Aussaatkalender für August: Diese Gemüse, Kräuter und Blumen jetzt säen

Im August werden viele Beetflächen wieder frei. In unserem Aussaatkalender für August findest du Gemüse, Kräuter und Blumen, die jetzt gesät oder vorgezogen werden können.

Im August hat das Gartenjahr seinen Höhepunkt erreicht, und die Arbeit der vergangenen Wochen und Monate wurde – hoffentlich – bereits mit reicher Ernte belohnt. Frei gewordene Beetflächen müssen jetzt noch lange nicht brach liegen, denn es gibt zahlreiche Gemüse, Kräuter und Blumen, die auch so spät im Jahr, mitten im hochsommerlichen August, ins Freiland gesät oder zu Hause vorgezogen werden können.

Und weil der Herbst nicht mehr fern ist, kann man jetzt auch langsam mit den Vorbereitungen für die kalte Jahreszeit beginnen und zum Beispiel auf der einen oder anderen Fläche Gründünge-Pflanzen ausbringen.

Vorkultur unter Glas im August

In den Sommermonaten können viele Pflanzensorten direkt ins Beet gesät werden. Für besonders empfindliche Arten kann es aber auch sinnvoll sein, sie erst zu Hause oder im Gewächshaus vorzuziehen und die Setzlinge dann ins Beet umzuziehen. Folgende Sorten lassen sich im August vorziehen:

Gemüse: Endiviensalat, Kohlrabi, Romanasalat, Winterblumenkohl, Winterkopfsalat

Einige Kräuter können jetzt auf dem Fensterbrett vorgezogen werden und nach einigen Wochen ins Beet umziehen. Alternativ kannst du viele Küchenkräuter auch komplett in der Wohnung anbauen. Das hat den Vorteil, dass sie beim Kochen immer griffbereit sind. Folgende Sorten eignen sich zur Anzucht im Topf oder Kasten:

Kräuter: Basilikum, Dill, Goldmelisse, Kresse, Oregano, Petersilie, Pfefferminze, Schnittlauch, Thymian, Wasabi-Rauke

Im August werden viele Beetflächen wieder frei. In unserem Aussaatkalender für August findest du Gemüse, Kräuter und Blumen, die jetzt gesät oder vorgezogen werden können.

Auch einige Blumen eignen sich für die Vorzucht im August. Bei manchen Sorten ist im gleichen Zeitraum die Aussaat im Freiland möglich, sodass du selbst entscheiden kannst, welche Vorgehensweise für dich am praktischsten ist. Folgende Blumen lassen sich im August vorziehen:

Blumen: Gänseblümchen, Pomponette, Glockenblume, Hornveilchen, Kokardenblume, Passionsblume, Stiefmütterchen, Stockrosen, Vergissmeinnicht

Direktsaat ins Freiland im August

Im August sind viele Beete bereits abgeerntet und warten darauf, neu bepflanzt zu werden. Vor allem Wurzelgemüse und Salate lassen sich jetzt aussäen, um sie im Herbst ernten und genießen zu können. Einige Wintersorten können die kalte Jahreszeit im Boden verbringen und treiben dann im Frühjahr neu aus. Damit die Aussaat gelingt, ist es in den heißen Sommermonaten besonders wichtig, die Samen stets feucht zu halten.

Folge Gemüsesorten eignen sich für die Aussaat im August:

Gemüse: Asia-Salat, Chinakohl, Eichblattsalat, Feldsalat, Frühlingszwiebeln, Karotten, Mangold, Pak Choi, Pflücksalat, Radieschen, Rettich, Schwarze Winterrübchen, Schnittsalat, Spinat, Stängelkohl, Teltower Rübchen, Winterblumenkohl, Winterkopfsalat, Winterportulak, Winterzwiebel

Im August werden viele Beetflächen wieder frei. In unserem Aussaatkalender für August findest du Gemüse, Kräuter und Blumen, die jetzt gesät oder vorgezogen werden können.

Tipp: Der August ist auch ein guter Monat, um den Garten für die neue Saison vorzubereiten und mit der Gründüngung zu beginnen. Die Gründüngepflanzen lockern den Boden, reichern ihn mit Nährstoffen an, hemmen das Wachstum nicht willkommener Beikräuter und können als Schutzschicht auf dem Beet überwintern. Einige Gründüngemischungen enthalten zudem besonders insekten- und bienenfreundliche Arten.

Im August werden viele Beetflächen wieder frei. In unserem Aussaatkalender für August findest du Gemüse, Kräuter und Blumen, die jetzt gesät oder vorgezogen werden können.

Die besten Tipps kostenlos per Mail

Im Sommer genießen viele Menschen gern frische Salate. Da dürfen die passenden Kräuter nicht fehlen. Wenn sie nicht ohnehin schon in deinen Beeten gedeihen, kannst du jetzt noch folgende Kräuter ins Freiland säen:

Kräuter: Dill, Knoblauchsrauke, Petersilie, Rucola, Sauerampfer, Schnitt-Knoblauch, Wasabi-Rauke

Im August werden viele Beetflächen wieder frei. In unserem Aussaatkalender für August findest du Gemüse, Kräuter und Blumen, die jetzt gesät oder vorgezogen werden können.

Wer sich in den nächsten Wochen an blühenden Blumen erfreuen möchte, ist mit einer Aussaat im August etwas spät dran und wird mit Setzlingen aus dem Pflanzenmarkt in der Regel mehr Erfolg haben. In Vorbereitung auf das neue Gartenjahr können jetzt vor allem zweijährige Blumen gesät werden. Sie bilden im ersten Jahr oft nur Blätter, überwintern und blühen dann im Folgejahr. Einige schnell wachsende oder mehrfach blühende Sorten können dich bei passendem Wetter aber auch bereits im Herbst mit ihrem bunten Farbenspiel erfreuen. Folgende Blühpflanzen kannst du im August ins Freiland säen:

Im August werden viele Beetflächen wieder frei. In unserem Aussaatkalender für August findest du Gemüse, Kräuter und Blumen, die jetzt gesät oder vorgezogen werden können.

Blumen: Buntnesseln, Duft-Tagetes, Echtes Duftveilchen, Glockenblume, Goldlack, Island-Mohn, Kornblume, Lupine, Schleierkraut, Seidenmohn, Sonnenblume, Spiegeleiblume, Stiefmütterchen, Stockrose

In unserem Buch findest du über 100 Projekte und Ideen für den naturnahen Biogarten:

Selber machen statt kaufen – Garten und Balkon - 111 Projekte und Ideen für den naturnahen Biogarten - 978-3-946658-30-6

Selber machen statt kaufen – Garten und Balkon

smarticular Verlag

Selber machen statt kaufen – Garten und Balkon: 111 Projekte und Ideen für den naturnahen Biogarten Mehr Details zum Buch

Mehr Infos: smarticular Shopkindletolino

Kennst du weitere Gemüse, Kräuter und blühende Pflanzen, die man im August noch säen oder vorziehen kann? Dann freuen wir uns über deine Ergänzung in einem Kommentar!

Diese Beiträge könnten dich auch inspirieren:

Im August werden viele Beetflächen wieder frei. In unserem Aussaatkalender für August findest du Gemüse, Kräuter und Blumen, die jetzt gesät oder vorgezogen werden können.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Bisher 5 von 5 Punkten.
(44 Bewertungen)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.