Basteln mit Eierkartons: Das alles kannst du aus Eierschachteln machen

Basteln mit Eierkartons macht Spaß und es entstehen kinderleicht zahlreiche schöne und nützliche Dinge! Hier findest du die besten Tipps!

Falls du keine Möglichkeit hast, leere Eierkartons zurückzugeben, sodass sie erneut für den Ei-Transport verwendet werden können, wirf sie nicht weg, denn Basteln mit Eierkartons macht nicht nur Kindern Spaß. Hier findest du die besten Ideen, wie aus den gebrauchten Eierpappen noch schöne und nützliche Dinge entstehen, statt sie wegzuwerfen.

Eierkartons und das Salmonellenrisiko

Um die Gefahr durch Salmonellen zu verringern, empfiehlt es sich, nur ganz saubere Kartons ohne Eireste und andere Verschmutzungen zu verwenden, oder eventuell vorhandene Keime durch einen Aufenthalt von 10 Minuten bei 80 °C im Backofen unschädlich zu machen.

Eierkartons als Anzuchttöpfchen verwenden

Eierkartons eignen sich hervorragend als Anzuchttöpfchen für Setzlinge. Fülle einfach etwas (selbst gemachte) Anzuchterde in den Eierkarton, lege in jede Kammer einen oder zwei Samen und stelle den Karton auf einen großen Teller oder in eine Schale. Platziere ihn am Fenster und beobachte, wie deine Pflanzen sprießen. Später kannst du die Setzlinge mitsamt der Pappe umpflanzen – denn diese ist ökologisch abbaubar und zersetzt sich nach kurzer Zeit durch die Feuchtigkeit im Boden.

Tipp: Auf diese Weise kannst du übrigens auch Kresse ziehen. Oder setze alternativ eine weitere Upcycling-Idee um und bastle einen hübschen Kressegarten mit kleinem Häuschen aus Tetra-Pak.

Basteln mit Eierkartons macht Spaß und es entstehen kinderleicht zahlreiche schöne und nützliche Dinge! Hier findest du die besten Tipps!

Grillanzünder mit Eierkartons basteln

Für die nächste sommerliche Grillparty oder den winterlichen Kaminabend lässt sich mit ein paar Handgriffen aus alten Eierkartons ein ökologischer Anzünder selbst herstellen. So sparst du Geld und und dein Grill bleibt frei von dem sonst üblichen Kerosin in Grillanzündern.

Die besten Tipps kostenlos per Mail

Tipp: Darüber hinaus lassen sich viele weitere umweltfreundliche Materialien verwenden, um Grill- und Kaminanzünder selber zu machen.

Wohin mit Wachs- und Kerzenresten? Mit diesen Tipps und Bastelideen kannst du sie sinnvoll nutzen, statt sie in die Mülltonne zu werfen.

Futterstelle für Vögel aus Eierkarton

Besonders im Winter haben es Vögel schwer, ausreichend Nahrung zu finden. Mit einer Futterstelle aus Eierkartons kannst du sie unterstützen. Dafür benötigst du einen Eierkarton, eine stabile Kordel, Vogelfutter und ein spitzes Messer oder einen Locher. In drei Handgriffen ist die Futterstelle schon fertig gebastelt:

  1. An beiden Seiten jeweils zwei Löcher einschneiden oder lochen.
  2. Die Kordel durch die Löcher führen und verknoten.
  3. Futter einfüllen.

Hänge die Futterstelle an einen trockenen und windgeschützten Ort, so haben die Vögel lange etwas davon.

Tipp: Vogelfutter lässt sich übrigens auch leicht selbst herstellen. Und Futterstellen kannst du ebenfalls aus Tetra-Paks, Plastikflaschen, altem Geschirr und Toilettenpapierrollen basteln.

Rosen aus Eierkarton basteln

Sogar Rosen lassen sich auch Eierkartons basteln und für einen dekorativen Kranz oder als Deko für Bilderrahmen, Spiegel und viele weitere Alltagsgegenstände verwenden. Hier findest du eine Schritt-für-Schritt-Anleitung:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Eierkartons als Aufbewahrung für Weihnachtsschmuck

Um den leicht zerbrechlichen Weihnachtsschmuck sicher ins nächste Jahr zu bringen, kannst du ihn in Eierkartons aufbewahren. In den Eierfächern werden vor allem kleine Baumanhänger und Kugeln geschützt.

Gleichzeitig kannst du sie ordnen und musst sie im nächsten Dezember nicht erst entwirren und enthaken. Für noch mehr Schutz fülle die Mulden zusätzlich mit Watte oder Stoffresten.

Eierkartons als Packmaterial für Pakete und Umzüge

Kleingeschnitten oder -gerissen eignen sich alte Eierkartons hervorragend als Packmaterial für Pakete. Auch bei Umzügen schützen Kartonreste Gläser, Teller, Lampen und andere zerbrechliche Gegenstände in Kartons.

Eierkartons als Sortierhilfe und Utensilo

Für allerhand Kleinzeug wie Blumensamen, Knöpfe, Spielzeug, Nähzubehör, Schmuck und vieles mehr ist der Eierkarton eine perfekte Sortierhilfe. Fülle einfach das Zubehör in die einzelnen Eimulden. Das Sortieren von Gegenständen nach Form, Farbe oder Funktion eignet sich ganz nebenbei auch als schönes Beschäftigungsspiel für kleine Kinder.

Basteln mit Eierkartons macht Spaß und es entstehen kinderleicht zahlreiche schöne und nützliche Dinge! Hier findest du die besten Tipps!

Eierkarton als Handy- oder Tabletständer

Einen Aufsteller aus einem Eierkarton stellst du her, indem du längs der nach oben gewölbten Eierfächer eine Ritze schneidest. Jetzt kannst du ein Tablet oder Handy dort hinein schieben und beim Kochen ein Rezept aufrufen oder eine Film einschalten. Hier sind noch ein paar Tipps, wie du deine Rezepte beim Kochen im Blick behältst.

Tipp: Etwas aufwändiger, aber dafür umso schicker und langlebiger lässt sich ein Tabletkissen, aus Stoffresten nähen.

Neue Dinge aus alten Stoffen

Neue Dinge aus alten Stoffen

Mehr Details zum Buch 

Eierkartons als Kompostiermittel

Eierkartons eignen sich hervorragend als Kompostiermittel. Zerkleinere sie und wirf sie zusammen mit den Eierschalen in den Kompost. Durch die Feuchtigkeit zerfallen sie nach und nach dienen später als Dünger für Garten und Balkon.

Eierbecher aus Eierkartons basteln

Um die Osterzeit fallen häufig mehr Eierkartons an als sonst. Gleichzeitig fehlt dir vielleicht der eine oder andere Eierbecher für den Ostertisch. Kein Problem, denn aus den Eierschachteln lassen sich mit wenig Aufwand dekorative Eierbecher herstellen.

Osterdeko basteln aus Upcycling-Material: Tolle Bastelideen für Osterschmuck aus Klopapierrollen und Eierkartons.

Eierkartons als Osternest

Wenn du zu Ostern Lust auf Basteln und Dekorieren hast, kannst du dich an einem Eierkarton so richtig ausleben. Mit etwas Heu, bemalten Ostereiern, Krepppapier und Buntstiften lässt sich aus dem Deckel kinderleicht ein Osternest basteln.

Lichterkette pimpen mit Eierkartons

Mit ein paar Schnitten und ein wenig Farbe wird aus Eierkartons und einer Lichterkette ein buntes, stimmungsvolles Farbenspiel. Wie einfach du aus Eierkartons kleine Lampenschirme basteln kannst, erfährst du in diesem Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Spielzeug und Masken basteln aus Eierkartons

Eierkartons sind auch ein praktisches Material für zahlreiche Bastelideen mit Kindern. Für eine Zero-Waste-Faschingsfeier lassen sich daraus zum Beispiel Tiernasen und bunte Masken basteln. Darüber hinaus eignen sich Eierpappen und andere vermeintliche Abfälle für zahlreiche weitere weitere kreative Spielideen.

Masken aus Eierkartons sind eine schöne Alternative zu gekauften Verkleidungen und lassen sich auch mit Kindern leicht basteln. Hier findest du gleich mehrere Ideen.

Eierkartons einfach wiederverwenden

Hast du das Glück, in der Nähe eines Bio-Wochenmarktes oder eines Bauernmarktes zu wohnen? Regelmäßig werden dort frische Eier auf 30er Paletten angeboten. Wenn du deine eigenen, gebrauchten Eierkartons von zu Hause mitbringst, hast du gleich eine passende Transportmöglichkeit und sparst gleichzeitig neues Verpackungsmaterial ein.

Mehr kreative Upcycling-Ideen findest du in unserem Buch:

Hast du weitere Ideen, was sich aus Eierkartons basteln lässt? Wir sind gespannt auf deine Tipps in einem Kommentar unter dem Beitrag!

Vielleicht interessieren dich auch diese Bastel- und Upcycling-Ideen:

Basteln mit Eierkartons macht Spaß und es entstehen kinderleicht zahlreiche schöne und nützliche Dinge! Hier findest du die besten Tipps!

18 Kommentare Kommentar verfassen

  1. Hallihallo zusammen
    die Verknüpfung zu Punkt 1 fehlt: Eierkarton 1. Setzlinge und Kresse ziehen
    Danke und LG
    Monika

    Antworten
    • Hallo Monika, danke für den Hinweis. Wir haben den Fehler korrigiert. Liebe Grüße Sylvia

  2. Gefahr durch Salmonellen und Keime auf Eierkarton
    Einfach mal Googeln

    Antworten
    • smarticular.net
      smarticular.net

      Dazu gibt es einen Hinweis mit Gegenmaßnahmen im Text, steht oben 😉
      Liebe Grüße

  3. Hallo,
    Ich bastel auch aus Eierkartons Ofenanzünder, allerdings setze ich getrocknete Kiefernzapfen ein und übergieße jeden mit ca. 1Eßlöffel heißen Wachs.

    Antworten
    • Ja genau, mache ich auch, super auch zum Recyclen von Wachsresten. Wir verwenden Holzwolle, die ich noch von Transportverpackungen aufgehoben habe, oder Papier aus dem Reisswolf. Ich forme das dann fest zu kleinen “Eiern”, die ich in den Karton fest stopfe und leere das Wachs, das ich in einem alten Schnäppertopf geschmolzen habe drüber. Am Schluss, nach dem Aushärten schneide ich die Kartonabteile mit einem scharfen Messer durch. Brennt perfekt.

  4. Aria Wolf

    HI, leider fehlen die Links und Videos unter vielen Nummern.

    Antworten
  5. Cat Raven

    Toller Beitrag, macht weiter so. Leider funktioniert unter Eiernester der Link mit Lifeportal.ch nicht mehr.

    Grüße Cat

    Antworten
    • smarticular.net
      smarticular.net

      Danke für den Hinweis! Die Seite ist leider nicht mehr online, schade. Wir ändern es im Beitrag. Liebe Grüße!

  6. Tipps sehr Creativ.
    Das Problem bei Eierkartons ” Salmonellen” z.B. Saatgut infiziert mit Salmonellen!

    Antworten
    • Hallo Anamari, das kann theoretisch passieren. Wer sicher gehen will, kann sie durch Wärme sterilisieren (z.B. bei 100 Grad im Backofen oder ein paar Sekunden in der Mikrowelle). Vielen Dank für den Hinweis! Viele Grüße.

  7. Maria Widerstand

    Man kann Eierkartons auch am Wochenmarkt abgeben. Die Standler, die Eier verkaufen, freuen sich darüber, wenn sie Eierkartons geschenkt bekommen.

    lg
    Maria

    Antworten
    • Maximilian Knap

      Sie weiter zu schenken ist auch eine schöne Idee, danke für den Tipp!

    • Sigrid Schwarz

      Im Hofladen wollte ich auch abgeben. Wurde aus hygienischen Gründen abgelehnt. Selber mitbringen und die gekauften Eier darin transportieren geht. Vielen Dank für die vielen netten Ideen. :-)

    • Maria Widerstand

      Ich habe zuletzt wieder einen ganzen Schwung auf den Markt gebracht. Die “Standler” (wie wir sie in Österreich nennen) haben sich total gefreut und uns sogar eine ganze Trockenwurst als Dank geschenkt.

      Wir haben uns sehr gefreut und werden sicher weitersammeln.

      lg
      Maria

    • Maximilian Knap

      Das ist ja mal eine tolle Idee :-) werden wir auch probieren. Hoffentlich sind die “Standler” bei uns auch so dankbar wie in Österreich ;-)

    • Yvonne Reinecker

      Wir bekommen jeden Morgen frisches Brot für unseren Verkauf geliefert. Früher haben wir die Kartons in denen das einzeln in Papiertüten verpackte Brot geliefert wurde gesammelt und sie wurden wieder verwendet.

      Seit ein paar Monaten gibt es eine neue Hygienevorschrift die genau das verbietet. Es müßen immer neue, unbenutzte Kartons sein.
      Kann mir also auch gut vorstellen das die Standler das hier in D bzw mindestens Baden-Württemberg nicht (mehr) dürfen.

    • Knopper Alois

      Freut sich auch jede Eierbäurin oder Eierbauer darüber.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

The maximum upload file size: 4 MB. You can upload: image. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop file here

Neu: Jetzt anmelden um schneller zu kommentieren, Favoriten zu speichern und weitere Community-Funktionen zu erhalten. Zur Anmeldung/Registrierung 

Loading..

Bitte melde dich an, um diese Funktion zu nutzen.

Login/Registrieren

Neue Ideen in deinem Postfach: Jetzt zum Newsletter anmelden!