Haselnüsse: Gesunde Rezepte mit dem Vitalstoff-Lieferanten

Haselnüsse enthalten zahlreiche Vitamine, Mineralstoffe und gesunde Fette. Hier findest du gleich mehrere gesunde Rezepte mit der heimischen Knabberei.

Haselnüsse schmecken nicht nur lecker, sie enthalten auch zahlreiche Vitalstoffe, darunter verschiedene Vitamine, Mineralstoffe und gesunde Fette. Zwar werden die kleinen Kraftpakete überwiegend importiert, Haselnüsse lassen sich aber auch im Herbst in vielen Regionen am Wegesrand sammeln oder im eigenen Garten kultivieren.

Sind Haselnüsse gesund?

Die Antwort lautet eindeutig: Ja! Denn Haselnüsse enthalten jede Menge gesunde Inhaltsstoffe. Ihr Vitamin-E-Gehalt ist im Vergleich zu anderen Nüssen besonders hoch. Deshalb reicht eine gute Handvoll Haselnüsse bereits aus, um den Tagesbedarf eines Erwachsenen an diesem wertvollen Antioxidans zu decken.

Hinzu kommen eine ganze Reihe sogenannter B-Vitamine, insbesondere Vitamin B1, B6 und B7. Außerdem versorgen dich Haselnüsse mit zahlreichen Mineralstoffen, darunter Kupfer, Eisen Magnesium und Phosphor sowie Calcium, Kalium, Selen und Zink. Auch ihr Gehalt an pflanzlichen Proteinen, Ballaststoffen und guten Fetten (einfach und mehrfach ungesättigten Fettsäuren) zeichnet Haselnüsse als gesundes Nahrungsmittel aus.

Rezepte mit Haselnüssen

Wenn dich das vielfältige gesundheitliche Potenzial der Haselnuss dazu inspiriert hat, sie etwas regelmäßiger auf deinen Speiseplan zu setzen, haben wir gleich noch ein paar leckere Rezeptideen für dich!

Haselnussmilch

Vielleicht bist du noch auf der Suche nach der Pflanzenmilch, die dir am besten schmeckt. Dann probiere doch mal unser Rezept für eine selbst gemachte Haselnussmilch.

Bist du auf der Suche nach einer preiswerten und umweltfreundlichen Alternative zu Kuhmilch? Dann probiere dieses Rezept für köstliche Haselnuss-Milch!

Haselnusscreme

Naschkatzen finden in diesem Rezept für eine Haselnusscreme eine gesunde Alternative zum hauptsächlich aus Zucker bestehenden Nutella. Neben Haselnüssen werden nur drei weitere Zutaten benötigt, die du wahrscheinlich ohnehin zuhause hast.

Tipp: Zwar auch recht zuckrig, aber durch den hohen Nussanteil immer noch gesünder als viele andere Naschereien ist knackiges Krokant, für das sich neben Haselnüssen viele weitere Nüsse verwenden lassen.

Die besten Tipps kostenlos per Mail

Nougat selber machen

Im Handel erhältliches Nougat enthält ebenfalls vor allem Zucker. Für eine klassische, richtig nussige Variante empfiehlt es sich deshalb, Nougat selber zu machen.

Die Hauptzutat von Nougat soll Zucker sein? Mit selbst gemachter Nougat-Schnittmasse kannst du hochwertige Zutaten verwenden - für den vollen Haselnussgeschmack.

Energy-Balls

Aufgrund ihrer zahlreichen Vitalstoffe sind Haselnüsse auch eine perfekte Zutat für selbst gemachte Energy Balls. Aus Nüssen, Trockenobst, Haferflocken und Nussmus lassen sich im Handumdrehen köstliche Snacks zaubern, mit denen du die Lust auf Süßes auf gesunde Weise stillen kannst.

Energieschub gefällig? Diese rohköstlichen Energy-Balls aus deinen Lieblingszutaten versorgen dich mit langanhaltender Power.

Wunderbrot

Alle, die herzhaftes Essen bevorzugen, können Haselnüsse sowie andere Nüsse und Samen zu einem mehlfreien Wunderbrot verarbeiten und zum Beispiel mit einem selbst gemachten Brotaufstrich genießen.

Tipp: Naturbelassenes Haselnussöl lässt sich sowohl in der Küche als auch für die Körperpflege verwenden.

In unseren Büchern findest du mehr heimische Wildpflanzen, die essbar sind, sowie zahlreiche köstliche Rezepte aus pflanzlichen Zutaten:

Geh raus! Deine Stadt ist essbar - 36 gesunde Pflanzen vor deiner Haustür und über 100 Rezepte, die Geld sparen und glücklich machen - ISBN 978-3-946658-06-1

Geh raus! Deine Stadt ist essbar

smarticular Verlag

Geh raus! Deine Stadt ist essbar: 36 gesunde Pflanzen vor deiner Haustür und über 100 Rezepte, die Geld sparen und glücklich machen Mehr Details zum Buch

Mehr Infos: im mundraub Shopbei amazonkindletolino

Welches ist dein Lieblingsrezept mit Haselnüssen? Wir freuen uns auf Inspiration in den Kommentaren!

Mehr gesunde Leckereien und andere nützliche Ideen:

Haselnüsse enthalten zahlreiche Vitamine, Mineralstoffe und gesunde Fette. Hier findest du gleich mehrere gesunde Rezepte mit der heimischen Knabberei.

2 Kommentare Kommentar verfassen

  1. Eine Handvoll Haselnüsse täglich halten auch den Körper auf der richtigen Basis zwischen 6 und 7 ph.

    Antworten
  2. Vielleicht haben Sie zur folgenden Frage Erfahrung.
    Ich weiss, dass man unreife Baumnüsse wässern und speziell behandeln muss, um danach die ganzen Nüsse mit den noch weichen Schalen für süsse oder salzige Produkte zu gewinnen.
    Mich nähme es wunder, ob das gleiche Verfahren mit noch unreifen Haselnüssen durchgeführt werden kann.
    Ich schätze Ihre Forschungsarbeit
    vielen Dank dafür
    Mit freundlichen Grüssen
    Pia Pfister Wächter

    Antworten

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

The maximum upload file size: 4 MB. You can upload: image. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop file here

Neu: Jetzt anmelden um schneller zu kommentieren, Favoriten zu speichern und weitere Community-Funktionen zu erhalten. Login/Registrierung 

Loading..

Bitte melde dich an, um diese Funktion zu nutzen.

Login/Registrieren

Neue Ideen in deinem Postfach: Jetzt zum Newsletter anmelden!