Die Brennnessel: Wirkung und Anwendung des vielseitigen Heilkrauts

Die Brennnessel-Wirkung ist stark. Das Heilkraut lässt sich vielseitig für die Gesundheit und in köstlichen Rezepten für die Ernährung nutzen.

Die Brennnessel ist vielerorts zahlreich zu finden und wird in vielen Gärten als Unkraut rigoros ausgerissen und entsorgt. Dabei hat die Brennnessel eine starke Wirkung auf unsere Gesundheit und enthält mehr Vitamine und Mineralien als so manches Kulturgemüse.

Zum Wegwerfen ist sie viel zu schade, denn sie lässt sich auf vielseitige Weise für die Ernährung, die Gesundheit und sogar im Garten nutzen. Wie du Brennnesseln erkennst, wo du sie findest und wie du dir ihre gesunde Wirkung als Heilkraut und Gemüse zunutze machen kannst, erfährst du in diesem Beitrag.

Wirkung und Inhaltsstoffe der Brennnessel

Die Brennnessel wirkt harntreibend und entwässernd und ist deshalb oft Bestandteil von Nieren- und Blasentees, die helfen, unerwünschte Bakterien und Viren aus dem Körper zu spülen. Zudem  kurbelt sie den Stoffwechsel an und hilft im Frühling, den Körper zu entschlacken. Ihre entgiftende und blutreinigende Wirkung macht sie ebenfalls zu einem idealen Begleiter bei der Frühjahrskur.

Die Blätter und Samen der Brennnessel sind reich an Vitaminen und Mineralstoffen und enthalten in der Trockenmasse mehr Protein als die Sojabohne. Personengruppen mit einem erhöhten Eiweißbedarf (z.B. Sporttreibende, ältere Menschen sowie Schwangere) können aus den Samen ein Proteinpulver für Eiweißshakes herstellen oder sie zur praktischen Anreicherung ihrer täglichen Mahlzeiten praktischerweise in einer Gewürzmühle aufbewahren. Zudem sind die Brennnesselsamen das stärkste heimische Aphrodisiakum.

Das frische Kraut sowie die daraus zubereiteten Tinkturen und Aufgüsse lindern Rheuma, Gicht, Haarausfall und Schuppen und fördern die Durchblutung.

Brennnesseln in der Ernährung

Die heilsamen Eigenschaften der Brennnessel lassen sich am einfachsten für die Gesundheit nutzen, indem die Pflanze öfter in den Speiseplan integriert wird. Die Brennnessel schmeckt hervorragend in kalten und warmen Speisen wie Suppen, Smoothies, Salaten und Gebäck. Die Blätter lassen sich zudem als proteinreiche Spinat-Alternative nutzen.

Unsere liebsten Rezepte mit der Brennnessel haben wir in diesem Beitrag für dich zusammengefasst.

Mit diesen Brennnessel-Rezepten lässt sich das gesunde Unkraut köstlich und vielfältig verwerten.

Brennnessel für die Gesundheit nutzen

Die zahlreichen heilkräftigen Eigenschaften der Brennnessel kannst du mit den folgenden Rezepten nach Herzenslust auskosten.

Brennnesseltee und -abkochung

Die Heilwirkung der Brennnessel kannst du dir ganz leicht mit einem schmackhaften Teeaufguss zunutze machen. Brennnessel-Tee ist der ideale Begleiter bei Harnwegsinfekten und Frühjahrsmüdigkeit. Die Zubereitung ist ganz leicht und funktioniert sowohl mit frischen als auch getrockneten Brennnesseln.

Eine starke Abkochung aus Brennnesselblättern und -wurzeln ergibt zudem eine ausgezeichnete selbst gemachte Spülung für dunkles Haar. Die enthaltenen Mineralien, Flavonoiden und entzündungshemmenden Wirkstoffe nähren und beruhigen die Kopfhaut und verleihen dem Haar einen kräftigen Glanz.  

Der tägliche Genuss einer Abkochung aus Brennnesselwurzel ist für Männer besonders empfehlenswert: Die enthaltenen Steroidhormone, Lignane und Lektine wirken gegen die gutartige Prostatavergrößerung im Alter. 

Mit diesen Brennnessel-Rezepten lässt sich das gesunde Unkraut köstlich und vielfältig verwerten.

Brennnesselsaft als Frühjahrskur

Nach dem Winter ist Brennesselsaft als Frühjahrskur ideal geeignet. Er regt den Stoffwechsel an, fördert die Entgiftung und wirkt entwässernd. Nach der Kur fühlst du dich wieder energiegeladen und belebt.

Wenn du fit und vital in den Frühling kommen willst, dann probiere doch mal die Brennnessel-Kur mit Frischpflanzen-Presssaft!

Brennnessel-Tinktur

Eine selbst gemachte Brennnessel-Tinktur wirkt durchblutungsfördernd und entzündungshemmend. Als Tonikum angewendet und in die Kopfhaut einmassiert, wirkt die Tinktur gegen Schuppen, fettige Kopfhaut und sogar gegen Haarausfall.

Innerlich angewendet lindert die Brennnessel-Tinktur Frühjahrsmüdigkeit und Durchblutungsstörungen und regt den Stoffwechsel an.

Tipp: Wenn du lieber auf Alkohol verzichten möchtest, probiere dieses Rezept für alkoholfreie Tinkturen mit Essig aus!

Die Brennnessel-Wirkung ist stark. Das Heilkraut lässt sich vielseitig für die Gesundheit und in köstlichen Rezepten für die Ernährung nutzen.

Brennnessel im Garten nutzen

Es lohnt sich, die Brennesseln in einer unbewirtschafteten Ecke des Gartens stehen zu lassen, anstatt sie auszureißen, denn für viele Schmetterlinge und ihre Raupen ist sie eine wichtige Nahrungsquelle. Ein insektenfreundlicher Garten beziehungsweise ein bisschen Unordnung im Garten bringt vielen Nützlingen ein Zuhause und ist ein wichtiger Beitrag zum Artenschutz.

Ein weiterer Vorteil von Brennnesseln im Garten ist, das du sie jederzeit zur Hand hast, um sie vielfältig als natürlichen und umweltfreundlichen Dünger für deine Gemüsepflanzen einzusetzen. Dafür kannst du entweder die Pflanzen einfach in den Boden einharken oder eine Brennnesseljauche herstellen. Letztere wirkt darüber hinaus als ausgezeichnetes Mittel zur biologischen Schädlingsbekämpfung.

Die besten Tipps kostenlos per Mail

Brennnessel erkennen und sammeln

In Deutschland, Österreich und der Schweiz ist neben der seltener anzutreffenden kleinen Brennnessel besonders die große Brennnessel verbreitet. Sie wächst am besten auf nährstoffreichen Böden, wie zum Beispiel am Rande von Misthaufen, in Gärten, aber auch an Weg- und Waldrändern. Sie dient außerdem als Zeigerpflanze für stickstoffreiche Böden.

Wenn du dir nicht sicher bist, ob du eine Brennnessel vor dir hast, erkennst du sie an folgenden Merkmalen:

  • Die Pflanze hat einen aufrechten Wuchs mit einer Höhe von bis zu 150 cm.
  • Sie ist selten alleine anzutreffen, sondern wächst meist im Verbund (Horst).
  • Der Stängel ist vierkantig und wächst aufrecht in die Höhe ohne Verzweigungen.
  • Die grob gezackten und spitz zulaufenden Blätter sind gegenständig am Stiel angeordnet.
  • Auf den Blättern und an den Stängeln sitzen kleine Brennhaare.
  • Die unscheinbaren, grünen Blüten hängen oder stehen als 2-5 cm lange Rispen.

Brennnesseln sind kein Unkraut! Sie kurbeln den Stoffwechsel an und wirken bei Blasenleiden, als Haarwasser und als Power-Zutat für die Sporternährung.

Die große Brennnessel wächst zweihäusig, was bedeutet, dass sie männliche und weibliche Pflanzen ausbildet. Für die Heilwirkung spielt das allerdings keine Rolle, lediglich der Nährstoffgehalt der weiblichen Samen übertrifft jene der männlichen.

Viele weitere Tipps und Hinweise zum erfolgreichen Sammeln von Wildpflanzen, haben wir hier für dich zusammengefasst. Wenn du dir beim Erkennen von Brennnesseln und anderen Pflanzen unsicher bist, kannst du bei einer geführten Wildkräuterwanderung lernen, die Kräuter einwandfrei zu identifizieren und jede Menge köstliche und gesunde Rezepte kennenlernen.

Neben der Brennnessel gibt es noch viele andere gesunde Kräuter, die ganz zu Unrecht als “Unkraut” bezeichnet werden. Informationen, Tipps und Rezepte findest du in unserem Buch:

Geh raus! Deine Stadt ist essbar - 36 gesunde Pflanzen vor deiner Haustür und über 100 Rezepte, die Geld sparen und glücklich machen - ISBN 978-3-946658-06-1

Geh raus! Deine Stadt ist essbar

smarticular Verlag

Geh raus! Deine Stadt ist essbar: 36 gesunde Pflanzen vor deiner Haustür und über 100 Rezepte, die Geld sparen und glücklich machen Mehr Details zum Buch

Mehr Infos: im mundraub Shopbei amazonkindletolino

Viele Ideen und Projekte für einen natürlichen Garten haben wir in diesem Buch zusammengestellt:

Selber machen statt kaufen Garten und Balkon

Selber machen statt kaufen – Garten und Balkon

smarticular Verlag

Selber machen statt kaufen – Garten und Balkon: 111 Projekte und Ideen für den naturnahen Biogarten Mehr Details zum Buch

Mehr Infos: im smarticular Shopbei amazonkindletolino

Welche Erfahrungen hast du mit der Brennnessel als Heilkraut und Gemüse bereits gemacht? Teile deine Tipps und Rezepte in den Kommentaren!

Diese Themen könnten auch interessant für dich sein:

Die Brennnessel-Wirkung ist stark. Das Heilkraut lässt sich vielseitig für die Gesundheit und in köstlichen Rezepten für die Ernährung nutzen.

18 Kommentare Kommentar verfassen

  1. Ich trockne die Brennnesseln u.a. auch und mache im Herbst mit vielen anderen getrockneten Kräutern eine Menge Kräutersalz. Hab viele Abnehmer!

    Antworten
  2. Beim kochen einer Brennnesselsuppe, kann man sie einfach in den Topf dazugeben, ohne sie davor irgendwie bearbeitet zu haben?

    Antworten
    • Hallo Bine, ja es reicht sie kurz zu säubern. Die Brennhaare werden beim Kochen zerstört. Liebe Grüße Sylvia

  3. Hallo; ich habe sehr viele Brennessel in der Pferdekoppel, kann mir jemand sagen ob ich die auch abschneiden und trocknen kann? Und wie ist es mit der Wurzel?

    Antworten
    • Hallo Irene,
      ja, du kannst die Brennnesseln abschneiden und entweder frisch oder getrocknet verwenden. Auch die Wurzeln sind verwendbar, werden jedoch selten genutzt.
      Liebe Grüße!

  4. Brennesselheu

    Habe früher, als wir noch Kaninchen hielten, Brennesselheu gemacht als Kraftfutter für den Winter.

    Auch in der Kükenaufzucht werden Brennessel feingehackt mit hart gekochten Eiern vermischt gefüttert.

    Antworten
  5. Eine Brenneselbrühsuppe

    Brenesselblätter, 3-4 Hände voll, waschen und grob zerkleinern, in etwas Öl oder Butter anschwitzen und mit Wasser auffüllen, Würzen nach Bedarf mit Salz und etwas Pfeffer und pro Person ein geschlagene Ei einrühren. GUTEN Appetit.
    Rike.

    Antworten
  6. Das Omelette ist natürlich schnell gemacht, aber als Hauptgericht fehlen mir die Kohlehydrate. Dazu schneide ich (übrig gebliebene) gekochte Kartoffeln (vom Vortag) in dünne Scheiben, brate sie kurz mit den Brennesseln an, gebe die geschlagenen gewürzten Eier darüber. Ich benutze für dieses Gericht gerne eine Eisenpfanne, die ich dann in den Backofen stellen kann. Das Essen ist fertig, wenn alles schön angebräunt ist. Gibt man eine Messerspitze Natron in die Eimasse, geht es Kuchenmäßig noch etwas im Backofen auf.
    Auch sehr Lecker sind Pfannenkuchen mit Brenneseln und nach Geschmack mit weiteren Kräutern. Hier empfiehlt es sich den Teig etwas flüssiger zu machen, erst eine dünne Teigschicht in die Pfanne zu geben, die Kräuter drauf und eine weitere Teigschicht darüber. So vermeidet man, daß hitzempfindliche Kräuter anbrennen.

    Antworten
    • Hallo Gabi, das klingt ja köstlich. Müssen wir ausprobieren! Liebe Grüße Sylvia

  7. …..oder trocknen und pulverisieren (in alter Kaffeemühle o.ä.) und überall wo gewünscht beigeben – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt :-) Sonja

    Antworten
  8. Kocht gerne

    Brennessel ca. 3min blanchieren, fein schneiden und sie dann wie ein Basilikum-Pesto zubereiten.
    Und die Brennessel ist die Pflenze mit dem höchsten Vit.-C-Gehalt.

    Antworten
    • smarticular.net
      smarticular.net

      Sehr lecker, wird ausprobiert!
      Liebe Grüße

    • Micori Chalis

      Wenn das Viatmin-C der Brennessel erhalten bleiben soll, dann darf es nicht über 30-40 °C erhitzt werden, sonst löst sich das Vitamin-Molekül in seine Bestandteile auf. Die Temperaturinstabilität des Vitamin-C ab 30°C ist auch der Grund dafür, dass der Körper Vitamin-C nicht lange speichern kann, sondern dauerversorgt werden muss.

    • smarticular.net
      smarticular.net

      Da Vitamin C sich mit der Temperatur und Dauer graduell abbaut, aber nicht komplett auf einmal zerfällt, bleibt nach kurzem Blanchieren trotzdem noch reichlich davon übrig. Das ist auch der Grund, warum “heiße Zitrone” noch reichlich Vitamin C enthält, obwohl sie mit kochendem Wasser aufgegossen wird.
      Liebe Grüße

  9. Genussmensch

    Hallo Ihr Lieben, Brennnessel gehören zu den gesundesten Wildkräutern. Super schmeckt ein Brennnessel-Limo. Für 1 Liter braucht ihr: 6 Stiele Brennessel, 2 Stiele Zitronenverbene, Minze oder 2 Blätter vom Australieschen Zitronenblatt, Saft von ca. 2 Zitronen, 1/2 Bio-Zitrone mit Kern und Schale, ca. 6 Esslöffel Agavendicksaft und ca. 600 ml eiskaltes Wasser, alles in den Hochleistungsmixer hinein, mixen und genießen. Ich habe immer einen großen Topf mit Brennesseln auf Balkonien stehen……

    Antworten
    • Hallo Genussmensch, vielen Dank für das Teilen deines Rezepts! Das klingt ja wirklich sehr lecker und erfrischend. Wird definitiv ausprobiert. Schöne Grüße Sylvia

    • Christiane

      Mir wurde in der Schwangerschaft zur Bekämpfung von Wasser in den Beinen ein Bananen- Brennnessel- Smoothie vorgeschlagen von meiner Frauenärztin. Eine Banane mit einer Handvoll Brennnesseln und etwas Wasser Im Mixer zerkleinern und sofort trinken. Hat sehr gut geholfen.

  10. Hallo, ich lasse gern mal die Brennessel trocknen und gib es wie getrocknete Petersilie und Co. gern in Saucen dazu. Die kalte Brennesselsuppe werde ich bei Gelegenheit probieren, klingt ja mega lecker 😃

    Antworten

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

The maximum upload file size: 4 MB. You can upload: image. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop file here

Neu: Jetzt anmelden um schneller zu kommentieren, Favoriten zu speichern und weitere Community-Funktionen zu erhalten. Login/Registrierung 

Loading..

Bitte melde dich an, um diese Funktion zu nutzen.

Login/Registrieren

Neue Ideen in deinem Postfach: Jetzt zum Newsletter anmelden!