Schmorgurken-Rezept: So lassen sich Gurken aus dem Garten herzhaft verarbeiten

Mit diesem Schmorgurken-Rezept lässt sich eine große Gurkenernte auch mal anders als köstliche Beilage oder als Pfannengericht mit Hack zubereiten.

Vielleicht hast du schon einmal von Schmorgurken gehört? Das leckere Gurkenragout, das viele aus Omas Küche kennen, sorgt für Variationsmöglichkeiten bei der Verarbeitung einer größeren Gurkenernte. Schmorgurken nach diesem Rezept passen als Beilage hervorragend zu Gegrilltem, lassen sich aber auch als Pfannengericht zubereiten, zum Beispiel zusammen mit (pflanzlichem) Hack.

Vielseitiges Schmorgurken-Rezept

Meist wird für Schmorgurken eine spezielle Gurkensorte verwendet – Schälgurken, die ausgereift geerntet und zur Verwendung geschält und entkernt werden. Sie haben mehr und etwas festeres Fruchtfleisch als Salatgurken und fallen daher beim Schmoren nicht so schnell auseinander. Aber auch andere große Gurken lassen sich für dieses Rezept verwenden.

Für etwa vier Portionen Schmorgurken als Beilage benötigst du:

Mit diesem Schmorgurken-Rezept lässt sich eine große Gurkenernte auch mal anders als köstliche Beilage oder als Pfannengericht mit Hack zubereiten.

So werden die Schmorgurken zubereitet:

  1. Gurken schälen, der Länge nach vierteln und entkernen. Dann in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebel würfeln, den Dill fein hacken.
    Mit diesem Schmorgurken-Rezept lässt sich eine große Gurkenernte auch mal anders als köstliche Beilage oder als Pfannengericht mit Hack zubereiten.
  2. Die Zwiebel in einer großen Pfanne mit zum Braten geeignetem Pflanzenöl bei mittlerer Hitze kurz anschwitzen. Die Gurkenstücke hinzugeben und mit der Brühe angießen. Etwa 10 bis 15 Minuten lang schmoren lassen, bis die Gurken glasig und weich sind.
    Mit diesem Schmorgurken-Rezept lässt sich eine große Gurkenernte auch mal anders als köstliche Beilage oder als Pfannengericht mit Hack zubereiten.
  3. Crème fraîche und Senf zugeben. Mit Essig, Pfeffer, Salz und auf Wunsch etwas Honig abschmecken. Zum Schluss den Dill zugeben und alles noch einmal kurz aufkochen lassen.
    Mit diesem Schmorgurken-Rezept lässt sich eine große Gurkenernte auch mal anders als köstliche Beilage oder als Pfannengericht mit Hack zubereiten.

Damit sind die Schmorgurken fertig. Je nach verwendeter Gurkensorte fällt die Soße mehr oder weniger flüssig aus. Bei Bedarf entweder noch Wasser zugeben oder das Ragout etwas länger einkochen lassen.

Das Gurkenragout lässt sich zum Beispiel mit Gegrilltem, Lachsfilet oder (vegetarischen oder veganen) Frikadellen kombinieren. Es ist zwar unwahrscheinlich, aber wenn von den köstlichen Schmorgurken noch etwas übrig bleibt, ist das gar nicht schlimm. Ähnlich wie viele Eintöpfe schmecken die Schmorgurken noch einmal aufgewärmt am nächsten Tag fast noch besser!

Die besten Tipps kostenlos per Mail

Schmorgurken mit Hack als Hauptgericht

Um die Schmorgurken mit Hack als Hauptgericht zuzubereiten, kannst du in Schritt 2 des Rezepts zunächst etwa 500 Gramm Hackfleisch oder veganes Hack scharf anbraten, bevor du die Zwiebeln bei reduzierter Hitze zugibst. Dann wie beschrieben fortfahren. Dazu schmecken zum Beispiel Kartoffeln.

Welche Rezepte bereitest du am liebsten zu, um Gurken auf vielfältige Weise zu verarbeiten? Wir freuen uns über einen Kommentar von dir unter diesem Beitrag!

Weitere Ideen, wie sich große Erntemengen oder Reste verschiedener Obst- und Gemüsesorten verarbeiten lassen, findest du in unseren Büchern:

Wirf mich nicht weg – Das Lebensmittelsparbuch: Mehr als 333 nachhaltige Rezepte und Ideen gegen Lebensmittelverschwendung

Wirf mich nicht weg – Das Lebensmittelsparbuch

smarticular Verlag

Mehr als 333 nachhaltige Rezepte und Ideen gegen Lebensmittelverschwendung Mehr Details zum Buch

Mehr Infos: im smarticular Shopbei amazonkindletolino

Selber machen statt kaufen - Küche: 137 gesündere Alternativen zu Fertigprodukten, die Geld sparen und die Umwelt schonen

Selber machen statt kaufen – Küche

smarticular Verlag

Selber machen statt kaufen – Küche: 137 gesündere Alternativen zu Fertigprodukten, die Geld sparen und die Umwelt schonen Mehr Details zum Buch

Mehr Infos: smarticular Shopbei amazonkindletolino

Andere Rezepte und Tricks, die du vielleicht von deiner Oma kennst:

Mit diesem Schmorgurken-Rezept lässt sich eine große Gurkenernte auch mal anders als köstliche Beilage oder als Pfannengericht mit Hack zubereiten.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Bisher 5 von 5 Punkten.
(31 Bewertungen)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 4 MB. You can upload: image. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop file here

Neu: Jetzt anmelden um schneller zu kommentieren, Favoriten zu speichern und weitere Community-Funktionen zu erhalten. Zur Anmeldung/Registrierung 

Loading..

Bitte melde dich an, um diese Funktion zu nutzen.

Login/Registrieren