Das Ideenportal für ein einfaches und nachhaltiges Leben

Nougat ganz einfach selber machen – weniger Zucker, viel Haselnuss
5 5 154
153
1

Die Hauptzutat von Nougat soll Zucker sein? Mit selbst gemachter Nougat-Schnittmasse kannst du hochwertige Zutaten verwenden - für den vollen Haselnussgeschmack.

Dunkler, schnittfester Nougat – eine aus Italien stammende Konfektmasse aus gerösteten Haselnüssen und Kakao. Klingt köstlich! Kurioserweise bestehen die im Supermarkt erhältlichen Produkte hauptsächlich aus Zucker. Viel gesünder und mit hochwertigen Zutaten lässt sich die Nougatcreme auch einfach selber machen, für den vollen Haselnussgeschmack!

Mit dieser einfach zubereiteten Nougatcreme wird jedes Weihnachtsgebäck zum Hochgenuss, Pralinen und andere Naschereien gelingen damit ebenso gut.

Zutaten für köstliche Nougatcreme

Für 650 Gramm Nougatmasse (zwei bis drei Schraubgläser) benötigst du:

Durch die Verwendung von Kokosfett verlängert sich die Haltbarkeit der Nougatmasse auf mehrere Monate. Wenn Butter enthalten ist, wird die Masse am besten im Kühlschrank aufbewahrt und innerhalb von vier bis sechs Wochen aufgebraucht.

So klappt die Zubereitung der Nougatmasse

Um eine besonders feine Masse zu erhalten, ist es empfehlenswert, die Haselnüsse in einem Hochleistungsmixer zu mahlen. Oft genügt aber auch die Zubereitung in einem handelsüblichen Küchenmixer. Dann bleibt eine leicht körnige und dadurch besonders nussige Konsistenz erhalten – ein besonderer Vorteil, wenn die Masse zum Beispiel zu einer selbst gemachten Toffifee-Alternative weiterverarbeitet wird.

So geht’s:

1. Haselnüsse ausgebreitet auf einem Backblech bei 180 °C 10-15 Minuten rösten. Gegen Ende der Backzeit aufpassen, damit sie nicht verbrennen.

Die Hauptzutat von Nougat soll Zucker sein? Mit selbst gemachter Nougat-Schnittmasse kannst du hochwertige Zutaten verwenden - für den vollen Haselnussgeschmack.

2. Geröstete Nüsse vollständig abkühlen lassen und zusammen mit dem Zucker im Mixer zu einem Pulver vermahlen, am besten in mehreren kurzen Etappen. Für eine besonders feine Konsistenz so lange mixen, bis das in den Haselnüssen enthaltene Öl austritt und die Masse cremig wird, ähnlich wie selbst gemachtes Mandelmus.

Die Hauptzutat von Nougat soll Zucker sein? Mit selbst gemachter Nougat-Schnittmasse kannst du hochwertige Zutaten verwenden - für den vollen Haselnussgeschmack.

3. Kuvertüre im Wasserbad schmelzen, Butter oder Kokosfett zugeben und ebenfalls schmelzen lassen.

Die Hauptzutat von Nougat soll Zucker sein? Mit selbst gemachter Nougat-Schnittmasse kannst du hochwertige Zutaten verwenden - für den vollen Haselnussgeschmack.

4. Das Nusspulver oder -mus in eine Rührschüssel geben, die flüssige Kuvertüremischung darübergießen und alles zu einem glatten Teig verkneten.

Die Hauptzutat von Nougat soll Zucker sein? Mit selbst gemachter Nougat-Schnittmasse kannst du hochwertige Zutaten verwenden - für den vollen Haselnussgeschmack.

5. In kleinere Portionen aufteilen und in Backpapier einschlagen, oder in ein Schraubglas füllen. Dafür am besten ein Sturzglas verwenden, damit später die Masse leicht aus dem Glas zu bekommen ist.

Tipp: Falls der Nougatteig nach dem Kneten noch nicht fest und formbar genug ist, kannst du ihn für etwa eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen und dann in kleine Stücke aufteilen. Die Masse wird besonders leicht portionierbar, wenn du sie in Silikonförmchen füllst und für einige Stunden ins Gefrierfach stellst. Danach auslösen und ebenfalls im Schraubglas aufbewahren.

Hast du schon mal Nougat selbst gemacht, und wofür verwendest du ihn am liebsten? Teile dein liebstes Rezept unten in den Kommentaren!

Viele weitere Rezepte und Alternativen zu Fertigprodukten findest du auch in unserem Buch:

Selber machen statt kaufen - Küche: 137 gesündere Alternativen zu Fertigprodukten, die Geld sparen und die Umwelt schonen
137 gesündere Alternativen zu Fertigprodukten, die Geld sparen und die Umwelt schonen
Oder als eBook: kindle - tolino

Vielleicht interessieren dich auch diese Themen:

Die Hauptzutat von Nougat soll Zucker sein? Mit selbst gemachter Nougat-Schnittmasse kannst du hochwertige Zutaten verwenden - für den vollen Haselnussgeschmack.