Waffeln vegan: die besten pflanzlichen Waffeln aus vier Zutaten

Mit diesem Rezept sind vegane Waffeln im Handumdrehen zubereitet - aus nur vier Zutaten und ohne zusätzlichen Zucker. Für köstlichen und gesunden Waffelgenuss!

Wer gern vielseitige, schnelle Waffeln macht, aber auf tierische Zutaten wie Butter, Eier und Milch lieber verzichten möchte, kann den Waffelteig auch rein pflanzlich zubereiten! Zum Beispiel mit diesem einfachen Rezept für vegane Waffeln, das immer gelingt und mit gerade mal vier Zutaten auskommt.

Die veganen Waffeln sind außerdem fettarm und zuckerfrei und eignen sich auch als Fingerfood für den Nachwuchs.

Rezept vegane Waffeln

Für circa sechs vegane Waffeln (im Herzwaffeleisen gebacken) benötigst du folgende Zutaten:

Mit diesem Rezept sind vegane Waffeln im Handumdrehen zubereitet - aus nur vier Zutaten und ohne zusätzlichen Zucker. Für köstlichen und gesunden Waffelgenuss!

Wie süß die Waffeln nach dem Grundrezept werden, hängt vom Reifegrad der Bananen ab. Wer es süßer mag, gibt noch etwas Zucker oder eine Zuckeralternative dazu. Auch mit einer Prise gemahlener Vanilleschote oder etwas Zimt lässt sich der Teig verfeinern.

Die Zubereitung der veganen Waffeln erfordert nur wenige Handgriffe:

  1. Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem homogenen Teig verrühren.
    Mit diesem Rezept sind vegane Waffeln im Handumdrehen zubereitet - aus nur vier Zutaten und ohne zusätzlichen Zucker. Für köstlichen und gesunden Waffelgenuss!
  2. Waffeleisen einfetten.
  3. Den Teig portionsweise in das Waffeleisen geben und goldbraun ausbacken.
    Mit diesem Rezept sind vegane Waffeln im Handumdrehen zubereitet - aus nur vier Zutaten und ohne zusätzlichen Zucker. Für köstlichen und gesunden Waffelgenuss!

Aufgrund des geringen Fettanteils im Teig kann es je nach Waffeleisen erforderlich sein, es nach jeder Waffel erneut einzufetten.

Neben dem richtigen Rezept ist es auch bei veganen Waffeln wichtig, das Waffeleisen nicht aus Ungeduld zu früh zu öffnen, denn sonst könnte die noch nicht vollständig ausgebackene Waffel im Eisen zerfallen. Moderne Geräte helfen mit einer Anzeige dabei, den richtigen Zeitpunkt zu erwischen. Ansonsten lässt sich meist mit einem Blick in den Spalt zwischen Deckel und Boden erkennen, ob die Waffel schon ausgebacken ist.

Die besten Tipps kostenlos per Mail

Die veganen Waffeln können mit allem kombinieren werden, was auch zu klassischen Waffeln schmeckt. Zusammen mit einer Portion Nice-Cream oder einer roh-veganen Schokocreme mit Avocado wird der rein pflanzliche Genuss perfekt.

Tipp: Für mehr Abwechslung kannst du statt einer naturbelassenen Pflanzenmilch einen Pflanzendrink mit Vanillearoma oder Kakaogeschmack verwenden.

Mehr überraschende vegane Rezepte findest du in unserem Buch:

Marta Dymek - Zufällig vegan - 100 Rezepte für die regionale Gemüseküche – nicht nur für Veganer

Zufällig vegan

Marta Dymek

100 Rezepte für die regionale Gemüseküche – nicht nur für Veganer Mehr Details zum Buch

Mehr Infos: smarticular Shop - Hardcoversmarticular Shop - Softcoverkindletolino

Welches ist dein Lieblingsrezept für vegane Waffeln? Wir freuen uns auf Anregungen in den Kommentaren!

Mehr Köstlichkeiten und praktische Tipps findest du hier:

Mit diesem Rezept sind vegane Waffeln im Handumdrehen zubereitet - aus nur vier Zutaten und ohne zusätzlichen Zucker. Für köstlichen und gesunden Waffelgenuss!

Gefällt dir dieser Beitrag?

Bisher 4.8 von 5 Punkten.
(68 Bewertungen)

3 Kommentare Kommentar verfassen

  1. Herr H. aus W.

    Leider konnte ich das Rezept nicht wirklich genießen, da oberhalb Werbung für Ohrschmalzentfernung und unterhalb für die Toilettenreinigung angezeigt wurde.
    Da vergeht einem wirklich der Appetit
    Schade

    Antworten
  2. Habe das Rezept heute mit normaler Milch probiert und zusätzlich einem Eßlöffel Vanillezucker. Nachdem die beiden ersten Waffeln sehr lange gebraucht haben und fest im Waffeleisen klebten (in der Folge in der Mitte auseinandergerissen) habe ich den restlichen Teig wie Pfannkuchen in der Pfanne zubereitet.
    Geschmacklich war es aber gut.

    Antworten
    • Hallo Walburga, danke für dein Feedback. Nach meiner Erfahrung hängt es auch sehr vom Waffeleisen ab, ob so ein fettarmer Teig funktioniert. Aber schön, dass es trotzdem geschmeckt hat :) Liebe Grüße Sylvia

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


The maximum upload file size: 4 MB.
You can upload: image.
Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.

Neu: Jetzt anmelden um schneller zu kommentieren, Favoriten zu speichern und weitere Community-Funktionen zu erhalten. Zur Anmeldung/Registrierung 

Loading..
Bitte melde dich an, um diese Funktion zu nutzen.
Zur Anmeldung/Registrierung