Plastikfreier Versand – nachhaltig online einkaufen
Smarte Bestseller-Ratgeber – für dein nachhaltiges Leben
Spare Zeit & Geld - mit unseren Sets
Plastikfreier Versand – nachhaltig online einkaufen
Smarte Bestseller-Ratgeber – für dein nachhaltiges Leben
Spare Zeit & Geld - mit unseren Sets

Grillgemüse erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Es ist gesund, preiswert und viele Gemüsesorten lassen sich praktischerweise auf dem Balkon oder im eigenen Garten ernten. Zudem sind die meisten Gemüsesorten regional erhältlich und bieten, wenn sie richtig zubereitet werden, eine wunderbare, herzhafte Alternative zu Fleisch, Wurst sowie vegetarischen Spezialprodukten für den Grill.

Bei vielen Gemüsesorten ist nur eine kurze Vorbereitungszeit nötig und natürlich ein Grill oder eine Grillpfanne. Hier erfährst du, was als Grillgemüse am besten geeignet ist, wie es richtig zubereitet wird und mit welcher Grillmethode es einwandfrei gelingt.

Grillgemüse wird immer beliebter, ist gesund und regional erhältlich. Mit diesen Tipps gelingt es dir, jedes Gemüse auf dem Grill perfekt zuzubereiten.

Zucchini richtig grillen

Zucchinis gehören zu den beliebtesten Gemüsesorten für den Grill, doch gerade bei Zucchinis kann man auch viel falsch machen. Für ein perfektes Ergebnis brauchst du keine Grillpfanne oder Grillschale, denn die Scheiben lassen sich direkt auf dem Rost grillen. Die Zucchini lässt sich sogar am Vortag für den Grill vorbereiten, alles was du dafür brauchst ist eine Zucchini, etwas Pflanzenöl, Gewürze und Kräuter. Wie die Zuccini auf dem Grill gelingen erfährst du in diesem Beitrag.

Grillgemüse wird immer beliebter, ist gesund und regional erhältlich. Mit diesen Tipps gelingt es dir, jedes Gemüse auf dem Grill perfekt zuzubereiten.

Tipp: Aus dem beliebten Gemüse lassen sich auch köstliche, gefüllte Zucchini-Päckchen zubereiten, mit vegetarischer oder veganer Füllung, je nach Geschmack.

Tomaten direkt auf dem Rost grillen

Tomaten werden auf dem Grill zu saftigen, aromatischen Köstlichkeiten. Bereite zunächst eine Marinade aus Pflanzenöl, Salz, Pfeffer, gehacktem Knoblauch und Küchenkräutern deiner Wahl vor.

Anschließend mittelgroße und große Tomaten halbieren, besonders große Tomaten vierteln, und mit der Schnittfläche nach unten auf den Grill legen – am besten etwas abseits der Mitte, die Temperatur sollte nicht höher als 180 °C sein. Nach drei bis vier Minuten die Tomaten wenden, mit Marinade beträufeln und erneut für etwa drei Minuten grillen, schon sind sie fertig.

Kirschtomaten können ebenfalls auf den Grill. Verwende am besten ganze Rispen, beträufele sie mit Marinade und lege sie an den Rand des Grillrostes. Für die Marinade kannst du Gewürze und Kräuter nach deinem Geschmack auswählen, wie zum Beispiel Oregano, Thymian oder Basilikum, oder vermische für eine schnelle Variante einen Teelöffel Wildkräuter-Würzpaste mit Pflanzenöl

Zu einem gesunden, abwechslungsreichen Grillabend gehört Gemüse auf den Grill! Ob direkt auf dem Rost oder indirekt im Grillkorb - so wird Gemüse lecker und knackig.

Knackige Paprikaschoten vom Grill

Paprika können ebenfalls direkt auf dem Rost gegrillt werden. Schneide sie in ein bis zwei Zentimeter breite Streifen, bestreiche sie sparsam mit Öl und lege sie für drei bis fünf Minuten auf den Grill, zwischendurch mehrmals wenden. Zum Schluss salzen und würzen.

Alternativ können kleinere Paprikastücke auch indirekt in der Grillpfanne gegart werden, zum Beispiel mit Zucchini, Tomaten, Zwiebeln, Olivenöl und frischen Kräutern zusammen als mediterrane Grillpfanne.

Tipp: Probiere doch mal Gemüse mit kurzen Garzeiten wie Zucchini, Tomaten, Pilze, Aubergine oder Lauch in kleine Päkchen aus Gemüseblättern zu füllen und bei schwacher Hitze zu grillen!

Köstlich gegrillte Auberginen

Auberginen werden im Gegensatz zu vielen anderen Gemüsesorten am besten vor dem Grillen gesalzen. Zusammen mit der übermäßigen Flüssigkeit werden der Aubergine zugleich die Bitterstoffe entzogen. Für köstlich gegrillte Auberginen schneide sie in einen Zentimeter breite Scheiben, salze sie gleichmäßig und lasse sie für 20 bis 30 Minuten ziehen. Das ausgetretene Wasser aus den Auberginenscheiben kannst du einfach abtupfen.

Bestreiche die Scheiben sparsam mit Pflanzenöl und grille sie für etwa drei bis vier Minuten auf jeder Seite direkt auf dem Rost bei mittlerer Hitze (etwa 160 bis 175 °C). Wenn du dir nicht sicher bist, wie warm die verschiedenen Bereiche in deinem Grill sind, überprüfe die Temperatur am besten mit einem Grillthermometer.

Grillgemüse wird immer beliebter, ist gesund und regional erhältlich. Mit diesen Tipps gelingt es dir, jedes Gemüse auf dem Grill perfekt zuzubereiten.

Tipp: Mit diesem selbst gemachten Knusper-Topping für Ofengemüse lässt sich auch Grillgemüse köstlich aromatisieren.

So gelingen Maiskolben auf dem Grill

Frische Zuckermaiskolben sind von Juli bis Oktober erhältlich, die vorgekochte und vakuumierte Variante ganzjährig. Damit der Mais auf dem Grill gelingt, werden frische Kolben von den Blättern befreit, gewaschen und für 20 Minuten in einem Topf mit Wasser vorgekocht. Du kannst die Maiskolben auch roh auf den Grill legen, die Grillzeit beträgt dann allerdings etwa 30 bis 35 Minuten.

Bestreiche vorgekochte Maiskolben vor dem Grillen großzügig mit Kräuterbutter, Kräuteröl oder einer selbst gemachten Marinade aus Agaven- oder Apfeldicksaft, Gewürzen, Knoblauch, Sojasoße und Chili.

Die vorbereiteten Maiskolben werden nun direkt auf den Rost gelegt und bei geschlossenem Deckel – wenn dein Grill einen Deckel hat – für etwa 15 Minuten gegart. Dabei regelmäßig mit der Grillzange drehen. Für eine bessere Portionierung schneide die Kolben in mehrere Stücke, bevor sie auf den Grill kommen.

Tipp: Hier findest du weitere Ideen und Rezepte zum Grillen von Maiskolben.

Grillgemüse wird immer beliebter, ist gesund und regional erhältlich. Mit diesen Tipps gelingt es dir, jedes Gemüse auf dem Grill perfekt zuzubereiten.

Pilze im Grillkorb zubereiten

Pilze lassen sich am besten in einer Grillpfanne oder einem Grillkorb aus Edelstahl zubereiten. Schneide dazu größere Pilze in Stücke, kleine können ganz bleiben. Verrühre sie mit einer Marinade aus Pflanzenöl, Sojasauce, gehacktem Knoblauch, Salz und Pfeffer und gib sie in die Grillpfanne. Stell die Grillpfanne in einen Bereich mit geringer oder indirekter Hitze. Nach acht bis zehn Minuten, je nach Größe der Pilze, sind sie fertig und können genossen werden.

Große Pilze, wie zum Beispiel Riesenchampignons, können auch würzig gefüllt werden. Entferne dafür die Stiele der Champignons, bestreiche die Außenseite des Pilzhutes mit Pflanzenöl und drehe sie um. Fülle nun die Mulde mit einer Mischung aus den gehackten Pilzstielen, Käse, (selbst gemachter) Crème fraîche oder einer vegane Crème fraîche Alternative, gehackten Kräutern, Resten von würzigen Brotaufstrichen, Tomaten- oder Knoblauchwürfeln und Gewürzen. Anschließend für etwa zehn Minuten bei geringer Hitze grillen.

Vegetarisch zu grillen, ist abwechslungsreich, gesund und köstlich! Mit diesen vegetarischen Grillrezepten wird der Grillabend zum genussvollen Erlebnis.

Tipp: Ein selbst gemachter Champignon-Aufstrich ist schnell zubereitet und passt hervorragend zu frischem Brot und gegrilltem Gemüse.

Grünen und weißen Spargel grillen

Zum Grillen ist grüner Spargel besonders gut geeignet, da die zarten, dünnen Stangen schnell gar sind. Schneide die holzigen Enden ab, bestreiche die Spargelstangen mit Pflanzenöl oder Kräuteröl und lege sie weiter oben oder am Rand direkt auf den Grillrost. Damit die Stangen nicht durch den Rost fallen, spieße jeweils fünf Spargelstangen auf zwei Schaschlik- oder Holzspieße. Nach etwa zehn Minuten ist der Spargel fertig, mehrmals wenden.

Um zu überprüfen, ob die Stangen fertig sind, piekse mit einer Gabel oder einem Messer hinein: Wenn der Spargel weich aber noch leicht bissfest ist, ist er fertig. Für eine kürzere Garzeit kannst du die Spargelstangen der Länge nach halbieren.

Weißer Spargel wird vor dem Grillen geschält und für etwa drei Minuten in kochendem Wasser blanchiert. Anschließend kann er wie der grüne Spargel zubereitet werden. Dazu passen Kräuterbutter oder klassisch eine Sauce Hollandaise oder eine vegane Alternative.

Tipp: Probiere auch dieses Rezept für Spargelsalat aus, das sowohl mit rohem als auch gegrilltem Spargel funktioniert!

Grillgemüse wird immer beliebter, ist gesund und regional erhältlich. Mit diesen Tipps gelingt es dir, jedes Gemüse auf dem Grill perfekt zuzubereiten.

Kartoffeln und Süßkartoffeln vom Grill

Jede Kartoffel kann auf dem Grill köstlich zubereitet werden. Wenn du große Kartoffeln zur Hand hast, schneide sie der Länge nach in Streifen von nicht mehr als einem Zentimeter Dicke. Vermische in einer Schüssel etwas Pflanzenöl mit Salz und Gewürzen deiner Wahl, gib die Kartoffelsticks hinein und verrühre sie gut mit der Marinade. Anschließend können die Sticks bei schwacher Hitze direkt auf den Grillrost gelegt werden. Nach fünf bis zwölf Minuten, je nach Dicke der Streifen, und mehrmaligem Wenden sind die Kartoffeln fertig und können angerichtet werden.

Grillgemüse wird immer beliebter, ist gesund und regional erhältlich. Mit diesen Tipps gelingt es dir, jedes Gemüse auf dem Grill perfekt zuzubereiten.

Wenn du kleine Kartoffeln zu Hause hast, kannst du sie mit Schale, ganz ohne Alufolie, direkt in die Glut legen. Die Schale dient dabei als natürliche Schutzhülle. Nach 20 bis 30 Minuten, wenn die Schale dunkel und knusprig geworden ist, werden die Kartoffeln aus der Glut geholt, halbiert und nach kurzer Abkühlzeit direkt aus der Schale gelöffelt. Piekse mit einem Messer vorsichtig in die Kartoffeln um zu prüfen, ob sie innen weich sind.

Dazu passen Kräuter- oder Wildkräuterbutter, Kräuterquark, geriebener Käse oder selbst gemachte Aioli.

Karotten und anderes Wurzelgemüse grillen

Um aromatische, karamellisierte Karotten zu grillen, benötigst du nur ein paar frische, junge Möhren und wenige weitere Zutaten, die du bestimmt zu Hause hast. Halbiere die Möhren der Länge nach, größere Exemplare eventuell vierteln, und bestreiche sie mit einer Marinade aus Honig (oder eine vegane Honig-Alternative ), Orangensaft, Salz und frischen Kräutern wie Petersilie, Thymian oder Oregano. Für die Marinade kannst du auch Olivenöl, Sojasauce, Agavendicksaft, Ahornsirup und Gewürze deiner Wahl verwenden.

Lege die Möhren in einem Bereich mit schwacher Hitze auf den Grill und lasse sie für fünf bis zehn Minuten bei geschlossenem Grilldeckel oder einem aufgelegten Topfdeckel (Vorsichtig, dieser sollte backofengeeignet sein!) garen, dabei mehrmals wenden. Bei Verwendung großer Möhren ist es empfehlenswert, sie vor dem Marinieren für einige Minuten in kochendem Wasser zu blanchieren, damit sich die Grillzeit verkürzt.

Genauso wie Karotten lassen sich auch Petersilienwurzel, Pastinake und Topinambur auf dem Grill zubereiten. Kohlrabi und Rote Bete lassen sich ebenfalls auf diese Weise grillen, schneide sie dazu in gleichmäßige Spalten oder Streifen.

Grillgemüse wird immer beliebter, ist gesund und regional erhältlich. Mit diesen Tipps gelingt es dir, jedes Gemüse auf dem Grill perfekt zuzubereiten.

Blumenkohl und Brokkoli als Steaks oder Röschen

Die einfachste Methode, Blumenkohl und Brokkoli zu grillen, ist, die Röschen abzuschneiden, mit Olivenöl, Salz und Gewürzen (oder einer Marinade deiner Wahl, wie zum Beispiel Barbeque- oder Currysauce) zu bestreichen und in einer Grillschale zu garen. Bei mittlerer Hitze ist der Blumenkohl nach etwa fünf bis zehn Minuten fertig, je nach Größe der Stücke.

Wenn es etwas ausgefallener sein soll, dann schneide aus dem Kohl Steaks. Lege dazu den Blumenkohl mit dem Strunk nach oben auf ein Schneidebrett. Mach rechts und links eng am Strunk jeweils einen Schnitt, um den Kohl in drei Stücke zu teilen. Das mittlere Stück mit dem Strunk kannst du nun in zwei oder drei Steaks schneiden. Diese werden mariniert, wie oben beschrieben, und direkt auf dem Rost für etwa fünf Minuten pro Seite gegrillt.

Den übrig geblieben Teil vom Kohl kannst du auf Spieße stecken oder im Grillkorb zubereiten. Wenn du öfter Gemüse grillst, lohnt sich womöglich die Anschaffung eines Bratgitters oder Wendekorbs.

Grillgemüse wird immer beliebter, ist gesund und regional erhältlich. Mit diesen Tipps gelingt es dir, jedes Gemüse auf dem Grill perfekt zuzubereiten.

Gegrillte Artischocken

Artischocken lassen sich auf dem Grill ebenfalls köstlich zubereiten, sollten aber zuerst vorgekocht werden. Halbiere die Artischocken, entferne die äußeren Blätter und koche die Hälften für zehn Minuten in Salzwasser mit einem Spritzer Zitronensaft. Anschließend werden sie mit Kräuteröl oder einer Marinade aus Olivenöl, Essig, Knoblauch, Salz und frischen Kräutern eingerieben und für etwa zehn Minuten gegrillt. Dabei häufig wenden. Die Blätter der fertig gegrillten Artischocke lassen sich leicht herauslösen, und auch die Herzen schmecken ausgezeichnet.

Dazu passen frisches Brot, herzhaftes Kartoffelbrot oder selbst gebackenes Baguette. Aus den Resten der gegrillten Artischocken kannst du einen Salat zubereiten und am nächsten Tag kalt essen.

Tipp: Hier findest du weitere gesunde Grillideen und köstliche Marinaden für Grillgemüse. Noch mehr Abwechlsung auf dem Grill bieten selbst gemachte Grillsaucen, die du nach Belieben zum gegrillten Gemüse oder anderen veganen Grillgerichten reichen kannst.

Viele weitere Rezeptideen mit regionalem Gemüse findest du in unserem Buch:

100 Rezepte für die regionale Gemüseküche – nicht nur für Veganer.

Wie bereitest du Grillgemüse am liebsten zu? Teile deine Rezepte und Tipps mit anderen Lesern in einem Kommentar!

Vielleicht interessieren dich auch diese Themen:

Grillgemüse wird immer beliebter, ist gesund und regional erhältlich. Mit diesen Tipps gelingt es dir, jedes Gemüse auf dem Grill perfekt zuzubereiten.

Ergänzende Produkte für dich

%
10er-Set Ringbuchkarten - Unter meinem Herzen
10,47 €* 14,95 €* (29.97% gespart)
Die Zeit der Schwangerschaft steckt voller neuer Erfahrungen und ist oft viel zu schnell vorbei. Es lohnt sich daher, Gedanken und Ereignisse während dieser aufregenden 40 Wochen festzuhalten. Auf unseren Karten kannst du Gefühle, Gedanken und besondere Erlebnisse sowie Termine und To-dos eintragen. Zusätzlich findest du hilfreiche Tipps und Infos rund um Mutter und Kind. Im Set enthalten sind Tagebuch-Karten für:1.-4. Schwangerschaftswoche 5.-8. Schwangerschaftswoche 9.-12. Schwangerschaftswoche 13.-16. Schwangerschaftswoche 17.-20. Schwangerschaftswoche 21.-24. Schwangerschaftswoche 25.-28. Schwangerschaftswoche 29.-32. Schwangerschaftswoche 33.-36. Schwangerschaftswoche 37.-40. SchwangerschaftswocheZusammen mit unserem Ringbuch hast du die Karten jederzeit parat und erhältst einen praktischen Alltagsbegleiter, den du ganz nach deinen Wünschen nutzen und gestalten kannst. Auch als Geschenk für zukünftige Mamas und Papas mit grünem Herz! Inhalt: 10 Karten zum Ausfüllen + 1 Deckblatt aus 300g Recyclingpapier mit Blauem Engel zertifiziert Maße: DIN A5 Verpackung: Papierumschlag

Ergänzende Produkte für dich

Bastelwelten
9,95 €*
Upcycling-Spielsachen selber machen Bastle dir deine Spielewelt! 15 Komplettanleitungen für eigenes Spielzeug aus Dingen, die schon da sind - basteln statt kaufen, kinderleicht Tauche ein in bunte Spielwelten aus alter Pappe, Klorollen, Getränkekartons, Kronkorken und vielem mehr! Mit leicht verständlichen Anleitungen und inspirierenden Fotos entstehen kinderleicht Spielzeugstädte, Tischkicker, Reisespiele und andere bunte Dinge. So macht Basteln und Spielen Spaß, kostet wenig und schont die Umwelt! Details zum Heft Erscheinungsdatum: 28.11.2022 Herausgeber: smarticular Verlag ISBN: 978-3-946658-78-8 Format: Softcover Maße: 29,7 x 21 Seiten: 32 Seiten Unserer Umwelt zuliebe wurde dieses Heft auf umweltfreundlichem Recycling-Papier gedruckt, ausgezeichnet mit dem FSC®-Zertifikat für Papier aus Recyclingmaterial, dem Blauen Engel und dem EU-Ecolabel.
Das Natron-Handbuch
17,95 €*
Ein Mittel für fast alles: Mehr als 250 Anwendungen für den umweltfreundlichen Alleskönner in Haushalt, Küche, Bad und Garten Natron – das unscheinbare weiße Pulver ist in fast jedem Supermarkt erhältlich, doch kaum jemand kennt die erstaunlichen Fähigkeiten des universellen Hausmittels. Unseren Großeltern noch bestens bekannt, ist dieses “Wundermittel” heute weitgehend in Vergessenheit geraten und wurde zunehmend durch alle erdenklichen Spezialprodukte für jedes Problem verdrängt. Dabei geht es fast immer viel preiswerter, gesünder und umweltfreundlicher – dank Natron! Gute Gründe, warum Natron in keinem Haushalt fehlen sollte: Gut für die Gesundheit: Dank Natron kannst du zahlreiche bedenkliche Stoffe in Deo, Duschbad, Haarwaschmittel & Co. aus deinem Haushalt verbannen und durch eine unschädliche, aber dennoch genauso wirksame Alternative ersetzen. Gut für die Umwelt: Selbst gemachte Alternativen mit Natron sparen nicht nur jede Menge Verpackungsmüll und Chemikalien, sie sind auch noch vollkommen unbedenklich für die Umwelt. Gut für die Haushaltskasse: Vergiss teure Spezialprodukte für jedes Problem, denn das sehr viel preiswertere Natron macht die meisten davon überflüssig. Gut für dich: Haushaltshelfer mit Natron selbst herzustellen, bereitet Freude, regt die Kreativität an, stärkt das Selbstbewusstsein und macht dich außerdem ein bisschen unabhängiger. Lass dich inspirieren, und mach auch deinen Haushalt ein bisschen grüner! Hinweis: Viele Rezepte und Anleitungen für Natron finden sich auch in unserem Bestseller Fünf Hausmittel ersetzen eine Drogerie, in dem wir die besten und nützlichsten Anwendungen für Natron, Soda, Essig, Zitronensäure und Kernseife vorstellen. Falls du das Buch bereits besitzt, wird Das Natron-Handbuch für dich nur teilweise Neues enthalten. Details zum Buch Erscheinungsdatum: 15.09.2018 Herausgeber: smarticular Verlag ISBN: 978-3-946658-16-0 Maße: 21 x 14,8 x 1,5 cm Seiten: 192 Seiten, mit 90 farbigen Abbildungen Unserer Umwelt zuliebe wurde dieses Buch auf umweltfreundlichem Recyclingpapier gedruckt, ausgezeichnet mit dem FSC®-Zertifikat für Papier aus Recyclingmaterial, dem Blauen Engel und dem EU-Ecolabel.
Die Apotheke vor deiner Haustür
22,95 €*
Methoden und Rezepte für einfache Heilmittel aus dem Garten. Morgens in Schwung mit Rosmarin, gute Laune dank Gänseblümchen und wohlig warme Füße durch Beifuß! Viele gewöhnliche Gartenkräuter haben wohltuende Eigenschaften und sind als Heilmittel in der Hausapotheke Gold wert. So sind Halsschmerzen, triefende Nase oder Magenkrämpfe im Handumdrehen verschwunden, ganz natürlich und ohne Pharmazeutika. In diesem Buch erfährst du, wie und wo die 25 beliebtestens Heilkräuter gut gedeihen und lernst Schritt für Schritt, wie sie sich einfach und ohne Vorwis­sen in heilsame Sirups, Tinkturen, Ölauszüge, Salben und Oxymels ver­wandeln lassen. Entdecke die grünen Helden vor deiner Haustür - für einen rundum gesunden Alltag! Details zum Buch Erscheinungsdatum: 27.02.2023 Herausgeber: smarticular Verlag ISBN: 978-3-946658-81-8 Format: Hardcover Maße: 21 x 16,5 Seiten: 176 Seiten mit zahlreichen Abbildungen Unserer Umwelt zuliebe wurde dieses Buch auf umweltfreundlichem Recycling-Papier gedruckt, ausgezeichnet mit dem FSC®-Zertifikat für Papier aus Recyclingmaterial, dem Blauen Engel und dem EU-Ecolabel.
Do it daheim
22,95 €*
100+ Tipps für nachhaltiges Heimwerken Möbel dein Zuhause auf! Mit ein paar leicht verständlichen Grundkenntnissen sowie simplen Lifehacks und DIYs wirst du zum Super-Handwerker! So sägst, bohrst, hämmerst, klebst oder streichst du dir dein Zuhause schön. Das vermeidet teure Termine mit Profis oder Neuanschaffungen und schont sowohl natürliche Ressourcen als auch den Geldbeutel. Vom schlauen Lifehack für staubfreies Bohren bis zum praktischen Entrosten alter Werkzeuge - die inspirierenden Fotos sind mit einem Blick erfassbar, die kurzen Beschreibungen verständlich und leicht umzusetzen. So gelingt das Heimwerken und Reparieren schneller als mit Youtube! Details zum Buch Erscheinungsdatum: 17.11.2023 Herausgeber: smarticular Verlag ISBN: 978-3-946658-89-4 Format: Hardcover Maße: 21 x 16,5 Seiten: 176 Seiten, über 80 Farbabbildungen
Eco Kids
14,95 €*
Kreative Upcycling-Ideen für Kinder Im ersten Teil der Eco-Kids-Reihe stellen wir unsere schönsten Selbermach- und Upcycling-Projekte für Kinder vor, mit denen sich vermeintliche Abfälle oder ungenutzte Gegenstände in schöne, lustige und nützliche Dinge verwandeln lassen. Wimpelkette, Konfettikanone und selbstgemachte Büchsenbongos sind nur einige der spannenden Ideen für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren (und natürlich für Erwachsene), die Lust haben, alten Socken und Textilresten, Eierkartons, Tetrapaks und Klorollen ein neues Leben zu geben und nebenbei kreativ und spielerisch ein Bewusstsein für Nachhaltigkeit zu entwickeln. Mit einfachen Beschreibungen und zahlreichen Illustrationen sind die Bastelanleitungen für Kinder verständlich und leicht umzusetzen. Wir wünschen viel Vergnügen beim Ausprobieren und Entdecken! Details zum Buch Erscheinungsdatum: 29.04.2022 Herausgeber: smarticular Verlag ISBN: 978-3-946658-72-6 Format: Hard-Cover Maße: 25 x 19  Seiten: 48 Seiten, farbig Unserer Umwelt zuliebe wurde dieses Buch auf umweltfreundlichem Recycling-Papier gedruckt, ausgezeichnet mit dem FSC®-Zertifikat für Papier aus Recyclingmaterial, dem Blauen Engel und dem EU-Ecolabel.
Eingemacht & zugedreht
22,95 €*
80 Rezepte und Ideen zum Einkochen, Trocknen, Fermentieren & Co. (Gebundene Ausgabe) Eine gut gefüllte Vorratskammer ist eine wahre Fundgrube für alle, die schnell ein raffiniertes Abendessen zaubern wollen, ein kleines Mitbringsel für einen lieben Menschen suchen oder sich in der dunklen Jahreszeit nach dem Geschmack von Sommer sehnen. Eingekocht, getrocknet oder fermentiert, mit Zucker, Essig, Salz oder in Alkohol konserviert, entsaftet oder eingefroren – fast alle frischen Lebensmittel lassen sich einfach und nachhaltig haltbar machen, ohne Nährwerte oder Aromen zu verlieren. In diesem Buch zeigen wir, wie! Mit grundlegenden Erläuterungen zu den beliebtesten Methoden und unseren besten Tipps und alltagstauglichen Rezepten gelingt das Haltbarmachen einfach, sicher und ohne notwendiges Vorwissen. Die Kräuter vom Balkon und die Zucchini aus dem Garten finden dabei genauso ihren Weg in die Vorratskammer wie die süßen Tomaten vom Gemüseladen an der Ecke oder die Pilze vom herbstlichen Waldspaziergang. Selbst Vorräte anzulegen, ist gesund, spart Geld, schont die Umwelt und macht nebenbei auch noch Spaß – einfach smarticular! Eine Auswahl der spannendsten Rezepte Trocknen: Zitronenpfeffer, Quittenbrot, Trockenhefe Mit Salz haltbar machen: Gemüsewürzpaste, Würzsalz aus frischen (Wild-)Kräutern und Blüten, Salzzitronen, Maggi-Alternative Fermentieren: Sauerkraut, fermentierte Möhren mit Ingwer, Sriracha, Salzgurken, Kimchi Mit Essig konservieren: Gartengemüse, Essig- und Senfgurken, eingelegter Rotkohl, eingelegte grüne Tomaten, eingelegte Wassermelonenschale Mit Zucker konservieren: Bratapfelmarmelade, Quittengelee, Blüten- und Beerensirups, Shrubs, echter Vanillezucker Einmachen und Einkochen: Fruchtmus, Fonds, Kichererbsen, Gemüsebolognese, Bohnen in Tomatansauce, Brot und Kuchen In Alkohol konservieren: Rumtopf, Likör, Vanilleextrakt Entsaften: Obstsaft, Tomatensaft, Holunder-Direktsaft Einfrieren: Rote-Bete-Ketchup, Bärlauchpesto, Pesto Rosso, Mandelparmesan Mit zahlreichen weiterführenden Tipps und Anleitungen zu Themen wie Sterilisieren von Gläsern und Flaschen, Botulismus vorbeugen, Lagermöglichkeiten für Obst und Gemüse, Einkochzeiten sowie Erdkeller und stapelbare Trockenrahmen selber bauen  Details zum Buch Erscheinungsdatum: 29.04.2022 Herausgeber: smarticular Verlag ISBN: 978-3-946658-74-0 Format: Hard-Cover Maße: 21 x 16,5 Seiten: 224 Seiten, mit über 120 farbigen Abbildungen Unserer Umwelt zuliebe wurde dieses Buch auf umweltfreundlichem Recycling-Papier gedruckt, ausgezeichnet mit dem FSC®-Zertifikat für Papier aus Recyclingmaterial, dem Blauen Engel und dem EU-Ecolabel.
Essig
22,95 €*
Nachhaltiges Universalmittel für Gesundheit, Körperpflege und Haushalt Von reiner Haut bis zu seidig glänzendem Haar,von der weichen Wäsche bis bis zum hygienisch frischen Badezimmer – unsere Ansprüche an Pflegeprodukte und Reinigungsmittel im Alltag sind hoch: Wir wollen uns wohlfühlen und pflegen, aber nicht auf Kosten der Umwelt oder unserer Gesundheit. Ein einfaches Hausmittel macht dabei viele künstliche Produkte überflüssig: Essig. Gesund und lecker in der Küche, pflegend für Haut und Haar, kalklösend und reinigend im Haushalt – und nicht zuletzt günstig und umweltschonend! Essig ist der ideale Begleiter für einen bewussten, gesunden und ausgeglichenen Alltag. Die besten, effektivsten und wohltuendsten Anwendungen haben wir in diesem Buch zusammengefasst. Details zum Buch Erscheinungsdatum: 09.06.2023 Herausgeber: smarticular Verlag ISBN: 978-3-946658-91-7 Format: Hardcover Maße: 21 x 16,5 Seiten: 192 Seiten mit zahlreichen Grafiken und Illustrationen Unserer Umwelt zuliebe wurde dieses Buch auf umweltfreundlichem Recycling-Papier gedruckt, ausgezeichnet mit dem FSC®-Zertifikat für Papier aus Recyclingmaterial, dem Blauen Engel und dem EU-Ecolabel.
Fünf Hausmittel ersetzen eine Drogerie
17,95 €*
DAS Handbuch für einen nachhaltigen Haushalt - Dritte aktualisierte, erweiterte Ausgabe des SPIEGEL-Bestsellers Zwischen 40 und 60 verschiedene Wasch- und Putzmittel, Tabs, Lotionen, Seifen und Shampoos haben die meisten zu Hause. Aber warum eigentlich? Auch wenn die Werbung es anders suggeriert, sind die meisten herkömmlichen Drogerieprodukte überflüssig. Denn mit Natron, Soda, Essig, Zitronensäure und Kernseife lassen sich fast alle Drogerieprodukte ersetzen und viele Herausforderungen des Alltags lösen. Über 300 Anwendungen und 33 Rezepte zeigen, wie einfach es geht. Lass dich inspirieren von den Rezepten für nachhaltige, gesunde Alternativen zu zahlreichen Drogerieprodukten und mach auch dein Leben ein bisschen grüner! Selbst gemachte Pflege-, Kosmetik- und Haushaltsprodukte sind gesünder: Du bestimmst, was in deine Produkte hineinkommt und kannst sie an deine Bedürfnisse anpassen - ohne Allergien auslösende oder hormonell wirksame Zutaten. Do-It-Yourself spart viel Geld! Deo für die ganze Familie für weniger als 50 Cent? Waschmittel für einen Bruchteil dessen, was du im Supermarkt bezahlen würdest? Dieses Buch zeigt, wie es geht. Selbermachen macht Spaß! Entdecke Alternativen für ein einfaches, nachhaltiges Leben, lerne unabhängiger zu leben und zu konsumieren und experimentiere mit den Rezepten in diesem Buch. Alternativen mit Hausmitteln sind besser für die Umwelt! Die vorgestellten Hausmittel sind entweder natürlichen Ursprungs oder einfach biologisch abbaubar. Dazu vermeidest du viel Verpackungsmüll. Details zum Buch Erscheinungsdatum Erstausgabe: 01.07.2016 Herausgeber: smarticular Verlag ISBN: 978-3-946658-00-9 Format: Taschenbuch, broschiert Maße: 21 x 14,8 x 1,5 cm Seiten: 192 Seiten, farbig Abbildungen: 50 Farb-Abbildungen Unserer Umwelt zuliebe wurde dieses Buch auf umweltfreundlichem Recycling-Papier gedruckt, ausgezeichnet mit dem FSC®-Zertifikat für Papier aus Recyclingmaterial, dem Blauen Engel und dem EU-Ecolabel.
Tipp
Geh raus! Deine Stadt ist essbar
14,95 €*
36 gesunde Pflanzen vor deiner Haustür und über 100 Rezepte, die Geld sparen und glücklich machen Entstanden in einem Gemeinschaftsprojekt mit unseren großartigen Freunden von mundraub - der Plattform, die Menschen mit Bäumen verbindet. Unsere Städte sind nur Betonwüsten voller Abgase und Hundehaufen? Weit gefehlt! Abseits von Shoppingmeilen und Hauptstraßen kann man in jeder Stadt eine erstaunlich grüne, gesunde Vielfalt entdecken, wenn man sich nur traut! Die besten essbaren Wildpflanzen, die nicht nur auf dem Land, sondern auch im städtischen Umfeld zu finden sind, stellen wir in diesem Buch vor. Dazu gibt es alle wichtigen Tipps zum Ernten und Verarbeiten der regionalen Schätze. Geh raus, um die essbare Natur in deiner Umgebung (neu) zu entdecken! Details zum Buch Erscheinungsdatum: 18.09.2017 Herausgeber: smarticular Verlag ISBN: 978-3-946658-06-1 Format: Taschenbuch, broschiert Maße: 21 x 14,8 x 1,5 cm Seiten: 192 Seiten, farbig Abbildungen: 170 Farb-Abbildungen Unserer Umwelt zuliebe wurde dieses Buch auf umweltfreundlichem Recycling-Papier gedruckt, ausgezeichnet mit dem FSC®-Zertifikat für Papier aus Recyclingmaterial, dem Blauen Engel und dem EU-Ecolabel.
Geliebtes Unkraut
22,95 €*
Kreatives, Kulinarisches und Nützliches mit Wildpflanzen aus deinem Garten UNKRAUT MACHT GLÜCKLICH – WIR ZEIGEN, WIE Brennnessel, Löwenzahn, Giersch & Co: In der Natur nicht weiter beachtet und im eigenen Garten mit viel Aufwand, und meist nur mäßigem Erfolg, bekämpft. Dabei haben viele der sogenannten Unkräuter zahlreiche positive Eigenschaften und können unser Leben auf vielfältige Weise bereichern – ob im Salat, als Tee oder Kräuterlimo, zur Salbe verarbeitet oder auch als Hustensirup, Haarkur, Reinigungsmittel oder natürlicher Dünger. Wir stellen 13 vielseitige Wildpflanzen vor, mit spannenden Fakten, leckeren Rezepten, vergessenen Hausmitteln und vielen kreativen Ideen, wie du den frechen Wuchs ganz einfach und ohne Vorwissen in deinen Alltag integrieren kannst. Das geliebte Unkraut macht Freude, schmeckt gut und tut gut! Details zum Buch Erscheinungsdatum: 27.02.2023 Herausgeber: smarticular Verlag ISBN: 978-3-946658-79-5 Format: Hardcover Maße: 21 x 16,5 Seiten: 176 Seiten mit zahlreichen Grafiken und Illustrationen Unserer Umwelt zuliebe wurde dieses Buch auf umweltfreundlichem Recycling-Papier gedruckt, ausgezeichnet mit dem FSC®-Zertifikat für Papier aus Recyclingmaterial, dem Blauen Engel und dem EU-Ecolabel.