Einfaches Grissini-Rezept: Knusprige Knabberstangen aus wenigen Zutaten

Mit diesem einfachen Grissini-Rezept gelingen die knusprigen Brotstangen garantiert! Sie lassen sich mit Gewürzen und Kräutern beliebig variieren.

Als Snack zwischendurch oder für eine leichte Mahlzeit mit Gemüsesticks und Dip sind Grissini bei Groß und Klein beliebt. Statt sie fertig in der Plastikverpackung zu kaufen, kannst du die knusprigen Breadsticks ganz einfach selber backen.

Um knackige Brotstangen selber zu machen, bedarf es nur weniger einfacher Zutaten. Mit verschiedenen Toppings und Gewürzen wird aus dem Snack ein abwechslungsreiches Gebäck für jede Gelegenheit.

Grissini selber backen

Ursprünglich im italienischen Piemont als Appetithäppchen gereicht, sind Grissini längst weltweit bekannt. Traditionell werden die knusprigen Sticks aus einem einfachen Hefeteig zubereitet.

Für circa 20-30 Grissini-Stangen werden folgende Zutaten benötigt:

  • 200 g helles Mehl oder eine Mischung aus hellem Mehl und Vollkornmehl
  • 100 ml Wasser
  • 1-2 EL Olivenöl
  • 1 TL Trockenhefe
  • 1 TL Salz
  • optional verschiedene Toppings und Gewürze wie beispielsweise grobes Meersalz, Sesam, Mohn, Parmesan, Kümmel, Oregano, RosmarinThymian, Zwiebel- oder Knoblauchpulver

Mit diesem einfachen Grissini-Rezept gelingen die knusprigen Brotstangen garantiert! Sie lassen sich mit Gewürzen und Kräutern beliebig variieren.

Mit nur wenigen Handgriffen werden aus den Zutaten die beliebten Knusperstangen:

  1. Mehl, Wasser, Öl, Hefe und Salz in eine Schüssel geben und mehrere Minuten lang kneten, bis ein glatter, elastischer Teig entstanden ist. Bei Bedarf noch etwas Mehl oder Wasser hinzufügen. Den fertigen Teig für 30 Minuten abgedeckt ruhen lassen.
  2. Den Teig etwa einen Zentimeter dick ausrollen, in einen Zentimeter breite Streifen schneiden und diese zu dünnen Stangen ziehen oder rollen. Für kurze Grissini nochmals in der Mitte teilen.
    Mit diesem einfachen Grissini-Rezept gelingen die knusprigen Brotstangen garantiert! Sie lassen sich mit Gewürzen und Kräutern beliebig variieren.
  3. Die rohen Brotstangen nach Wunsch durch einen flachen Teller mit etwas Wasser ziehen und anschließend mit Gewürzen und anderen optionalen Zutaten bestreuen bzw. darin wälzen oder ganz pur auf ein mit Backpapier oder einer Backpapier-Alternative ausgelegtes Backblech legen.
  4. Die Grissini im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Ober-/Unterhitze) für circa 15 bis 20 Minuten goldbraun backen. Für helle Grissini die Backtemperatur zum Ende hin reduzieren.
    Mit diesem einfachen Grissini-Rezept gelingen die knusprigen Brotstangen garantiert! Sie lassen sich mit Gewürzen und Kräutern beliebig variieren.

Für sich allein schmecken die Brotstangen bereits köstlich. Naturbelassene Breadsticks können noch warm zum Beispiel mit etwas Butter oder Margarine gegessen werden.

Wer die Grissini mit einem Dip genießen möchte, hat die Qual der Wahl – zum Beispiel zwischen selbst gemachter Guacamole, köstlichem Aioli, feuriger Salsa oder einem würzigen Basilikum-Pesto.

Tipp: Auch als müllfreier Snack für die Lunchbox für Kinder sind die Brotstangen wunderbar geeignet.

Die besten Tipps kostenlos per Mail

Je trockener die fertigen Grissini sind, umso länger sind sie haltbar – ähnlich wie (selbst gemachter) Zwieback. Damit sie keine Feuchtigkeit aus der Luft aufnehmen, werden sie am besten in einem geschlossenen Gefäß gelagert. Falls sie nicht nach dem Backen sowieso direkt “weggesnackt” wurden.

Tipp: Ohne Zugabe von Salz eignen sich selbst gemachte Grissini auch als Zwischenmahlzeit für die Kleinsten. Aus etwas mehr Zutaten kannst du alternativ gesunde Dinkelstangen für Babys und Kleinkinder backen.

In unseren Büchern findest du zahlreiche Alternativen zu Fertigprodukten und viele rein pflanzliche Rezepte mit regionalen Zutaten:

Selber machen statt kaufen - Küche: 137 gesündere Alternativen zu Fertigprodukten, die Geld sparen und die Umwelt schonen

Selber machen statt kaufen – Küche

smarticular Verlag

Selber machen statt kaufen – Küche: 137 gesündere Alternativen zu Fertigprodukten, die Geld sparen und die Umwelt schonen Mehr Details zum Buch

Mehr Infos: smarticular Shopbei amazonkindletolino

Welchen Snack backst du lieber selbst, statt ein Fertigprodukt zu kaufen? Wir freuen uns auf deine Tipps und Rezepte!

Mehr köstliche Snacks und andere hilfreiche Ideen findest du hier:

Mit diesem einfachen Grissini-Rezept gelingen die knusprigen Brotstangen garantiert! Sie lassen sich mit Gewürzen und Kräutern beliebig variieren.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Bisher 5 von 5 Punkten.
(60 Bewertungen)

4 Kommentare Kommentar verfassen

  1. Ein super Rezept war in Null komma nicht weg

    Antworten
  2. Habe die Stangen heute mit Sesam gebacken. Wir finden sie alle prima. Unser Dip war Hummus- einfach köstlich! Vermutlich schmecken die Stangen auch zu Tomatensuppe sehr gut…
    Vielen Dank für das Rezept, das mache ich definitiv wieder!

    Antworten
  3. Ein tolles Rezept! Mit meinen Kindern im Kindergarten haben wir geriebene rote Beete dazu gemacht , den waren sie rosa ! Gefiel und schmeckte ihnen sehr gut !

    Antworten
  4. Das ist ja mal eine gute Idee auch als Snack für die Schule. Wird direkt abgespeichert und jetzt in den Ferien getestet!!!

    Antworten

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


The maximum upload file size: 4 MB.
You can upload: image.
Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.

Neu: Jetzt anmelden um schneller zu kommentieren, Favoriten zu speichern und weitere Community-Funktionen zu erhalten. Zur Anmeldung/Registrierung 

Loading..

Bitte melde dich an, um diese Funktion zu nutzen.

Login/Registrieren