Kräuteressig-Haarspülung selber machen: für gesunde Haare und Kopfhaut

Eine Kräuteressig-Haarspülung vereint die pflegenden Eigenschaften von Apfelessig mit den Wirkstoffen verschiedener Kräuter. Wähle das passende Kraut für deinen Haartyp!

Eine Kräuteressig-Haarspülung vereint die pflegenden Eigenschaften von Apfelessig mit den Wirkstoffen verschiedener Kräuter. Denn eine Saure Rinse mit Apfelessig glättet die Haarstruktur und je nach verwendetem Kraut werden Haare sowie Kopfhaut vor Austrocknung, Schuppenbildung und Haarausfall geschützt. Probiere doch mal diesen selbst hergestellten Kräuteressig als einfache aber wirkungsvolle Haarspülung!

Kräuteressig für die Haarspülung herstellen

Kräuteressig ist nicht nur in der Küche ein Genuss, sondern kann – angesetzt mit dem Wundermittel Apfelessig – auch Haut und Haaren gut tun. Je nach verwendetem Kraut wirkt er gezielt gegen trockene Kopfhaut, Schuppen oder Haarausfall.

Für eine Haarspülung mit Kräuteressig brauchst du:

So wird der Kräuteressig angesetzt:

  1. Kräuter in ein Schraubglas füllen.
  2. Mit Apfelessig aufgießen, sodass alle Pflanzenteile bedeckt sind..
  3. Glas verschließen und den Ansatz bei Zimmertemperatur zwei bis drei Wochen lang ziehen lassen. Dabei regelmäßig schütteln, damit sich die Wirkstoffe noch besser lösen.
  4. Den fertigen Kräuteressig durch eine Kaffeefiltertüte oder groben Stoff abseihen und in Schraubgläsern oder -flaschen aufbewahren.

Eine Kräuteressig-Haarspülung vereint die pflegenden Eigenschaften von Apfelessig mit den Wirkstoffen verschiedener Kräuter. Wähle das passende Kraut für deinen Haartyp!

Tipp: Von selbst hergestelltem Kräuteressig gibt es viele Varianten, die auch in der Küche gut ankommen – mit Weinessig beispielsweise oder angesetzt mit Knoblauch oder Zitronen. Der Kreativität sind da keine Grenzen gesetzt.

Anwendung der Kräuteressig-Spülung

Essig als Saure Rinse und Pflanzenauszüge mit gesundheitsfördernden Kräutern sind als natürliche, selbst gemachte Haarspülungen bereits beliebt. Du kannst die Wirkkraft von beiden aber auch in einer Kräuteressig-Spülung vereinen.

Wende die Haarspülung wie folgt an:

  1. Haare reinigen, zum Beispiel mit Haarseife, Shampoo-Bars) oder einer intensiven Haarkur mit Natron.
  2. Zwei Esslöffel des Kräuteressigs mit einem Liter kaltem Wasser mischen, und die Haare damit ausspülen.

Die besten Tipps kostenlos per Mail

Es ist nicht notwendig, die Kräuteressig-Mischung auszuspülen, da der leichte Essiggeruch sofort verfliegt. Im Gegenteil verstärkt sich die Wirkung des Apfelessigs und der Kräuter noch, wenn du dem Kräuteressig als Leave-in-Spülung eine besonders lange Einwirkzeit verschaffst.

Eine Kräuteressig-Haarspülung vereint die pflegenden Eigenschaften von Apfelessig mit den Wirkstoffen verschiedener Kräuter. Wähle das passende Kraut für deinen Haartyp!

Verschiedene Kräuter und ihre Pflegeeigenschaften

Diese Kräuter eignen sich besonders gut für die Herstellung eines Kräuteressigs als Haarspülung:

  • Brennnessel gibt dem Haar mehr Glanz, hilft gegen leicht fettiges Haar, juckende Kopfhaut, Schuppen und Haarausfall; wirkt leicht nachdunkelnd (nicht für blondes Haar geeignet)
  • Kamille hilft gegen fettige und entzündete Kopfhaut; wirkt bei blondem und weißem Haar aufhellend
  • Kapuzinerkresse fördert das Haarwachstum, wirkt gegen Schuppen und Haarausfall
  • Lavendel beruhigt irritierte und trockene Kopfhaut, hilft bei geschädigtem Haar, wirkt gegen Schuppen (nicht für blondes Haar geeignet)
  • Pfefferminze wirkt erfrischend, hilft gegen gereizte, juckende Kopfhaut und gegen Schuppen
  • Rosmarin hilft bei Haarausfall und fettiger Kopfhaut; lässt blondes Haar leicht rötlich aussehen
  • Salbei wirkt lindernd bei juckender oder fettiger Kopfhaut, wirkt gegen fettige Haare, ist entzündungshemmend und antibakteriell und kräftigt das Haar

Noch mehr Ideen für selbst gemachte Pflegemittel für Haut und Haar findest du in unseren Büchern:

Selber machen statt kaufen - Haut und Haar

Selber machen statt kaufen – Haut und Haar

smarticular Verlag

Selber machen statt kaufen – Haut und Haar: 137 Rezepte für natürliche Pflegeprodukte, die Geld sparen und die Umwelt schonen Mehr Details zum Buch

Mehr Infos: smarticular Shopkindletolino

978-3-946658-40-5-essig-handbuch

Das Essig-Handbuch

smarticular Verlag

Universelles Hausmittel: Mehr als 150 Anwendungen für Gesundheit, Körperpflege und einen nachhaltigen Haushalt Mehr Details zum Buch

Mehr Infos: smarticular Shopkindle - in Kürzetolino - in Kürze

Welche Kräutermischung wirkt bei deinen Haaren am besten? Teile deine Erfahrungen gern in einem Kommentar unter diesem Beitrag!

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Eine Kräuteressig-Haarspülung vereint die pflegenden Eigenschaften von Apfelessig mit den Wirkstoffen verschiedener Kräuter. Wähle das passende Kraut für deinen Haartyp!

Gefällt dir dieser Beitrag?

Bisher 5 von 5 Punkten.
(42 Bewertungen)

10 Kommentare Kommentar verfassen

  1. Hallo Nightshade, die Idee ist aus dem Buch von smarticular „Haut und Haar Selbermachen“ . Ich habe noch Brennesselpuder, Honig hineingeben. Ich wasche das Haar 2-3 Mal die Woche und habe sehr gute Erfahrungen mit der Zitronenspülung, nach jeder Haarwäsche, gemacht. Ich nehme den Saft einer Zitrone und vermische diesen mit einem Liter Wasser.

    Antworten
  2. Werden in dem Rezept getrocknete oder frische Kräuter verwendet?
    Alles Liebe

    Antworten
    • Martha Winter

      Im Rezept oben steht drin „getrocknet oder frisch“
      Liebe Grüße

  3. Hallo, kann ich die Kräuter auch mischen? LG

    Antworten
    • Liebe Kerstin, Kräutermischungen eignen sich hervorragend für eine Kräuteressig-Haarspülung. So kannst du die verschiedenen Eigenschaften kombinieren und noch besser auf deine Bedürfnisse abstimmen. Liebe Grüße, Lisa

    • Hallo Kerstin, ich mische die Zutaten. Es ist gerade eine Lindenblüten/ Brennnessel/ Essigspülung in Arbeit. Gestern war ich bei meiner Friseuse, sie war von meinem Haar ganz begeistert.😃

  4. Hallo, ich wasche mir nun schon seit einigen Wochen meine Haare mit einer Kokosmilch/Honig/ Brennessel-Wäsche. Ich bin sehr zufrieden, meinen Naturlocken fühlt und sieht man die Pflege an. Nach jeder Haarwäsche Verwöhne ich mein Haar mit der Zitronenhaarspülung. Mein Haar ist kräftiger geworden, nicht mehr so flusslig und es wäscht schneller.

    Antworten
    • Nightshade

      Hallo Tangotina,
      Darf ich fragen wie du die Haarwäsche mit kokos-honig-brennnessel erstellst? Ich habe naturwelle bzw deckhaar glatt und unteres haar sind Korkenzieher locken.

  5. Hallo, eine Essigspülung kann problemlos nach jeder Haarwäsche erfolgen. Liebe Grüße, Lisa

    Antworten
  6. Wie oft kann ich die essigkur verwenden? Wasche meine Haare ca einmal in der Woche.
    Lg

    Antworten

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.