Zero-Waste-Geschenke im Schraubglas: 7 originelle Ideen zum Selbermachen

Bei Geschenken im Glas denkt man vor allem an eine dekorative Backmischung. Es gibt aber noch viele weitere originelle Kleinigkeiten, die man im Glas verschenken kann.

Geschenke im Glas sind nicht nur besonders dekorativ, sondern auch ein ideales Zero-Waste-Geschenk – zum Beispiel unter dem Weihnachtsbaum. Denn Schraubgläser, Bügelgläser und Co. lassen sich wunderbar weiterverwenden, und so fällt praktisch kein Verpackungsmüll an.

Allseits beliebt ist die Backmischung im Glas. Jedoch gibt es auch jenseits dieses Klassikers jede Menge weitere originelle Geschenkideen, die man genauso gut im Glas verschenken kann.

Geschenke im Glas: 7 originelle Ideen

Ob unterm Weihnachtsbaum, als Wichtelgeschenk oder Mitbringsel auf der Weihnachtsfeier – Geschenke im Glas eignen sich für zahlreiche Gelegenheiten. Viele lassen sich kurzfristig selber machen und sind deshalb auch eine passende Wahl für ein sinnvolles Geschenk auf den letzten Drücker.

Weihnachtliches Badesalz im Glas

Badesalz ist als Geschenk sehr beliebt und wird ohnehin meistens im Glas verschenkt. Statt ein fertiges Produkt zu kaufen, kannst du eine weihnachtliche Badesalzmischung ganz leicht selber machen.

Folgende Zutaten werden benötigt:

Das Badesalz ist schnell hergestellt:

  1. Salz, ätherisches Öl und Pflanzenöl in eine Schale geben und gut miteinander vermengen.
  2. Nach Wunsch das Salz aufteilen und mit ein paar Tropfen flüssiger Lebensmittelfarbe einfärben.
  3. Das Salz in ein Schraubglas füllen oder – wenn du es eingefärbt hast – abwechselnd schichten. Gefärbtes Salz unbedingt bis an den oberen Rand füllen und festdrücken, damit es beim Transport nicht durcheinander fällt.

Bei Geschenken im Glas denkt man vor allem an eine dekorative Backmischung. Es gibt aber noch viele weitere originelle Kleinigkeiten, die man im Glas verschenken kann.

Tipp: Statt für Badesalz kannst du dich auch für ein DIY-Schaumbad-Pulver im Glas, selbst gemachte Badepralinen oder sprudelnde Badebomben entscheiden.

Gebrannte Mandeln im Glas

Ihr Duft gehört zur Vorweihnachtszeit wie Plätzchen und Lichterketten. Deshalb eignen sich gebrannte Mandeln, die du ganz leicht selbst herstellen kannst ideal als kleine Aufmerksamkeit für die Weihnachtsfeier im Büro oder eine andere passende Gelegenheit. Im Schraubglas kommen die knackig-süßen Nüsse besonders gut zur Geltung.

Bei Geschenken im Glas denkt man vor allem an eine dekorative Backmischung. Es gibt aber noch viele weitere originelle Kleinigkeiten, die man im Glas verschenken kann.

Tipp: Genauso einfach lässt sich mit wenig Aufwand ein leckeres Knuspermüsli herstellen, das – in ein Schraubglas gefüllt – ebenfalls ein schönes Geschenk abgibt.

Gewürzmischung im Glas

Ob klassisches Kräutersalz, Wildkräutersalz, Blütenzucker, exotisches Gomasio oder eine Würzmischung für Glühwein – bei Gewürzmischungen gibt es eine so große Auswahl, da findet man für jeden Geschmack etwas Passendes.

Mit dieser Gewürzmischung lässt sich Glühwein schnell und einfach zu Hause selbst zubereiten. In einem hübschen Glas eignet sie sich zudem als kleines Geschenk für Familie und Freunde.

Backmischung im Glas

Der Klassiker darf natürlich auch in dieser Sammlung nicht fehlen. Ob eine Backmischung für weihnachtliche Lebkuchen, für Brownies im Glas oder einen Apfelkuchen – die Auswahl ist riesig.

Ganz einfach und schnell gemacht ist eine Backmischung für Cookies, zum Beispiel mit diesem Rezept. Du brauchst:

  • 180 g helles Mehl
  • 120 g brauner Zucker oder eine Mischung aus weißem und braunem Zucker
  • 100 g Haferflocken
  • 80 g Schokodrops
  • 80 g bunte Schokolinsen
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Backpulver

Bei Geschenken im Glas denkt man vor allem an eine dekorative Backmischung. Es gibt aber noch viele weitere originelle Kleinigkeiten, die man im Glas verschenken kann.

Die Zutaten werden in ein Glas geschichtet. Lege am besten eine kleine Anleitung dazu mit folgender Aufschrift:

  1. Trockene Zutaten gut vermengen.
  2. Ein Ei oder 2 EL Apfelmus (als Ei-Alternative) sowie 120 g Butter oder Margarine hinzugeben und alles zu einem Teig verrühren.
  3. Den fertigen Teig eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  4. Den Teig mit zwei Löffeln portionsweise auf ein Backblech setzen. Bei 180 °C für 10-15 Minuten backen.

Tipp: Statt einer Backmischung kannst du auch gleich einen fertigen Kuchen im Schraubglas verschenken – zum Beispiel einen Christstollen im Glas. Für alle, die es weniger süß mögen, ist ein Brot im Glas eine schöne Alternative.

Die besten Tipps kostenlos per Mail

DIY-Kosmetikpads im Glas

Anstelle von Leckereien oder Kosmetik eignen sich zum Verschenken im Glas auch wiederverwendbare, selbst gemachte Gegenstände. Zum Beispiel selbst genähte Kosmetikpads, die als kleines Türmchen im Glas richtig schick aussehen. Alternativ lässt sich der selbst gemachte Ersatz zu Einweg-Wattepads auch häkeln.

Bei Geschenken im Glas denkt man vor allem an eine dekorative Backmischung. Es gibt aber noch viele weitere originelle Kleinigkeiten, die man im Glas verschenken kann.

Tipp: Viele weitere Zero-Waste- und Mehrweg-Alternativen eignen sich als originelles und nützliches Weihnachtsgeschenk – einige kannst du ebenfalls im Glas verschenken, oder du wählst eine andere umweltfreundliche Geschenkverpackung.

Samenbomben im Glas

Nach Weihnachten steht die neue Gartensaison vor der Tür. Ein guter Zeitpunkt, um Samenbomben herzustellen und zu verschenken. Mit einer Mischung, die bienenfreundliche Samen enthält, sorgt dein Geschenk nicht nur für eine bunte Blütenpracht, sondern hilft gleichzeitig noch den gefährdeten Wildbienenarten.

Bei Geschenken im Glas denkt man vor allem an eine dekorative Backmischung. Es gibt aber noch viele weitere originelle Kleinigkeiten, die man im Glas verschenken kann.

Individuelle Teemischungen im Glas

Für Teemischungen im Glas kann man auf plastikfreie Produkte zurückgreifen und sie in ein oder mehrere Gläser umfüllen. Ein großer Beutel losen Tees ergibt dann gleich eine ganze Reihe kleiner aber feiner Weihnachts-Mitbringsel. Noch individueller wird das Geschenk, wenn du die Teemischungen selbst machst, zum Beispiel aus getrockneten Kräutern.

Bei Geschenken im Glas denkt man vor allem an eine dekorative Backmischung. Es gibt aber noch viele weitere originelle Kleinigkeiten, die man im Glas verschenken kann.

Tipp: Für Kinder oder Familien eignen sich spezielle Kinderteemischungen, die man ebenfalls selbst zusammenstellen kann.

Nichts Passendes dabei? Dann verschenke doch einfach einen Gutschein im Glas! Ob mit Schleifchen drum oder als Flaschenpost – auch für Gutscheine eignen sich Gläser als dekorative Zero-Waste-Verpackung.

Viele weitere DIY-Ideen, von denen sich einige ebenfalls als Geschenk im Glas eignen, findest du in unseren Büchern:

Selber machen statt kaufen - Küche - 137 gesündere Alternativen zu Fertigprodukten, die Geld sparen und die Umwelt schonen

Selber machen statt kaufen – Küche

smarticular Verlag

Selber machen statt kaufen – Küche: 137 gesündere Alternativen zu Fertigprodukten, die Geld sparen und die Umwelt schonen Mehr Details zum Buch

Mehr Infos: smarticular Shopkindletolino

Selber machen statt kaufen - Haut und Haar

Selber machen statt kaufen – Haut und Haar

smarticular Verlag

Selber machen statt kaufen – Haut und Haar: 137 Rezepte für natürliche Pflegeprodukte, die Geld sparen und die Umwelt schonen Mehr Details zum Buch

Mehr Infos: smarticular Shopkindletolino

Hast du weitere Ideen für originelle Geschenke, die man im Glas verschenken kann? Dann verrate sie uns in einem Kommentar!

Hier gibt es interessante Themen zum Weiterlesen:

Bei Geschenken im Glas denkt man vor allem an eine dekorative Backmischung. Es gibt aber noch viele weitere originelle Kleinigkeiten, die man im Glas verschenken kann.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Bisher 5 von 5 Punkten.
(41 Bewertungen)

2 Kommentare Kommentar verfassen

  1. Was ist mit Kuchen oder Aufläufen im Glas? Die halten sich schließlich wenigstens 1-2 Monate und sind superpraktisch + superschnell gemacht

    Antworten

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.