Orangenschalen verwerten: Tipps für Haushalt, Körperpflege & Co.

Orangenschalen zu verwerten anstatt sie wegzuwerfen, kann in Haushalt, Küche und bei der Körperpflege ausgesprochen nützlich sein!

Orangenschalen zu verwerten anstatt sie wegzuwerfen, spart nicht nur unnötigen Müll ein, sie sind auch noch ausgesprochen nützlich – als haltbares Vitamin-C-Pulver, als Kaugummi-Ersatz, als Weihnachtsbaumschmuck oder als Allzweckreiniger für Küche und Bad. Viele sinnvolle Anwendungen für die sonst eher unbeachtet gebliebenen Zitrusschalen sind möglich.

In diesem Beitrag erfährst du, wie erstaunlich vielseitig sich die Schalen von unbehandelten Bio-Orangen weiterverwenden lassen.

Orangenschalen in der Ernährung

Die gesunden und aromatischen Inhaltsstoffe in den Schalen von Orangen und anderen Zitrusfrüchten eignen sich wunderbar zur Verwendung in der Küche.

1. Orangenschalenabrieb fürs Aroma

Der Abrieb von ungespritzten Bio-Orangenschalen verfeinert Kuchen, Gebäck, Desserts, Soßen und Getränke auf natürliche Art. Anstatt geriebene Orangenschale abgepackt in der Backabteilung zu kaufen, kannst du sie auch ganz leicht selber machen: Orangenschale (oder auch Zitronenschale) reiben, einige Tage ausgebreitet bei Zimmertemperatur trocknen lassen und bis zur Verwendung luftdicht aufbewahren. Ob die Schalen trocken genug sind, erkennst du daran, dass sie sehr leicht und brüchig sind.

Die trockenen Orangenschalen halten sich mehrere Monate. Um die Haltbarkeit noch zusätzlich zu verlängern, bereite daraus wie beim selbst gemachten Zitronenzucker einen aromatischen Orangenzucker zu.

Orangenschalen zu verwerten anstatt sie wegzuwerfen, kann in Haushalt, Küche und bei der Körperpflege ausgesprochen nützlich sein!

2. Kräuteröl mit Orangenschalen

Ebenfalls haltbar werden Orangenschalen, indem du sie in Öl einlegst. Zusammen mit ein paar ausgewählten Kräutern geben sie dem selbst gemachten Kräuteröl ein feines Aroma.

Gib einfach ein paar frische oder getrocknete Orangenschalenstückchen und die Kräuter deiner Wahl in ein Gefäß, übergieße sie mit einem hochwertigen kaltgepressten Pflanzenöl, sodass sie vollständig bedeckt sind, und lass das Öl ein bis vier Wochen (je nach Intensität) ziehen. Danach ist das Kräuteröl mit Orangenschalen direkt verwendbar – zum Beispiel zum Würzen knackiger Salate oder als geschmackvolles Topping für Soßen oder Eintopfgerichte.

Orangenschalen zu verwerten anstatt sie wegzuwerfen, kann in Haushalt, Küche und bei der Körperpflege ausgesprochen nützlich sein!

3. Orangenschalentee

Die Schalen von Orangen sind in vielen Teemischungen enthalten. Wenn du Bio-Orangen im Haus hast, kannst du Orangenschalen auch direkt als Teeaufguss verwenden. Frisch oder getrocknet geben sie ein angenehmes Aroma ab.

Orangenschalen müssen nicht in den Abfall, du kannst aus ihnen sehr einfach leckeren Tee herstellen. Wir zeigen dir wie es geht!

4. Vitamin-C-Nahrungsergänzungsmittel

Die Schalen von Orangen und Zitronen enthalten sehr viel Vitamin C. Wenn du ein paar Schalen von Bio-Früchten übrig hast, lässt sich daraus ganz leicht hausgemachtes Vitamin-C Pulver herstellen. Es stärkt das Immunsystem und bewirkt im Winter und bei Erkältungen wahre Wunder für die Gesundheit.

Die besten Tipps kostenlos per Mail

5. Pektin selber machen aus Orangenschalen

Das natürliche Geliermittel Pektin lässt sich aus Äpfeln leicht selbst herstellen. Aber auch Orangenschalen enthalten jede Menge Pektin, das auf die gleiche Weise extrahiert und haltbar gemacht wird, um damit zum Beispiel Gelierzucker in selbst gemachter Marmelade zu ersetzen.

Orangenschalen zu verwerten anstatt sie wegzuwerfen, kann in Haushalt, Küche und bei der Körperpflege ausgesprochen nützlich sein!

6. Zitronat und Orangeat herstellen

Wenn du keine Möglichkeit hast, die Schalen frisch zu verarbeiten, dann stelle daraus mit wenigen Handgriffen Orangeat oder auch Zitronat auf Vorrat her, indem du sie bis zur gewünschten Größe zerkleinerst und mit Zucker und Wasser kochen lässt. Anschließend getrocknet, eignen sie sich als wunderbar fruchtig-saure Beigabe für Stollen, Lebkuchen und anderes (Weihnachts-)Gebäck.

Tipp: Ganz ähnlich lassen sich auch kandierte Orangenschalen zaubern. Dazu werden die Schalen kleingeschnitten, gekocht, dann mehrmals mit Zucker aufgekocht und zum Schluss mit Zucker bestreut oder in flüssige Schokolade getaucht. Auf die Plätze, fertig, naschen!

Orangenschalen zu verwerten anstatt sie wegzuwerfen, kann in Haushalt, Küche und bei der Körperpflege ausgesprochen nützlich sein!

7. Glühwein-Gewürzmischung

Um einfachen Wein in der kalten Jahreszeit mit kräftigen Gewürzen zu aromatisieren, sind nicht nur die klassischen Wintergewürze wie Nelken oder Zimt unerlässlich – Nein, es braucht auch Orangenschalen für einen guten Glühwein! In einer selbst gemachten Glühwein-Gewürzmischung sorgen die getrockneten Zitrusschalen für eine fruchtig-süße Frische.

Tipp: Selbst gemachtes Lebkuchengewürz lässt sich ebenfalls mit fein geriebener Orangenschale ergänzen.

Mit dieser Gewürzmischung lässt sich Glühwein schnell und einfach zu Hause selbst zubereiten. In einem hübschen Glas eignet sie sich zudem als kleines Geschenk für Familie und Freunde.

Orangenschalen in der Körperpflege

Das in Orangenschalen enthaltene Vitamin C stärkt nicht nur von innen, sondern tut auch äußerlich viel Gutes. Der Duft des ätherischen Orangenöls wirkt sich zudem positiv auf Körper und Geist aus.

Wirf mich nicht weg – Das Lebensmittelsparbuch: Mehr als 333 nachhaltige Rezepte und Ideen gegen Lebensmittelverschwendung

Wirf mich nicht weg – Das Lebensmittelsparbuch

Mehr Details zum Buch 

8. Hautunreinheiten behandeln

Pickel, Hautunreinheiten, Sommersprossen und Altersflecken können mit dem Vitamin C in Zitrusschalen gemildert werden. Reibe nach dem Essen einfach die weiße Innenseite einer Orangenschale über die betroffenen Hautpartien. Wenn du diese Behandlung regelmäßig wiederholst, werden Pickel und Unreinheiten schon nach ein paar Tagen deutlich verringert sein.

9. Mundgeruch beseitigen

Frische Orangenschalen zu kauen, ersetzt den Kaugummi und bekämpft Mundgeruch effektiv und natürlich. Da die Schalen Säure enthalten, die den Zahnschmelz angreifen könnte, empfiehlt es sich, diese Methode nicht zu häufig anzuwenden und mindestens eine halbe Stunde zu warten, bevor danach die Zähne geputzt werden.

10. Badebomben mit Orangenschalen

Für ein blubberndes Vergnügen in der Badewanne mit frischem Orangenduft füge selbst gemachten Badebomben noch etwas geriebene und getrocknete Orangenschale zu.

Orangenschalen im Haushalt

Im Haushalt sind die Schalen von Orangen, Mandarinen und anderen Zitrusfrüchten ebenfalls kleine Alleskönner.

11. Allzweckreiniger aus Zitrusschalen

Danke der kalklösenden und fettlösenden Wirkung der Schalen lässt sich aus gesammelten Orangenschalen ein preiswerter, natürlicher und sehr effektiver Haushaltsreiniger herstellen. Dafür werden die Schalen lediglich mit farblosem Tafelessig übergossen und für zwei bis drei Wochen stehen gelassen.

Aus Abfallprodukten und Essig stellst du diesen extrem günstigen und wirksamen Allzweckreiniger her! Einfacher und natürlicher geht es wahrscheinlich nicht!

12. Einfacher Kalklöser

Die Schalen der Zitrusfrüchte beinhalten Zitronensäure, einen der besten Kalklöser überhaupt. Wenn die Armaturen der Dusche oder Küchenoberflächen Kalkspuren aufweisen, dann reibe einfach die Innenseite einer Orangenschale darüber. Der Kalk löst sich schnell, und deine Wasserhähne funkeln wieder wie neu.

13. Klarspüler für die Geschirrspülmaschine

Größere Schalenreste oder die Hälften ausgepresster Früchte ersetzen den Klarspüler und sind zugleich ein effektives Spülmaschinen-Deo, wenn sie in den Besteckkasten des Geschirrspülers gegeben werden. Die Zitronensäure hilft, das Wasser zu enthärten, und du erhältst gleichzeitig einen angenehm frischen Duft.

Alternativ findest du hier ein Rezept für selbst gemachten Klarspüler.

Kernseife nachhaltig online kaufen

14. Weichspülerersatz

Die meisten kommerziellen Weichspüler sind schlecht für die Umwelt, sie können aber durch einfache Hausmittel wie Essig oder Natron ersetzt werden. Aber auch Zitrusschalen helfen beim Enthärten des Waschwassers und geben der Wäsche einen angenehmen Duft. Für diese Anwendung gib die Schalen in ein kleines Stoffsäckchen oder eine verwaiste Socke, knote sie zu und lege sie direkt zur Wäsche in die Waschtrommel.

Tipp: Hier findest du noch einige andere Ideen und Rezepte für selbst gemachten Weichspüler. Hast du schon unsere Rezepte für Flüssigwaschmittel und Waschpulver getestet?

15. Gerüche entfernen

Wenn Plastikschüsseln oder Tupperdosen unangenehme Gerüche annehmen, reibe sie mit der Innenseite von Orangenschalen ein und wasche sie danach aus. Diese Behandlung hilft auch bei der gründlichen Reinigung des Kühlschranks. In muffigen Räumen holt ein Blech mit ausgebreiteten Orangenschalen oder ein paar Schalen auf der Heizung ein frisch duftendes Wohnraumklima zurück.

Wenn dein Backofen unangenehm riechen sollte, lege einfach einige Orangenschalen auf ein Backblech und erwärme sie in der Restwärme nach dem Backen.

Orangenschalen zu verwerten anstatt sie wegzuwerfen, kann in Haushalt, Küche und bei der Körperpflege ausgesprochen nützlich sein!

Mit Zitronen- oder Orangenscheiben lässt sich auch schnell hartnäckiger Schmutz aus der Mikrowelle entfernen.

16. Motten fernhalten

Kleidermotten stören sich nicht nur am Geruch von Lavendel und Zedernholz, sie mögen auch den Geruch von Zitrusfrüchten nicht. Um die Motten fernzuhalten, lege einfach ein paar Schalenreste in den Schrank und wechsele sie nach ungefähr fünf bis acht Wochen aus, wenn die ätherischen Öle verflogen sind.

17. Duftöl herstellen

Die Schalen von Orangen und anderen Zitrusfrüchte enthalten viele ätherische Öle. Damit lassen sich schnell und einfach aromatische Duftöle herstellen, die du lieber durch einen Aroma-Diffuser als über eine Duftlampe im Raum verteilst.

Die Düfte der Vorweihnachtszeit kannst du dir mit ein paar kleinen Tricks und natürlichen Mitteln leicht in die Wohnung holen, sogar ohne ätherische Öle ;)

Dekorative Orangenschalen

Orangenschalen kann man auch einfach und vielseitig als Dekomaterial verwenden. Hier sind einige Anregungen für dich.

18. Einfache Ölkerzen

Eine Ölkerzen herzustellen, funktioniert besonders gut mit Mandarinenschalen. Du kannst aber auch Orangenschalen oder andere Zitrusfrüchte verwenden. Die Frucht wird hierfür halbiert und dann vorsichtig geschält, sodass die Schalenhälfte intakt und die innere Narbe der Orange als Docht erhalten bleibt. Anschließend einfach etwas Olivenöl einfüllen, den “Docht” anzünden, fertig!

Orangenschalen zu verwerten anstatt sie wegzuwerfen, kann in Haushalt, Küche und bei der Körperpflege ausgesprochen nützlich sein!

19. Dekosternchen

Mit Keksausstechern lassen sich nicht nur Plätzchen ausstechen, sondern auch Orangenschalen. Die fein duftenden Sterne, Bäumchen und andere Formen hübschen jeden Adventskranz, jeden Gabenteller und jede Fensterbank auf. Aber auch für Adventsschmuck aus Orangenschalen eignet sich die Ausstechtechnik.

Orangenschalen zu verwerten anstatt sie wegzuwerfen, kann in Haushalt, Küche und bei der Körperpflege ausgesprochen nützlich sein!

20. Rosen aus Orangenschalen

Wer die Orangenschale in einem langen zusammenhängenden Stück von der Frucht schneidet, kann die Schale zu einer duftenden “Rose” aufwickeln: Dafür eng gewickelt beginnen und nach außen hin lockerer werden beziehungsweise die entstandenen Blütenblätter nach dem Wickeln etwas zurechtzupfen und auffächern. Im Adventskranz oder auf der Fensterbank trocknet die Orangenschalenrose durch und dient mehrere Jahre als natürlicher Schmuck.

Tipp: Für noch mehr weihnachtlichen Duft aus natürlichen Zutaten spicke eine ganze Orange mit Nelken und lass sie den würzig-fruchtigen Duft verströmen.

Orangenschalen zu verwerten anstatt sie wegzuwerfen, kann in Haushalt, Küche und bei der Körperpflege ausgesprochen nützlich sein!

21. Schälchen und Geschenkverpackungen

Halbierte Schalen kannst du auch trocknen lassen und zu Schalen für Teelichter, Schmuck oder als Geschenkverpackung weiterverwenden.

Viele weitere Tipps und Rezepte zur sinnvollen Nutzung organischer Abfälle und zur Vermeidung von Lebensmittelverschwendung findest du in unserem Buch:

Wirf mich nicht weg – Das Lebensmittelsparbuch: Mehr als 333 nachhaltige Rezepte und Ideen gegen Lebensmittelverschwendung

Wirf mich nicht weg – Das Lebensmittelsparbuch

smarticular Verlag

Mehr als 333 nachhaltige Rezepte und Ideen gegen Lebensmittelverschwendung Mehr Details zum Buch

Mehr Infos: smarticular Shopkindletolino

Hast du noch andere Tipps erfolgreich umgesetzt, wie man Orangenschalen sinnvoll weiterverwenden kann? Dann hinterlasse uns gern einen Kommentar unter dem Beitrag!

Vielleicht findest du auch diese Themen interessant:

Orangenschalen zu verwerten anstatt sie wegzuwerfen, kann in Haushalt, Küche und bei der Körperpflege ausgesprochen nützlich sein!

14 Kommentare Kommentar verfassen

  1. Da ich ein Zitronenbäumchen habe, habe ich natürlich auch Zitronen die nicht gespritzt sind und kann somit auch die Schale verwenden.
    Wie man den Abrieb der Zitronenschale haltbar machen kann, habe ich von meiner Mama gelernt: ich fülle den Abrieb mit der gleichen Menge (oder auch ein wenig mehr) Zucker in ein leeres Schraubglas, welches ich im Kühlschrank lagere. Der Inhalt wird immer mit einem Löffel gut am Boden fest gedrückt und es muss genügend Zucker eingefüllt sein.

    Durch den Zucker ist dieser Zitronenschalenabrieb sehr lange haltbar. Da schimmelt auch nichts. So hat man zum Kuchenbacken immer abgeriebene Zitronenschale zur Hand.

    Antworten
    • Hallo U.L.K.,
      danke für deinen Tipp. Zumindest für süße Speisen eine prima Ergänzung.
      Liebe Grüße!

  2. Ich mach se gern ins Mineralwasser. Nach 24 h hat man richtig leckeres Orangenwasser.. 😍

    Antworten
  3. Hallo! Wie meint ihr das mit den Sommersprossen? Steht bei Behandlung von Hautuntreinheiten…
    Sollen sie durch die Verwendung von Zitrusschalen verschwinden?🤔
    Viele Grüße

    Antworten
  4. Hier noch zwei Anwendungsmöglichkeiten.

    Getrocknete Mandarinenschalen sind super Feueranzünder – durch die ätherischen Öle. Ich nehme an, das geht auch mit anderen Zitrusfrüchten. Die Schalen vorher am Feuer trocknen (auf dem Ofen oder so) und zum Anzünden des nächsten Feuers nutzen.
    Limonade aus Zitronenschalen: Zitronenschalen kleinschneiden, in ein Schraubglas füllen und mit Honig oder Agavendicksaft bedecken. Nach 12 Stunden hat man eine wunderbare Grundlage für Limonade. Ich genieße es mit Sprudelwasser.

    Danke für das tolle Portal! Für all die Ideen, die hier zusammengeführt sind, die Diskussionen in den Kommentaren. Eine wahre Fundgrube.

    Antworten
  5. Amanda Elkuch

    Hallo
    Könnte man statt Essig auch Kombuchs nehmen, der sehr lange stand?

    Antworten
    • smarticular.net
      smarticular.net

      Du meinst wahrscheinlich den selbst gemachten Orangenreiniger? Der Essigsäuregehalt im Kombucha dürfte dafür nicht hoch genug sein, 5 % Säure wie bei normalem Tafelessig sollten es schon sein. Liebe Grüße!

  6. Elizabeth Bennet

    Ich habe jetzt die Orangen- und Zitronenschalen mit normalem Tafelessig angesetzt. Wenn ich die Flüssigkeit abgegossen habe, was mache ich mit den Schalen? Kann ich sie weiter verwerten oder gebe ich sie in den Biomüll?

    Antworten
    • Du kannst sie immernoch zum Abschrubben der Badewanne, Waschbacken und Armaturen verwenden und so die Putzkraft noch ausnutzen :) Liebe Grüße!

    • ich gebe die Schalen anschließend mit in die Spülmaschine. So duftet es immer gut und die Gläser werden blitze-blank

  7. Verwende sie schon lange als Aromatiseure in Küche u anderen Räumen..sanft trocknen lassen

    Antworten
  8. Danke für die tollen Verwertungstipps! Sind viele coole Ideen dabei :-).
    Ich hab eine Frage zum Haushaltsreiniger: könnte ich hier statt des Essigs auch verdünnte Essigessenz verwenden? Das würde halt echt viel Müll sparen ;-). LG Anja

    Antworten
    • Maximilian Knap

      Hallo Anja, verdünnte Essigessenz müsste im Prinzip genauso gut funktionieren (Verhältnis 1 Teil Essig, 4 Teile Wasser entspricht dann Tafelessig). Wir empfehlen in der Regel Tafelessig mit nur 5% Säure, weil damit eine schädliche Überdosierung nahezu ausgeschlossen ist. Viel Erfolg und liebe Grüße, bitte berichte von deinen Ergebnissen!

    • Super, ganz lieben Dank!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


The maximum upload file size: 4 MB.
You can upload: image.
Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.

Neu: Jetzt anmelden um schneller zu kommentieren, Favoriten zu speichern und weitere Community-Funktionen zu erhalten. Zur Anmeldung/Registrierung 

Loading..
Bitte melde dich an, um diese Funktion zu nutzen.
Zur Anmeldung/Registrierung