Plastikfreier Versand – nachhaltig online einkaufen
Kostenloser Buchversand nach Deutschland
Versand am selben Tag (bis ca. 15 Uhr)*
Plastikfreier Versand – nachhaltig online einkaufen
Kostenloser Buchversand nach Deutschland
Versand am selben Tag (bis ca. 15 Uhr)*

Vielseitiges Jojobaöl: Natürliche Pflege für Haut und Haare

Wusstest du, dass Jojobaöl chemisch gesehen gar kein pflanzliches Öl ist, sondern ein Wachs? Das bei Zimmertemperatur zartfließende Pflanzenwachs, das aus den Samen und Früchten des Jojobastrauchs gewonnen wird, spendet Haut und Haar Feuchtigkeit und schützt sie vor negativen Umwelteinflüssen.

In diesem Beitrag findest du alles Wissenswerte zum vielseitigen Jojobaöl sowie zahlreiche Rezepte für DIY-Kosmetik, in denen es verwendet werden kann.

Eigenschaften und Wirkung von Jojobaöl

Jojobaöl ist reich an Omega-Fettsäuren und enthält zudem die hautpflegenden Vitamine A, B und E. Es verschließt nicht die Poren (= nicht komedogen) und gehört zu den halbtrocknenden Pflanzenölen (= mittelspreitend).

Aufgrund seiner feuchtigkeitsspendenden und entzündungshemmenden Wirkung ist Jojobaöl ideal für die tägliche Pflege fettiger und gereizter Haut geeignet, stärkt aber auch bei normaler Haut die natürliche Hautbarriere und schützt sie vor negativen Umwelteinflüssen.

Durch die talgähnliche Zusammensetzung des Jojobaöls zieht es leicht und tief in die Haut ein, hinterlässt keinen unangenehmen Film und wirkt regulierend auf die hauteigene Talgproduktion. Das Pflanzenwachs trägt zudem zu einer Verbesserung des Hautbilds bei und kräftigt das Bindegewebe.

Wie Kokosöl und Sheabutter verfügt auch Jojobaöl über einen leichten natürlichen Lichtschutzfaktor (2-4). Das Pflanzenwachs besitzt nur einen dezenten Eigengeruch, der schnell verfliegt.

Hautpflege mit Jojobaöl

Für eine natürliche Hautpflege kann Jojobaöl pur angewendet oder mit anderen Pflanzenölen kombiniert werden. Dazu wird es einfach nach der Reinigung sanft in die noch feuchte Haut einmassiert.

Für eine noch reichhaltigere Pflege kannst du aus einem (selbstgemachten) Hydrolat, etwas Bienenwachs und Jojobaöl in wenigen Minuten eine Gesichtscreme für Mischhaut herstellen. Ähnlich einfach lässt sich eine Lavendelsalbe selber machen, die nicht nur die Haut pflegt, sondern gleichzeitig entspannend wirkt.

Tipp: Schon gewusst? Durch eine gesunde, abwechslungsreiche Ernährung pflegst du deine Haut von innen.

Das Gesicht lässt sich auch bei Mischhaut ganz einfach und natürlich pflegen ohne unzählige verschiedene Produkte.

Um die Haut von Kopf bis Fuß zu pflegen, stelle aus Jojobalöl und einem Hydrolat deiner Wahl in wenigen Minuten eine praktische Schüttellotion her.

Tipp: Durch seine entzündungshemmenden Eigenschaften hat sich Jojobaöl auch bei Schuppenflechte als unterstützendes Hausmittel aus der Natur bewährt und wirkt in einer selbst gemachten Nasensalbe wohltuend auf gereizte Schnupfennasen.

Haarpflege mit Jojobaöl

Jojobaöl eignet sich in der Haarpflege insbesondere für feines Haar. Es kann pur angewendet oder für noch mehr Pflege in einem selbst gemachten Leave-in-Conditioner verarbeitet werden. Die Anwendung ist ganz einfach: Etwas Öl oder Conditioner auf die Fingerspitzen geben und sanft in das gewaschene, handtuchtrockene Haar einmassieren – entweder in die Spitzen oder über die volle Länge des Haars.

Tipp: Auch in einem selbst gemachten Bartöl sorgt Jojobaöl für gepflegte Gesichtshaut und zartes Barthaar.

Jojobaöl pflegt Haut und Haar - zum Beispiel in selbst gemachter Naturkosmetik. Hier erfährst du alles über Wirkung und Verwendung des Pflanzenöls.

Jojobaöl kaufen

Wenn du Jojobaöl kaufen möchtest, sind Drogerien und Apotheken eine passende Anlaufstelle. Alternativ findest du ein hochwertiges Jojobaöl in Bio-Qualität in unserem Online-Shop.

Regionale Alternativen zu Jojobaöl

Jedes Pflanzenöl verfügt über spezifische Eigenschaften, deshalb ist es wichtig, das richtige Öl für den eigenen Hauttyp bzw. für die Funktion auszusuchen, die es in einem Kosmetikprodukt erfüllen soll.

Naturreines Jojobaöl für die Hautpflege zu verwenden, vermeidet zwar problematische Zusatzstoffe, die häufig in herkömmlicher Kosmetik enthalten sind. Da der Jojobastrauch aber nur in Wüsten- und Halbwüsten-Regionen gedeiht, müssen die Samen bzw. das Pflanzenwachs einen weiten Weg bis zu uns zurücklegen.

Walnüsse besitzen zahlreiche gesunde Inhaltsstoffe. Auch Walnussöl und Walnussblätter haben für Küche, Körperpflege und Hausapotheke einiges zu bieten.

Wer auf der Suche nach einer regionalen Alternative zu Jojobaöl ist, kann es als natürliche Pflege für unreine und fettige Haut durch andere entzündungshemmende und antibakteriell wirkende Pflanzenöle ersetzen. Zu den Ölen mit ähnlichen Eigenschaften, die aus regionalen Zutaten hergestellt werden können, gehören zum Beispiel Distelöl, Sonnenblumenöl und Walnussöl.

Tipp: Hier findest du mehr Wissenswertes zur gesunden Walnuss, dem Öl und den Blättern, die ebenfalls als Naturheilmittel genutzt werden können.

Viele Tipps und Rezepte für eine natürliche Körperpflege von Kopf bis Fuß findest du in unserem Buch:

Selber machen statt kaufen – Haut und Haar

smarticular Verlag

Selber machen statt kaufen – Haut und Haar: 137 Rezepte für natürliche Pflegeprodukte, die Geld sparen und die Umwelt schonen Mehr Details zum Buch

Mehr Infos: im smarticular Shopbei amazonkindletolino

Wie verwendest du Jojobaöl oder andere Pflanzenöle für die Haut- oder Haarpflege? Wir freuen uns auf deine Erfahrungen in einem Kommentar!

Mehr Ideen, die dein Leben gesünder und nachhaltiger machen:

Jojobaöl pflegt Haut und Haar - zum Beispiel in selbst gemachter Naturkosmetik. Hier erfährst du alles über Wirkung und Verwendung des Pflanzenöls.

Weitere Beiträge
  • Tipps gegen harte Handtücher (Trockenstarre): so wird die Wäsche wieder weich
    Tipps gegen harte Handtücher (Trockenstarre): so wird die Wäsche wieder weich
    1. August 2023
    Endlich wieder weiche Wäsche: Mit ein paar Tricks lassen sich harte Handtücher ganz einfach vermeiden. Und das, ohne bedenkliche Weichspüler zu verwenden.
    Mehr lesen
  • Leinsamengel selber machen als Ei-Alternative, für Eischnee und für die Haarpflege
    Leinsamengel selber machen als Ei-Alternative, für Eischnee und für die Haarpflege
    31. Juli 2023
    Leinsamengel lässt sich vielfältig als Ei-Ersatz, als Hair Conditioner und als Basis für veganen Eischnee nutzen und ist sehr einfach selbst zu machen.
    Mehr lesen
  • Nützlicher Dickmacher: 8 ungewöhnliche Anwendungen für Zucker
    Nützlicher Dickmacher: 8 ungewöhnliche Anwendungen für Zucker
    28. Juli 2023
    Zucker nicht aufessen, sondern vielseitig im Haushalt nutzen! So kannst du Zucker im Haushalt, für Kosmetik, gesunde Heilmittel und mehr verwenden.
    Mehr lesen
  • Nervennahrung: Diese 10 Lebensmittel helfen bei Stress
    Nervennahrung: Diese 10 Lebensmittel helfen bei Stress
    27. Juli 2023
    Ständig unter Stress? Diese Lebensmittel füllen deine Energiespeicher wieder auf, machen dich gelassener und glücklicher.
    Mehr lesen
  • Gesundes Eiweißbrot (Low Carb) selber backen mit Hanfsamen
    Gesundes Eiweißbrot (Low Carb) selber backen mit Hanfsamen
    26. Juli 2023
    Eiweißbrot eignet sich für kohlenhydratarme sowie vegetarische und vegane Ernährung und schützt zudem vor häufigen Mangelerscheinungen.
    Mehr lesen
  • Statt nutzloser Farbfangtücher: Diese Hausmittel helfen gegen das Abfärben
    Statt nutzloser Farbfangtücher: Diese Hausmittel helfen gegen das Abfärben
    25. Juli 2023
    Mit diesen Hausmitteln kannst du Verfärbungen der Kleidung vermeiden und teure aber wirkungslose Einweg-Farbfangtücher ersetzen.
    Mehr lesen
  • Darum ist das Sonnenvitamin D so wichtig für unseren Körper
    Darum ist das Sonnenvitamin D so wichtig für unseren Körper
    25. Juli 2023
    Vitamin D spielt für unseren Körper eine zentrale Rolle. Wie du auch im Winter eine Unterversorgung mit dem Sonnenvitamin vorbeugen kannst, erfährst du hier.
    Mehr lesen
  • Vegane Rohkosttorte - der kühle, leichte Sommergenuss
    Vegane Rohkosttorte - der kühle, leichte Sommergenuss
    24. Juli 2023
    Besonders im Sommer ist frischer, gesunder Kuchengenuss ohne aufwändiges Backen gefragt - wie wäre es da mit einer Rohkosttorte, die du beliebig zusammenstellen kannst?
    Mehr lesen
  • Pflegendes Rasieröl selber machen - besser als Dosen-Rasierschaum
    Pflegendes Rasieröl selber machen - besser als Dosen-Rasierschaum
    21. Juli 2023
    Warum teuren Rasierschaum kaufen? Mit diesem Rasieröl aus zwei Zutaten geht das Rasieren genauso leicht und es pflegt und nährt die Haut noch zusätzlich.
    Mehr lesen
  • Die Tricks der Supermärkte und wie du sie umgehen kannst
    Die Tricks der Supermärkte und wie du sie umgehen kannst
    21. Juli 2023
    Ist dein Kassenzettel oft länger als erwartet? Achte doch mal auf diese Tricks der Supermärkte, so kannst du bewusster einkaufen und Geld sparen.
    Mehr lesen
  • Aloe-vera-Eiswürfel - Erste Hilfe bei Insektenstichen und Sonnenbrand
    Aloe-vera-Eiswürfel - Erste Hilfe bei Insektenstichen und Sonnenbrand
    20. Juli 2023
    Wenn Insektenstiche und Sonnenbrand der Haut zusetzen, hilft Aloe vera. In Form von Erste-Hilfe-Eiswürfeln kühlt das Gel zusätzlich angenehm.
    Mehr lesen
  • Gemüsenudeln selber machen - die gesunde Nudelalternative
    Gemüsenudeln selber machen - die gesunde Nudelalternative
    20. Juli 2023
    Statt Nudeln aus vitalstoffarmem Weißmehl zu essen, kannst du verschiedene Gemüsesorten in leckere und gesunde Gemüsespaghetti verwandeln. Das schmeckt sogar Kindern!
    Mehr lesen