Das Ideenportal für ein einfaches und nachhaltiges Leben

Pflegendes After-Shave aus natürlichen Zutaten selber machen
4.8 5 31
30
1

Dieses pflegende After-Shave kannst du leicht und schnell aus nur drei Zutaten selbst herstellen.

Zahlreiche Männer greifen täglich zu Rasiercreme und Nass-Rasierer, um ihre Gesichtshaut von unerwünschtem Haarwuchs zu befreien. Eine abschließende Behandlung mit Rasierwasser ist dabei meist obligatorisch, damit in Folge der Rasur keine Rötungen oder gar Entzündungen entstehen. Konventionelle After-Shave-Produkte können neben Alkohol und Wasser künstliche Duftstoffe, Emulgatoren, Paraffine und Aluminiumsalze enthalten, die im Verdacht stehen, unsere Gesundheit zu schädigen.

Eine zu hundert Prozent aus natürlichen Zutaten bestehende Alternative kannst du in wenigen Minuten selbst herstellen. Das auf Apfelessig basierende Gesichtswasser eignet sich nicht nur für Männer, auch Frauen können damit ihre (Gesichts-) Haut mit wohltuenden pflanzlichen Wirkstoffen versorgen.

Bei einer Neigung zu fettiger Haut und Pickeln empfiehlt sich zusätzlich die gelegentliche Nutzung eines einfachen, hausgemachten Rasierwassers auf Alkohol-Basis.

Rasierwasser auf Basis von Apfelessig

Naturtrüber Apfelessig ist ein bewährtes Hautpflegeprodukt bei zahlreichen gesundheitlichen Beschwerden und gehört zu den Allround-Talenten der natürlichen Kosmetik. Neben Essigsäure enthält er über 90 Vitalstoffe, darunter eine Fülle von Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen. Durch seine keimtötende und heilende Wirkung eignet sich Apfelessig hervorragend zur Herstellung eines natürlichen After-Shaves.

Dafür benötigst du folgende Zutaten und Utensilien:

  • 100 ml Apfelessig
  • 60 ml Hamameliswasser (Ein mittels Wasserdampfdestillation aus den Blättern der Zaubernuss gewonnenes Pflegeprodukt. Es enthält hautberuhigende und juckreizstillende Wirkstoffe. Erhältlich in der Apotheke oder online.)
  • Einige Tropfen eines entzündungshemmenden ätherischen Öls deiner Wahl (zum Beispiel Teebaumöl, Kamille, Weihrauch oder Lavendel)
  • Eine kleine Glasflasche mit schmaler Öffnung oder einen Glas-Flakon mit Zerstäuber wie diesen
  • Einen passenden Trichter

Und so gehst du vor:

  1. Alle Zutaten mithilfe des Trichters in das von dir gewählte Gefäß abfüllen.
  2. Zum Vermischen mehrmals schütteln.

Dieses Gesichtswasser und After-Shave auf Apfelessig-Basis eignet sich für alle Hauttypen. Auch nach der Reinigung kann es deine Haut mit wertvollen Pflegestoffen versorgen. Du solltest die Mischung vor jedem Gebrauch einmal kurz aufschütteln. Kühl und dunkel gelagert hält sich das After-Shave etwa zwei bis drei Wochen.

Hast du bereits Erfahrung mit einem selbst hergestellten Rasierwasser gemacht und kennst du vielleicht weitere Rezepte? Dann freuen wir uns über deine Tipps in einem Kommentar unter diesem Beitrag!

Dieses pflegende After-Shave kannst du leicht und schnell aus nur drei Zutaten selbst herstellen.

Viele weitere Anregungen und Rezepte für Körperpflegeprodukte zum Selbermachen findest du hier und in unserem Buch:

Selber machen statt kaufen - Haut und Haar
137 Rezepte für natürliche Pflegeprodukte, die Geld sparen und die Umwelt schonen
als eBook: kindle - tolino

Diese Themen könnten dich ebenfalls interessieren: