Haltbare Ingwerpaste selber machen zum schnellen Würzen

Mit dieser Ingwerpaste hast du das Gewürz immer griffbereit - ohne Schälen und Schneiden! Die Paste lässt sich auf Vorrat zubereiten und schnell verwenden.

Das beliebte Würzmittel Ingwer verleiht vielen Speisen ein exotisches, leicht scharfes Aroma. Schnell und einfach lässt sich die frische Knolle in Form einer selbst gemachten Ingwerpaste verwenden. Damit hast du Ingwer beim Kochen immer griffbereit und sparst Zeit, weil die Knolle nicht jedes Mal frisch gehackt werden braucht.

Zudem ist Ingwer ein wahres Superfood, das Linderung bei Erkältung verschafft, den Stoffwechsel und die Durchblutung anregt und zur Entgiftung des Körpers beiträgt – Grund genug, das heilsame Gewürz öfter in den Speiseplan zu integrieren.

Rezept für Ingwerpaste

Würzige Ingwerpaste ist innerhalb weniger Minuten zubereitet, und die Zutaten hast du wahrscheinlich bereits zu Hause.

Folgendes wird für ein kleines Glas (etwa 150 Gramm) Ingwerpaste benötigt:

Mit dieser Ingwerpaste hast du das Gewürz immer griffbereit - ohne Schälen und Schneiden! Die Paste lässt sich auf Vorrat zubereiten und schnell verwenden.

So gehst du vor:

  1. Ingwer schälen (optional) und grob zerkleinern.
  2. Ingwer, Pflanzenöl und Salz mit der Küchenmaschine, einem Standmixer oder Pürierstab zu einer feinen Paste pürieren.
  3. Die fertige Ingwerpaste in ein sterilisiertes Schraubglas abfüllen und beschriften.

Im Kühlschrank gelagert, ist die Ingwerpaste für mehrere Wochen haltbar. Wichtig für eine lange Haltbarkeit ist, die Paste immer mit einem sauberen Löffel zu entnehmen. Reste lassen sich zum Beispiel portionsweise in einer Eiswürfelform einfrieren.

Tipp: Damit die Ingwerpaste noch deutlich länger haltbar wird, fülle sie in mehrere kleine Gläser ab und stelle sie in das Tiefkühlfach. Wenn die Paste benötigt wird, hole sie einen Tag vorher aus der Tiefkühlung und bewahre das Glas im Kühlschrank auf. Die Schärfe des Ingwers wird durch das Einfrieren etwas abgemildert.

Die besten Tipps kostenlos per Mail

Die aromatische Ingwerpaste eignet sich, um herzhafte Gerichte wie Linsen-Dal, Lasagne, Chakalaka und viele weitere Speisen zu würzen, die eine leichte Schärfe vertragen können. Die wärmende Wirkung des Ingwers kannst du dir auch in Wintergerichten für kalte Tage zunutze machen. Wegen des hohen Salzgehaltes der Ingwerpaste ist es empfehlenswert, das Essen zunächst sparsam zu salzen.

Tipp: Genauso einfach lässt sich eine Knoblauch-Würzpaste selber machen. Wenn du beide gesunde Knollen regelmäßig verwendest, dann probiere doch eine gemischte Würzpaste mit Ingwer und Knoblauch aus!

Viele weitere einfache Rezepte und preiswerte Alternativen zu Fertigprodukten findest du in unserem Buch:

Selber machen statt kaufen - Küche: 137 gesündere Alternativen zu Fertigprodukten, die Geld sparen und die Umwelt schonen

Selber machen statt kaufen – Küche

smarticular Verlag

Selber machen statt kaufen – Küche: 137 gesündere Alternativen zu Fertigprodukten, die Geld sparen und die Umwelt schonen Mehr Details zum Buch

Mehr Infos: smarticular Shopbei amazonkindletolino

Wie verwendest du das Superfood Ingwer am liebsten? Teile deine Tipps und Rezepte in einem Kommentar!

Vielleicht interessieren dich auch diese Themen:

Mit dieser Ingwerpaste hast du das Gewürz immer griffbereit - ohne Schälen und Schneiden! Die Paste lässt sich auf Vorrat zubereiten und schnell verwenden.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Bisher 5 von 5 Punkten.
(49 Bewertungen)

8 Kommentare Kommentar verfassen

  1. wozu salz und öl? ich lasse ingwer(bin gelähmt) einfach mixen und friere dies in kleinen portionen ein.da ich es als “tee” nutze frieren wir in kleiner verschliessbaren dose ein so istz die menge für eine woche immer im kühlschrank griffbereit. falls der ingwer mal nicht taufrisch geben wir zum mixer einen schluck wasser dazu oder lassen die ingwerknolle in kalten wasser kurze zeit liegen. ist die dose leer wird das nächste ausgefroren.

    Antworten
    • Hallo ulla, das geht natürlich auch, aber beim Einfrieren verliert der Ingwer seine Schärfe, daher lagern wir den pürierten Ingwer lieber im Kühlschrank. Liebe Grüße

  2. Hallo, tolles Rezept und super praktisch. Ich setze das gleiche auch mit Knoblauch, Zwiebeln und Wurzelgemüse um. So habe ich immer fertige Knoblauchpaste, Zwiebelpaste auf Vorrat und Wurzelgemüse als Basis für viele Gerichte im Kühlschrank. Die Zwiebel gebe ich auch zum Salat und Knoblauch vergammelt nicht mehr im Gemüsefach, hilft also auch Lebensmittel zu sparen. Als Faustregel verwende ich immer 1/5 Salz also z.B. 20 g Salz auf 100 g Gemüse. Haltbar ist es im Kühlschrank recht gut, wenn man den Ratschlag befolgt und nur mit sauberem Besteck entnimmt, ich würde schätzen min. 6 Monate. Viele liebe Grüße, Andrea

    Antworten
    • Hallo, Andrea, kannst Du mir bitte sagen: das Wurzelgemüse nimmst Du auch roh, oder wird das angedünstet? Welche Gemüse verwendest Du?

    • Hallo Astrid, das Gemüse wird roh verarbeitet. Ich nehme dazu Lauch, Sellerie und Karotten gewichtsmäßig ungefähr in gleichen Teilen. Wenn du möchtest, kann auch etwas Zwiebel dazu. Es ist eine tolle Möglichkeit Reste zu verarbeiten oder wenn man einfach mal zuviel eingekauft hat. Manchmal gebe ich auch noch frische Kräuter dazu z.B. Schnittlauch oder Petersilie, aber die eher sparsam. Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen. LG Andrea

  3. Liebes Smarticular Team,
    kann ich das Salz weg lassen und dafür die Paste einfrieren? Wurde schon einmal probiert nur Zitrone und Ingwer quasi wie Marmelade einzukochen? Dann würde Öl und Salz wegfallen, da Öl beim Kochen/Anbraten benötigt wird. Hierfür nehme ich gerne Kokosöl da wir viel Asiatisch kochen.
    Mit freundlichen Grüßen Susi

    Antworten
    • Hallo Susi, das haben wir nicht ausprobiert, müsste aber an sich funktionieren. Vielleicht magst du es testen und berichten. Liebe Grüße Sylvia

  4. Mein Mann und ich lieben indische Gerichte, in denen Ingwer und Knoblauch natürlich nicht fehlen dürfen! Da kommt mir diese Idee sehr gelegen, über die ich selber, seltsamer Weise, noch nie nachgedacht habe.

    Wie lange ist die Paste denn eingefroren haltbar? 6 Monate oder länger?

    Liebe Grüße
    Johanna

    Antworten

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 4 MB. You can upload: image. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.

Neu: Jetzt anmelden um schneller zu kommentieren, Favoriten zu speichern und weitere Community-Funktionen zu erhalten. Zur Anmeldung/Registrierung 

Loading..

Bitte melde dich an, um diese Funktion zu nutzen.

Login/Registrieren