Tomaten-Aufstrich selber machen: einfaches Rezept mit roten Linsen

Köstlicher Tomaten-Aufstrich lässt sich im Handumdrehen selber machen und kann mit Kräutern und Gewürzen individuell abgeschmeckt werden.

Brotaufstriche im Glas gibt es in vielen verschiedenen Sorten im Handel. Aber warum kaufen, wenn man ihn einfach aus wenigen Zutaten selber machen kann? So enthält der Aufstrich weder unerwünschte Zusatzstoffe noch billige Füllstoffe und ist zudem preiswerter als ein Bio-Fertigprodukt. So wie dieser herzhaft-frische Tomaten-Aufstrich mit roten Linsen!

Selbst gemachter Tomaten-Aufstrich kann zudem ganz nach dem eigenen Geschmack verfeinert und nach Lust und Laune immer wieder anders zubereitet werden.

Tomaten-Aufstrich selber machen

Die Zubereitung eines Tomaten-Aufstrichs ist denkbar einfach und mit wenigen Handgriffen erledigt. Als Basis für den Aufstrich dienen rote Linsen, da sie sehr schnell weich sind und fast von alleine zu einem Brei zerfallen.

Folgende Zutaten werden für ein Glas (etwa 250 Gramm) Tomaten-Aufstrich benötigt:

Für einen noch intensiveren Tomatengeschmack lässt sich der Aufstrich auch mit zweifach-konzentriertem Tomatenmark zubereiten. Je nach Geschmack kann die benötigte Menge dann etwas reduziert werden.

Köstlicher Tomaten-Aufstrich lässt sich im Handumdrehen selber machen und kann mit Kräutern und Gewürzen individuell abgeschmeckt werden.

Das Rezept lässt sich um gehackten Knoblauch, Ingwer, Kurkuma, scharfe Chilischoten oder klein geschnittene getrocknete Tomaten ergänzen. Sie werden zusammen mit der Zwiebel und den Gewürzen angebraten.

So wird der Tomaten-Aufstrich zubereitet:

  1. Etwas Pflanzenöl in einem kleinen Topf erhitzen. Die Zwiebel schälen, fein würfeln und zusammen mit den Gewürzen im Topf für eine Minute anbraten.
  2. Die restlichen Zutaten hinzufügen und zugedeckt bei geringer Temperatur zehn bis fünfzehn Minuten lang köcheln lassen.
  3. Den Topf vom Herd nehmen, den entstandenen Brei optional kurz pürieren (je nachdem, ob der Aufstrich sehr fein oder etwas stückig sein soll) und den Aufstrich in ein sauberes Glas abfüllen. Das Glas sofort verschließen.

Ungeöffnet und kühl gelagert, ist der heiß abgefüllte Tomaten-Aufstrich bis zu eine Woche lang haltbar. Geöffnete Gläser werden am besten innerhalb weniger Tage verbraucht. Für eine längere Haltbarkeit lässt sich der Aufstrich direkt im Glas einfrieren, am besten in mehrere kleine Gläser abgefüllt.

Die besten Tipps kostenlos per Mail

Der Tomaten-Aufstrich schmeckt hervorragend auf frischem Brot, zum Beispiel auf diesem Brot ohne Kneten oder einem herzhaften Kartoffelbrot. Auch als Dip oder Sauce zu Grillgemüse, veganem Camembert oder Nachos ist der Aufstrich geeignet.

Aufstrichreste lassen sich vielseitig verwerten, zum Beispiel in einer veganen Lasagne, vielseitigem Chakalaka oder in vegetarischen Frikadellen.

Tipp: Probiere auch dieses schnelle Rezept für Tomaten-Aufstrich mit Möhren aus!

Viele weitere Rezepte und Alternativen zu Fertigprodukten findest du in unserem Buch:

Selber machen statt kaufen - Küche: 137 gesündere Alternativen zu Fertigprodukten, die Geld sparen und die Umwelt schonen

Selber machen statt kaufen – Küche

smarticular Verlag

Selber machen statt kaufen – Küche: 137 gesündere Alternativen zu Fertigprodukten, die Geld sparen und die Umwelt schonen Mehr Details zum Buch

Mehr Infos: smarticular Shopbei amazonkindletolino

Welcher ist dein liebster selbst gemachter Brotaufstrich? Teile deine Tipps und Rezepte in einem Kommentar!

Vielleicht interessieren dich auch diese Themen:

Köstlicher Tomaten-Aufstrich lässt sich im Handumdrehen selber machen und kann mit Kräutern und Gewürzen individuell abgeschmeckt werden.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Bisher 4.9 von 5 Punkten.
(42 Bewertungen)

3 Kommentare Kommentar verfassen

  1. Karinchen

    Kann man den Aufstrich auch einkochen?

    Antworten
    • Mandelbaum

      Der ist doch eingekocht. Um ihn zu lagern in sterile, heisse Gläser füllen und direkt mit heissem Deckel verschliessen.

    • Wenn die gemüsebrühe ohne hefe und zusätze ist, kannst es sicher mit 90 grad 30 minuten einkochen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 4 MB. You can upload: image. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.

Neu: Jetzt anmelden um schneller zu kommentieren, Favoriten zu speichern und weitere Community-Funktionen zu erhalten. Zur Anmeldung/Registrierung 

Loading..

Bitte melde dich an, um diese Funktion zu nutzen.

Login/Registrieren