Das Ideenportal für ein einfaches und nachhaltiges Leben

Biowaschmittel selbst herzustellen ist leicht, umweltfreundlich und preiswert
4.9 5 984
955
29

Mit einfachsten Mitteln lässt sich zu Hause ein hervorragendes Waschmittel selbst herstellen, völlig biologisch und zu einem Bruchteil der Kosten von herkömmlichem Waschmittel.

Waschmittel ist eines der teuersten Produkte beim Wocheneinkauf. Besonders Familien können ein Lied davon singen: Wenn die Waschmaschine täglich läuft, kommen erstaunliche Summen nur für Waschmittel zusammen.

Dabei sind die gängigen Produkte nicht nur unverhältnismäßig teuer, sie sind oft auch haut- und umweltschädlich.

Das muss nicht sein! Mit einfachsten Mitteln lässt sich zu Hause ein hervorragendes Waschmittel selbst herstellen, und das völlig biologisch und zu einem Bruchteil der Kosten von herkömmlichem Waschmittel. Für ca. vier bis fünf Euro kannst du eine Menge an Waschmittel herstellen, für die du sonst 60 bis 100 Euro ausgegeben hättest.

Tipp: Ebenso einfach und preiswert, aber noch schneller geht´s mit der Blitzmethode für selbstgemachtes Flüssigwaschmittel.

Benötigte Zutaten

Das Rezept für diesen Trick ist simpel, für gut zwei Liter Waschmittel brauchst du folgende Zutaten für zusammen weniger als 0,50 Euro:

  • 4 Esslöffel Waschsoda, im Handel häufig auch „Reine Soda“ oder einfach nur „Soda“ genannt – es handelt sich um Natriumcarbonat, ein Salz der Kohlensäure
  • 30 g Kernseife, am besten biologisch hergestellt (mehr zum Kauf von Kernseife erfährst du hier)
  • nach Wahl ein paar Tropfen ätherisches Öl (was du beim Kauf beachten solltest) bzw. Duftöl für den angenehmen Geruch, z.B. Lavendel oder Lemon Grass
  • zwei Liter Wasser
  • Kanister oder Flaschen für die Aufbewahrung

Zubereitung

Die Herstellung unseres Waschmittels ist kinderleicht, wir haben den Ablauf sogar noch mit Hilfe unserer Erfahrungen vereinfacht:

1. Kernseife mit einer Küchenreibe klein raspeln oder mit einem Messer kleinschneiden

Mit einfachsten Mitteln lässt sich zu Hause ein hervorragendes Waschmittel selbst herstellen, völlig biologisch und zu einem Bruchteil der Kosten von herkömmlichem Waschmittel.

2. Wasser in einen Topf geben.

3. Soda und geriebene Kernseife dazugeben, mit dem Schneebesen unterrühren und kurz aufkochen, bis sich alles aufgelöst hat. Dafür eignet sich am besten ein hoher Topf (Schaumbildung!) aus Edelstahl.

Mit einfachsten Mitteln lässt sich zu Hause ein hervorragendes Waschmittel selbst herstellen, völlig biologisch und zu einem Bruchteil der Kosten von herkömmlichem Waschmittel.

4. Eine Stunde stehen lassen und dann erneut unter Rühren kurz aufkochen.

5. Weitere 6-24 Stunden stehen lassen, die Masse wird dicker, je nach verwendeter Seife sogar an der Oberfläche fest. Umrühren und nochmal erhitzen, bis alles wieder flüssig ist.

6. Abkühlen lassen und optional ätherisches Öl dazu geben.

7. Das fertige Waschmittel mit einem Trichter in Kanister oder Flaschen füllen.

Mit einfachsten Mitteln lässt sich zu Hause ein hervorragendes Waschmittel selbst herstellen, völlig biologisch und zu einem Bruchteil der Kosten von herkömmlichem Waschmittel.

Das erneute Aufkochen (Schritte 4 und 5) ist optional. Es bewirkt, dass sich die Zutaten noch besser miteinander verbinden und sich das fertige Waschmittel noch weniger absetzt. Wenn du es sowieso vor jeder Benutzung kräftig schüttelst, kannst du die Energie für nochmaliges Aufkochen auch einsparen.

Hier die Herstellung nochmal im Video:

Anwendung

Das auf diese Weise selbst hergestellte Waschmittel ersetzt viel beworbene Produkte spielend, ist sehr wirksam und dazu völlig umweltfreundlich. Es wird angewendet wie andere Flüssigwaschmittel. Für eine normale Wäsche reichen ca. 150-200 ml Waschmittel aus. Bei weißer Wäsche kannst du noch 1-2 Teelöffel Natron in die Maschine geben, um das Weiß zu erhalten und ein Ergrauen zu verhindern.

Einzig für tierische Fasern wie Wolle und Seide solltest du dieses Waschmittel nicht einsetzen, da Soda die Fasern aufquellen lässt. Verwende für Wolle und Feines lieber dieses spezielle Rezept oder probiere die sehr milden Waschmittel mit Kastanien oder Efeu!

Je nach gewähltem Mischungsverhältnis der Zutaten wird das Waschmittel mehr oder weniger dickflüssig, teilweise sogar geleeartig. Deshalb ist es sinnvoll, die Flasche vor der Benutzung einmal kräftig zu schütteln. Du kannst das fertige Waschmittel auch mit Wasser verdünnen, sollte es zu dickflüssig sein.

Falls du lieber Waschpulver nutzt, findest du hier ein tolles Rezept für ein günstiges und ökologisches Waschpulver. Weiter Tipps und Tricks für günstige und ökologische Wäsche findest du hier.

Viele weitere Haushaltstipps und Rezepte findest du auch hier und in unserem Buch:

Fünf Hausmittel ersetzen eine Drogerie - die besten Tipps von smarticular.net - die Umwelt schonen, gesünder leben & Geld sparen!
Einfach mal selber machen! Mehr als 300 Anwendungen und 33 Rezepte, die Geld sparen und die Umwelt schonen
Oder als eBook: kindle - tolino

Natron, Soda und Kernseife gehören in jeden Haushalt, hier mehr zu diesen und anderen Wundermitteln:

Mit einfachsten Mitteln lässt sich zu Hause ein hervorragendes Waschmittel selbst herstellen, völlig biologisch und zu einem Bruchteil der Kosten von herkömmlichem Waschmittel.