Seife selber machen mit Kindern – einfache Methode mit Seifenresten

Seife selber zu machen mit Kindern, ist mit dieser Methode ganz einfach: Die Seifenstücke werden aus Seifenflocken und Wasser geformt und auf Wunsch eingefärbt und beduftet.

Seife selber zu machen mit Kindern, ist eine spannende Beschäftigung und sogar ganz einfach, wenn man die Seifenstücke aus Seifenflocken formt und in Plätzchenausstecher drückt. So können auch schon die Kleinsten mithelfen. Die auf Wunsch bunten und duftenden Seifen machen Spaß beim Händewaschen und eignen sich außerdem als kleine Geschenke.

Seife selber machen mit Kindern 

Auf herkömmliche Weise Seife selber zu sieden, ist ein aufwendiger Prozess, der für kleine Kinder ungeeignet ist. Um gefahrlos ein eigenes Seifenstück herstellen zu können, eignet sich stattdessen die folgende Methode.

Für die selbst gemachte Seife benötigst du:

Außerdem ist ein Mixer oder eine feine Reibe erforderlich.

Seife selber zu machen mit Kindern, ist mit dieser Methode ganz einfach: Die Seifenstücke werden aus Seifenflocken und Wasser geformt und auf Wunsch eingefärbt und beduftet.

Benötigte Zeit (ohne Trockenzeit): 20 Minuten.

So einfach werden die Seifen hergestellt:

  1. Seife zerkleinern

    Die Seife bei Bedarf grob in Stücke schneiden und anschließend mit dem Mixer oder mit einer Handreibe möglichst fein zerkleinern. Wer fertig zerkleinerte Kernseifeflocken zur Hand hat, kann diesen Schritt überspringen.Seife selber zu machen mit Kindern, ist mit dieser Methode ganz einfach: Die Seifenstücke werden aus Seifenflocken und Wasser geformt und auf Wunsch eingefärbt und beduftet.

  2. Seife mit Wasser mischen

    Zunächst zwei bis drei Esslöffel Wasser zu den Seifenflocken geben, alles gut vermischen und dann kneten, bis eine feste, jedoch nicht bröselige Masse ähnlich wie Knetteig entsteht. Bei Bedarf noch etwas mehr Wasser zugeben. Den Teig optional in mehrere Stücke teilen und mit unterschiedlichen Lebensmittel- oder Seifenfarben einfärben und mit ätherischen Ölen beduften. Je nach ätherischem Öl sind ein bis zwei Tropfen für ein kleines Seifenstück ausreichend.Seife selber zu machen mit Kindern, ist mit dieser Methode ganz einfach: Die Seifenstücke werden aus Seifenflocken und Wasser geformt und auf Wunsch eingefärbt und beduftet.
    Hinweis: Je nach verwendeten Farben können die Hände beim Kneten Farbe annehmen. Das lässt sich vermeiden, wenn du währenddessen Handschuhe trägst.

    Die besten Tipps kostenlos per Mail

  3. Die Masse in Förmchen drücken

    Die Seifenmasse in Plätzchenausstecher oder Silikonförmchen geben und gleichmäßig fest andrücken. Alternativ die Masse zu einer Kugel formen, etwas plattdrücken und dann wie Plätzchen ausstechen. Auch Silikonförmchen sind dafür verwendbar. Die noch feuchten Seifenstücke am besten einige Tage lang durchtrocknen lassen und erst dann vorsichtig aus den Formen lösen.Seife selber zu machen mit Kindern, ist mit dieser Methode ganz einfach: Die Seifenstücke werden aus Seifenflocken und Wasser geformt und auf Wunsch eingefärbt und beduftet.

Schon sind die selbst gemachten Seifen fertig! 

Seifenstücke, die aus Kernseife oder unterschiedlichen Seifenresten hergestellt wurden, eignen sich vor allem zur Reinigung der Hände.  

Seife selber zu machen mit Kindern, ist mit dieser Methode ganz einfach: Die Seifenstücke werden aus Seifenflocken und Wasser geformt und auf Wunsch eingefärbt und beduftet.

Tipp: Um die kleinen Seifen zum Verschenken hübsch herzurichten, lassen sie sich zum Beispiel in einem dekorativen Schraubglas oder in einer anderen nachhaltigen Geschenkverpackung überreichen. Auch als Teil eines Geschenksets kommt eine selbst gemachte Seife bestimmt gut an.

Das Natron-Handbuch - Ein Mittel für fast alles: Mehr als 200 Anwendungen für den umweltfreundlichen Alleskönner in Haushalt, Küche, Bad und Garten - 978-3-946658-16-0

Das Natron-Handbuch

Mehr Details zum Buch 

Selbst gemachte Seife variieren

Das einfache Seifenrezept lässt sich vielfältig abwandeln und erweitern:

  • Statt ätherischer Öle können duftende Pflanzenteile, wie zum Beispiel Lavendel und Rosenblüten oder auch getrockneter Thymian oder Rosmarin in die Seife eingearbeitet werden. 
  • Statt mit handelsüblichen Lebensmittelfarben kann die Seife mit farbigen Säften oder Gewürzpulvern getönt werden. Probiere zum Beispiel Saft von Roter Bete und Karotten oder Kurkuma- und Paprikapulver aus. Anregungen für weitere Pflanzenfarben findest du in unserem Beitrag zu selbst gemachten Lebensmittelfarben.
  • Statt Formen zu verwenden, lassen sich die Seifenstücke auch frei gestalten, zum Beispiel zu kleinen Kugeln oder Figuren. Wer möchte, kann auch eine große Rolle formen und diese mit einem Küchenmesser in Scheiben teilen – ähnlich wie diese Plätzchen von der Rolle.

Tipp: Rohseife zu schmelzen und damit Seifen zu gießen, ist ebenfalls ausgesprochen einfach und für Kinder geeignet.

Hast du schon einmal Seife oder andere Körperpflegemittel selber gemacht? Wir freuen uns über deine Erfahrungen in einem Kommentar!

Weitere Pflegeprodukte für Haut und Haar, die du selber machen kannst, findest du in unserem Buch:

Selber machen statt kaufen - Haut und Haar

Selber machen statt kaufen – Haut und Haar

smarticular Verlag

Selber machen statt kaufen – Haut und Haar: 137 Rezepte für natürliche Pflegeprodukte, die Geld sparen und die Umwelt schonen Mehr Details zum Buch

Mehr Infos: im smarticular Shopbei amazonkindletolino

Diese Beiträge rund ums Bad könnten dich ebenfalls interessieren:

Seife selber zu machen mit Kindern, ist mit dieser Methode ganz einfach: Die Seifenstücke werden aus Seifenflocken und Wasser geformt und auf Wunsch eingefärbt und beduftet.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Bisher 5 von 5 Punkten.
(16 Bewertungen)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 4 MB. You can upload: image. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.

Neu: Jetzt anmelden um schneller zu kommentieren, Favoriten zu speichern und weitere Community-Funktionen zu erhalten. Zur Anmeldung/Registrierung 

Loading..

Bitte melde dich an, um diese Funktion zu nutzen.

Login/Registrieren