Faltenbrot mit Kräutern selber backen als herzhafte Beilage

Ein herzhaftes Faltenbrot mit Kräutern ist die ideale Alternative zum Fertig-Baguette. Die Scheiben lassen sich mit den Händen einfach abzupfen und warm oder kalt genießen.

Zum Grillen oder für unterwegs beim Picknick ist ein Faltenbrot die ideale Beilage. Die einzelnen Scheiben können mit den Fingern abgezupft werden und es ist kein Messer erforderlich.

Das herzhafte Kräuterfaltenbrot erinnert an das beliebte Kräuterbaguette aus dem Kühlregal, das ebenfalls scheibenweise mit den Händen getrennt wird – es schmeckt aber frisch gebacken viel besser als das Fertigprodukt und lässt sich je nach Geschmack mit Kräutern der Saison verfeinern.

Rezept für herzhaftes Faltenbrot

Um das Faltenbrot zuzubereiten, wird ein Hefeteig geknetet, mit würziger Kräuterbutter bestrichen und scheibenweise in eine Kastenform geschichtet. Alternativ eignet sich auch eine Gugelhupfform, in der die Scheiben im Kreis angeordnet werden.

Für ein Faltenbrot in der Kastenform brauchst du folgende Zutaten:

Ein herzhaftes Faltenbrot mit Kräutern ist die ideale Alternative zum Fertig-Baguette. Die Scheiben lassen sich mit den Händen einfach abzupfen und warm oder kalt genießen.

Mit Wildkräuterbutter, Bärlauchbutter, veganer Kräuterbutter oder Margarine lässt sich das herzhafte Faltenbrot ebenfalls zubereiten und nahezu unendlich variieren. Mit einem Esslöffel Pesto oder frischen, gehackten Kräutern wird es besonders aromatisch.

So wird das Faltenbrot zubereitet:

  1. Mehl, Salz, Trockenhefe und Gewürze in einer großen Schüssel vermischen. Bei Verwendung von frischer Hefe, diese zuerst im Wasser auflösen.
  2. Wasser und Olivenöl hinzugeben, alles zu einem glatten Teig verkneten und abgedeckt für mindestens eine Stunde ruhen lassen. In der Zwischenzeit die Kräuterbutter aus dem Kühlschrank nehmen, damit sie weich wird.
  3. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche erneut durchkneten und etwa fünf bis acht Millimeter dick ausrollen. Gleichmäßig mit Kräuterbutter bestreichen und nach Geschmack mit Käse bestreuen.
  4. Den Teig in etwa zehn Zentimeter breite Streifen schneiden. Die Streifen aufeinander legen und Rechtecke abschneiden. Die Teigstücke sollten nicht größer sein als das Profil der Kastenform.
    Ein herzhaftes Faltenbrot mit Kräutern ist die ideale Alternative zum Fertig-Baguette. Die Scheiben lassen sich mit den Händen einfach abzupfen und warm oder kalt genießen.
  5. Alle Teigscheiben locker, hochkant nebeneinander in die gefettete Form stapeln (am besten gelingt das, wenn die Form hochkant gestellt wird) und anschließend bei 190 °C Ober- und Unterhitze für 40 bis 45 Minuten backen. Mit der Stäbchenprobe prüfen, ob das Brot durchgebacken ist, und fertig ist das herzhafte Faltenbrot.
    Ein herzhaftes Faltenbrot mit Kräutern ist die ideale Alternative zum Fertig-Baguette. Die Scheiben lassen sich mit den Händen einfach abzupfen und warm oder kalt genießen.

Das Faltenbrot am besten für etwa fünf Minuten abkühlen lassen, bevor es aus der Form gelöst wird. Schon kann es Scheibe für Scheibe abgezupft und gegessen werden.

Dieses Kräuterfaltenbrot ist eine herzhafte Beilage zum Grillen oder zu Salaten. Es eignet sich auch wunderbar als Fingerfood zum Beispiel mit veganen Blumenkohl-Wings, die sich zusammen mit dem Brot im Ofen backen lassen.

Die besten Tipps kostenlos per Mail

Reste des Brotes schmecken auch am nächsten Tag noch kalt oder im Backofen aufgewärmt. Im Kühlschrank hält sich das Faltenbrot etwa zwei bis drei Tage.

Wie bereitest du Falten- oder Zupfbrot am liebsten zu? Teile deine Tipps in einem Kommentar!

Noch mehr einfache Rezepte und Alternativen zu Fertigprodukten, findest du in unserem Buch:

Selber machen statt kaufen - Küche: 137 gesündere Alternativen zu Fertigprodukten, die Geld sparen und die Umwelt schonen

Selber machen statt kaufen – Küche

smarticular Verlag

Selber machen statt kaufen – Küche: 137 gesündere Alternativen zu Fertigprodukten, die Geld sparen und die Umwelt schonen Mehr Details zum Buch

Mehr Infos: smarticular Shopbei amazonkindletolino

Vielleicht interessieren dich auch diese Themen:

Ein herzhaftes Faltenbrot mit Kräutern ist die ideale Alternative zum Fertig-Baguette. Die Scheiben lassen sich mit den Händen einfach abzupfen und warm oder kalt genießen.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Bisher 4.9 von 5 Punkten.
(74 Bewertungen)

6 Kommentare Kommentar verfassen

  1. Hallo,
    das sieht fies lecker aus! Geht das auch mit Vollkornmehl?

    Antworten
    • Hallo Tina, klar warum nicht. Du müsstest dann nur eventuell die Wassermenge etwas erhöhen. Liebe Grüße Sylvia

    • Danke! :)

  2. Gibt es auch eine vegane Alternative zur Kräuterbutter?

    Antworten
    • smarticular.net
      smarticular.net

      Ja, ohne Kräuterbutter klappt’s auch – gleich unterhalb des Rezepts werden die Alternativen benannt.
      Liebe Grüße

    • Ich nehme für Kräuter”Butter” einfach meine Lieblings-Margarine. Schmeckt super und eignet sich sehr gut zum Backen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 4 MB. You can upload: image. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.

Neu: Jetzt anmelden um schneller zu kommentieren, Favoriten zu speichern und weitere Community-Funktionen zu erhalten. Zur Anmeldung/Registrierung 

Loading..

Bitte melde dich an, um diese Funktion zu nutzen.

Login/Registrieren