Gewürzgurken-Rezept: So werden Gurken zum kräftig-aromatischen Snack

Gewürzgurken schmecken kräftig-würziger als andere eingelegte Gurken. Lies in diesem Rezept, welche Kräuter und Gewürze sich am besten eignen.

Kräftig-aromatische Gewürzgurken sind eine Variante der Essiggurken. Um deren mild säuerlichen Geschmack zu intensivieren, werden verschiedene Gewürze und Kräuter beim Einlegen der Gurken zugegeben. Hier ist unser Rezept für den würzigen Snack!

Rezept für kräftig-aromatische Gewürzgurken

Rezept für kräftig-aromatische Gewürzgurken

Portionen

3

Portionen
Vorbereitungszeit

35

Minuten
Kochzeit

15

Minuten
Kalorien

53

kcal
Gesamtzeit

50

Minuten

Gewürzgurken unterscheiden sich durch ihren kräftigen Geschmack von anderen eingelegten Gurken. Hier ist unser liebstes Gewürzgurken-Rezept für etwa drei Gläser.

Zutaten

Zubereitung

  • Die Gläser keimfrei machen, zum Beispiel mit Soda.
  • Die Gurken unter fließendem Wasser und am besten mit einer Gemüsebürste putzen, die bitteren Stielenden abschneiden. Für eine kürzere Ziehzeit in Scheiben oder Spalten schneiden.
  • Dill und, falls vorhanden, Estragon gründlich waschen und in kleine Zweige zerteilen. Die Zwiebel in Ringe schneiden.
  • Wasser, Essig und Salz zum Kochen bringen. Währenddessen Gurken, Dill, Estragon, Zwiebelringe, Knoblauchzehen, Chilischoten und Gewürze auf die Gläser verteilen.
  • Die Gurkengläser randvoll mit kochendem Essigwasser aufgießen und verschließen. Nach dem Abkühlen prüfen, ob ein Vakuum entstanden ist oder der Deckel nachgibt.
  • Fest verschlossene Gläser an einem kühlen, dunklen Ort durchziehen lassen – ganze Gurken am besten 4 Wochen lang, damit sie den Geschmack der Kräuter und Gewürze gut aufnehmen. In Scheiben oder Spalten geschnittene Gurken können schon nach einigen Tagen probiert werden.

Tipp

  • Wer noch schneller zum Gurkengenuss kommen möchte, kann diese Blitzgurken versuchen, die schon nach einigen Stunden fertig sind.

Bei geeigneter Zubereitung und Lagerung halten sich die Gewürzgurken, ebenso wie Essiggurken, Salzgurken und Senfgurken, mehrere Monate lang. Ähnlich wie beim Mindesthaltbarkeitsdatum können sie aber auch wesentlich länger essbar sein, oft sogar jahrelang. Dann empfiehlt es sich, Aussehen, Geruch und Geschmack vor dem Genuss genau zu überprüfen. 

In unseren Büchern findest du weitere Tipps und Rezepte zum Haltbarmachen:

Wirf mich nicht weg – Das Lebensmittelsparbuch: Mehr als 333 nachhaltige Rezepte und Ideen gegen Lebensmittelverschwendung

Wirf mich nicht weg – Das Lebensmittelsparbuch

smarticular Verlag

Mehr als 333 nachhaltige Rezepte und Ideen gegen Lebensmittelverschwendung Mehr Details zum Buch

Mehr Infos: im smarticular Shopbei amazonkindletolino

 

Wie schmecken dir eingelegte Gurken am besten? Teile dein Lieblingsrezept mit uns in einem Kommentar!

In diesen Beiträgen geht es ebenfalls ums Haltbarmachen:

Die besten Tipps kostenlos per Mail

Gewürzgurken schmecken kräftig-würziger als andere eingelegte Gurken. Lies in diesem Rezept, welche Kräuter und Gewürze sich am besten eignen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

The maximum upload file size: 4 MB. You can upload: image. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop file here

Neu: Jetzt anmelden um schneller zu kommentieren, Favoriten zu speichern und weitere Community-Funktionen zu erhalten. Zur Anmeldung/Registrierung 

Loading..

Bitte melde dich an, um diese Funktion zu nutzen.

Login/Registrieren

Neue Ideen in deinem Postfach: Jetzt zum Newsletter anmelden!