Das Ideenportal für ein einfaches und nachhaltiges Leben

Besser als Wassereis: Fruchteiswürfel selber machen
5 5 20
20
0

Lust auf gesundes Fruchteis? Diese bunten Eiswürfel eignen sich prima zum Genießen für zwischendurch - oder zum Kühlen deines Sommerdrinks.

Bei hohen Sommertemperaturen steigt die Lust auf eine Erfrischung. Wer dafür aber zu Fruchteis aus dem Supermarkt greift, wird oft enttäuscht: Nach dem Schlecken klebt alles, die Zunge kribbelt und der Durst ist stärker als zuvor. Zudem ist der Zuckergehalt meist hoch, und die Früchte befinden sich lediglich als Bildchen auf der Verpackung.

Dabei kannst du gesundes, vitaminreiches Fruchteis hervorragend selber machen, entweder aus Fruchtsäften oder noch besser aus frischem Fruchtpüree. Auf diese Weise lässt sich auch wunderbar (über-)reifes Obst verwerten, bevor es schlecht wird.

Die erfrischenden Frucht-Eiswürfel sind eine gesunde Alternative zu Eis am Stiel. Und mit den bunten „Eisbonbons“ kannst du Früchte sogar Kindern schmackhaft machen, falls sie Obst und Gemüse sonst eher verweigern!

Grundrezept für Frucht-Eiswürfel

Für die Zubereitung brauchst du lediglich Früchte deiner Wahl. Manche eignen sich besser zur Herstellung von Fruchtpüree, andere kannst du auspressen und den Saft verwenden. Falls gewünscht, bieten frische Kräuter von der Fensterbank, essbare Blüten oder passende Gewürze noch ein Extra für das Geschmackserlebnis.

Folgende Zutaten eignen sich beispielsweise sehr gut:

Lust auf gesundes Fruchteis? Diese bunten Eiswürfel eignen sich prima zum Genießen für zwischendurch - oder zum Kühlen deines Sommerdrinks.

Und so geht’s:

1. Früchte im Smoothie-Mixer oder mit einem Stabmixer fein pürieren bzw. mit einer Saftpresse auspressen.

2. Gegebenenfalls die Extras wie Zimt, Kräuter oder Blüten zugeben und einfach einrühren oder mit pürieren.

Lust auf gesundes Fruchteis? Diese bunten Eiswürfel eignen sich prima zum Genießen für zwischendurch - oder zum Kühlen deines Sommerdrinks.

3. Das Püree bzw. den Saft in Eiswürfelbehälter füllen. Für Kinder wird es noch interessanter, wenn du besondere Formen verwendest. Beispielsweise Herzen oder Sterne. Für größere “Eisbrocken” kannst du auch eine Muffinform oder kleine Becher zum Einfrieren verwenden.

Lust auf gesundes Fruchteis? Diese bunten Eiswürfel eignen sich prima zum Genießen für zwischendurch - oder zum Kühlen deines Sommerdrinks.

4. Ab damit ins Gefrierfach!

Nach etwa 30-45 Minuten sind die Eisbonbons bereits gefroren und genussfertig.

Bunte Rezept-Inspirationen

Die fruchtige Erfrischung lässt sich auf vielfältige Weise variieren. Lass deiner Kreativität freien Lauf oder probiere eine dieser Ideen aus:

  • Beeren und Basilikum: Verwende deine Lieblingsbeeren oder einen Beeren-Mix und püriere sie gemeinsam mit etwas Basilikum.

Lust auf gesundes Fruchteis? Diese bunten Eiswürfel eignen sich prima zum Genießen für zwischendurch - oder zum Kühlen deines Sommerdrinks.

  • Kunterbunt: Etwas aufwendiger, aber dafür hübsch anzusehen, sind Frucht-Eiswürfel mit verschiedenen Schichten. Beispielsweise Kiwi-Wassermelone oder Mango-Erdbeere. Hierfür ist es erforderlich, die Früchte einzeln zu pürieren. Die Behälter zunächst mit einer Schicht etwa zur Hälfte füllen und für 15-20 Minuten anfrieren lassen. Anschließend folgt die zweite Schicht. Besonders Kinder freuen sich über diese farbenfrohe Eis-Alternative.
  • Banane-Zimt: Die Bananen sind mal wieder überreif? Dann kannst du sie zur Abwechslung mit etwas Zimt fein pürieren und portionsweise einfrieren. Ein eiskalter Energie-Kick für zwischendurch, der dir buchstäblich auf der Zunge zergehen wird.
  • á la Mojito (alkoholfrei): Für diese exotische Variante brauchst du frisch gepressten Limettensaft, eine Handvoll gehackte Minzblätter sowie etwas Honig oder Minzsirup für die Süße. Alles wird gut vermischt und in die Förmchen gefüllt.

Die Eisbonbons eignen sich ebenfalls zum Kühlen und Aufpeppen von Getränken – etwa für Infused Water oder Cocktails.

Statt in Eiswürfelformen kannst du das selbst gemachte Fruchteis auch in geeigneten Gläsern oder Joghurtbechern einfrieren. Kombiniert mit einem kleinen Löffel oder Holzstiel zauberst du auf diese Weise dein Eis am Stiel selbst. Zum Herauslösen einfach kurz antauen lassen oder in warmes Wasser tauchen.

Lust auf gesundes Fruchteis? Diese bunten Eiswürfel eignen sich prima zum Genießen für zwischendurch - oder zum Kühlen deines Sommerdrinks.

Welche Früchte verarbeitest du am liebsten zu Eis? Wir freuen uns über noch mehr Inspiration in den Kommentaren!

Lust auf gesundes Fruchteis? Diese bunten Eiswürfel eignen sich prima zum Genießen für zwischendurch - oder zum Kühlen deines Sommerdrinks.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren: