Natürliche Tenside für DIY-Shampoo und -Kosmetik – welche sind empfehlenswert?

Um Shampoo, Duschbars und andere schäumende Körperpflegemittel herzustellen, werden Tenside wie SLSA, SCI oder SCS benötigt. Welche sind geeignet für Haut und Umwelt?

Wer Körperpflegemittel und Kosmetik selber macht, kann die Produkte ganz individuell auf seine Bedürfnisse abstimmen. Damit das DIY-Shampoo, -Duschgel oder -Waschstück möglichst effektiv und hautschonend reinigt, ist die Wahl eines geeigneten Tensids notwendig. Doch welche natürlichen Tenside sind für welchen Zweck empfehlenswert?

Viele Tenside haben zwar eine hohe Waschleistung, sind aber, wie auch manch andere Inhaltsstoffe, aggressiv und schaden der Haut. Zudem sind einige von ihnen nur schwer biologisch abbaubar oder aus fossilen Rohstoffen hergestellt und daher nicht besonders umweltfreundlich. Die besten Tenside für deine DIY-Reinigungsprodukte findest du du in diesem Beitrag.

Hautfreundliche Tenside und ihre Wirkung

Tenside reduzieren die Oberflächenspannung von Flüssigkeiten und ermöglichen so zum Beispiel, dass sich Wasser und Öl mischen. Sie können auf diese Weise fetthaltigen Schmutz in Wasser lösen und produzieren dabei mehr oder weniger Schaum – genau das, was für eine Reinigungswirkung erwünscht ist. Daher sind Tenside in fast allen Putz-, Wasch- und Körperpflegemitteln enthalten und werden auch für selbst gemachte Shampoos und Duschbars verwendet.

Um Shampoo, Duschbars und andere schäumende Körperpflegemittel herzustellen, werden Tenside wie SLSA, SCI oder SCS benötigt. Welche sind geeignet für Haut und Umwelt?

In einem separaten Beitrag kannst du noch mehr über die waschaktiven Substanzen erfahren und darüber, wie du umwelt- und hautfreundliche Tenside in handelsüblichen Produkten erkennst.

Die folgenden Tenside sind hautfreundlich, biologisch gut abbaubar und für die Herstellung vieler DIY-Körperpflegemittel geeignet. Sie sind in manchen Reformhäusern und Bioläden sowie online erhältlich.

Kokosglucosid

Kokosglucosid gehört zu den nichtionischen Tensiden, die allgemein als besonders hautfreundlich gelten.

  • Bezeichnung laut Internationaler Nomenklatur für kosmetische Inhaltsstoffe INCI (aus dem englischen International Nomenclature of Cosmetic Ingredients): Coco Glucoside, Handelsname: Plantacare® 818 UP (in den USA Plantaren® 818 UP)
  • flüssig
  • sehr gute Hautverträglichkeit
  • gute Schaumbildung
  • schwacher Eigengeruch
  • pH-Wert 11,5-12,5
  • geeignet für alle Arten von schäumenden Körperpflegeprodukten wie etwa Shampoos und Duschgels

Um Shampoo, Duschbars und andere schäumende Körperpflegemittel herzustellen, werden Tenside wie SLSA, SCI oder SCS benötigt. Welche sind geeignet für Haut und Umwelt?

Hinweis: Selbst gemachte Körperpflegemittel, die stark basische Tenside wie Kokosglucosid enthalten, sollten auf einen pH-neutralen oder leicht basischen Wert gebracht werden, um den Säureschutzmantel der Haut zu schonen, zum Beispiel mit Zitronensäure.

Die besten Tipps kostenlos per Mail

Decylglucosid

Auch Decylglukosid ist ein nichtionisches Tensid, das sehr hautfreundlich ist und zudem besonders gut schäumt.

  • INCI-Bezeichnung: Decyl Glucoside, Handelsname: Plantacare® 2000 UP (in den USA Plantaren® 2000 N UP), weitere Namen: Collagentensid
  • flüssig
  • gute Hautverträglichkeit
  • sehr gute Schaumbildung
  • mäßiger Eigengeruch
  • pH-Wert von 11,5-12,5
  • besonders geeignet für für pflegende und konditionierende Shampoos und Duschgels, da das Tensid auch in Verbindung mit Fetten seine Schaumeigenschaften nicht verliert

Um Shampoo, Duschbars und andere schäumende Körperpflegemittel herzustellen, werden Tenside wie SLSA, SCI oder SCS benötigt. Welche sind geeignet für Haut und Umwelt?

Laurylglucosid

Laurylglucosid, das ebenfalls zu den nichtionischen Tensiden gehört, zeichnet sich durch gute Hautverträglichkeit und geringe Schaumbildung aus.

  • INCI-Bezeichnung: Lauryl Glucoside, Handelsname: Plantacare® 1200 UP (in den USA Plantaren® 1200 N UP)
  • flüssig
  • gute Hautverträglichkeit
  • geringe Schaumbildung (schaumfördernd als Co-Tensid in schaumarmen Rezepturen)
  • mäßiger Eigengeruch
  • pH-Wert 11,5-12,5
  • besonders geeignet für schaumarme Rezepte, für schäumende Körperpflegeprodukte wie Shampoos nur in Verbindung mit anderen Tensiden
Wirf mich nicht weg – Das Lebensmittelsparbuch: Mehr als 333 nachhaltige Rezepte und Ideen gegen Lebensmittelverschwendung

Wirf mich nicht weg – Das Lebensmittelsparbuch

Mehr Details zum Buch 

Disodium/Sodium Cocoyl Glutamate

Disodium/sodium Cocoyl Glutamate wird in zwei verschiedenen Varianten, basierend auf Mono- oder Di-Natriumsalzen (Natrium heißt im Englischen “sodium”) vertrieben. Die Lösungen unterscheiden sich in der Anwendung jedoch nur durch ihren pH-Wert.

Es gehört zu den anionischen Tensiden, von denen die meisten empfehlenswerten zu den Untergruppen der Zuckertenside oder Glutamate gehören. Andere anionische Tenside können dagegen schädlich für Haut und Umwelt sein.

  • INCI-Bezeichnung: Disodium/Sodium Cocoyl Glutamate, Handelsname: Perlastan® SC
  • anionisches Tensid
  • flüssig
  • sehr gute Hautverträglichkeit
  • sehr gute Schaumbildung, auch bei hartem Wasser
  • schwacher Eigengeruch
  • pH-Wert Disodium-Lösung: 8-9, Sodium-Lösung: 5-6,5
  • besonders geeignet in Produkten für trockene Haut und weiches Haut- und Haargefühl

Sodium Lauroyl Sarcosinate

Sodium Lauroyl Sarcosinate ist ein anionisches Tensid.

Achtung: Nicht zu verwechseln mit Natriumlaurylsulfat (SLS aus dem englischen sodium lauryl sulfate), einem Tensid, das die Haut reizen und Allergien auslösen kann und daher für die Hautpflege weniger empfehlenswert ist!

  • INCI-Bezeichnung: Sodium Lauroyl Sarcosinate, Handelsname: Perlastan® L 30
  • flüssig
  • gute Hautverträglichkeit
  • sehr gute Schaumbildung
  • mäßiger Eigengeruch
  • pH-Wert von 8 bis 9,3
  • geeignet zum Beispiel für Shampoo, Zahnpasta und Rasierschaum

Sodium Lauryl Sulfoacetate (SLSA)

Auch Sodium Lauryl Sulfoacetate ist den anionischen Tensiden untergeordnet. Unter den in Pulverform erhältlichen Tensiden ist es am weitesten verbreitet.

Dusch-Bars sind eine besonders milde Alternative zu flüssigen Duschgels oder Körperseifen. Mit diesem Rezept aus drei Zutaten kannst du das pflegende Duscherlebnis in wenigen Minuten herstellen.

Hinweis: Bei der Verarbeitung pulverförmiger Tenside empfiehlt es sich, eine Schutzmaske zu tragen, da aufgewirbelter Staub die Atemwege reizen kann.

Sodium Coco Sulfate (SCS)

Sodium Coco Sulfate, ein anionisches Tensid, gehört zu den mildesten waschaktiven Substanzen, die zur Herstellung eigener Körperpflegemittel erhältlich sind

  • INCI-Bezeichnung: Sodium Coco Sulfate, Handelsname: Sulfopon®1216G
  • pulverförmig
  • sehr gute Hautverträglichkeit
  • sehr gute Schaumbildung, auch bei hartem Wasser
  • schwacher Eigengeruch
  • pH-Wert 10-11
  • besonders geeignet für feste Shampoos, Duschbars und Badebomben aufgrund seiner pulverförmigen Konsistenz; sehr milde Wirkung

Sodium Cocoyl Isethionate (SCI)

Ein weiteres anionisches Tensid ist Sodium Cocoyl Isethionate, das auch in handelsüblichen festen Shampoos verarbeitet wird.

  • INCI-Bezeichnung: Sodium Cocoyl Isethionate
  • pulver- oder nadelförmig
  • sehr gute Hautverträglichkeit
  • gute Schaumbildung, auch bei hartem Wasser
  • mäßiger Eigengeruch
  • pH-Wert von 6-8
  • besonders geeignet für feste Shampoos, Duschbars und Badebomben aufgrund seiner pulverförmigen Konsistenz, pflegt auch feines und fliegendes Haar

Weitere Tenside und Tensidmischungen

Neben einzelnen Tensiden sind im Handel auch Tensidmischungen erhältlich, die die Eigenschaften verschiedener Substanzen kombinieren. Ein besonders haut- und umweltfreundliches Produkt ist zum Beispiel Plantapon® SF, das sehr gut reinigt, ohne Haut und Haar dabei auszutrocknen. Es besteht aus Sodium Cocoamphoacetate, Glycerin, Lauryl Glucoside, Sodium Cocoyl Glutamate und Sodium Lauryl Glucose Carboxylate und ist in Reformhäusern und online erhältlich.

Kernseife nachhaltig online kaufen

Tipp: Auch die altbekannte Seife ist ein Tensid. Das vielseitige Hausmittel Kernseife kann ebenso für die Herstellung von Körperpflegemitteln und Reinigungsprodukten verwendet werden.

Kernseife gehört in jeden Haushalt. Alles was du schon immer über Kernseife wissen wolltest, Tipps zum Einkauf und die besten Anwendungen findest du hier!

Verarbeitung von Tensiden

Wie die Tenside am besten verarbeitet werden, entnimmst du am besten den Herstellerempfehlungen und erprobten Rezepten, wie zum Beispiel für festes Shampoo, schäumende Badepralinen oder ein Schaumbad-Badepulver.

Weitere Informationen zur Verwendung von Tensiden und anderen kosmetischen Rohstoffen für DIY-Körperpflegeprodukte findest du in unserem Buchtipp:

Naturkosmetische Rohstoffe

Heike Käser

Naturkosmetische Rohstoffe: Wirkung, Verarbeitung, kosmetischer Einsatz Mehr Details zum Buch

Erhältlich bei: Amazonecolibrigenialokal

Shampoos, Cremes und andere Pflegemittel für Haut und Haar lassen sich auch aus Hausmitteln herstellen. Viele Rezepte und Tipps dazu findest du in unserem Buch:

Selber machen statt kaufen - Haut und Haar

Selber machen statt kaufen – Haut und Haar

smarticular Verlag

Selber machen statt kaufen – Haut und Haar: 137 Rezepte für natürliche Pflegeprodukte, die Geld sparen und die Umwelt schonen Mehr Details zum Buch

Mehr Infos: im smarticular Shopbei amazonkindletolino

Welche Tenside hast du bereits für selbst gemachte Körperpflegemittel verwendet? Lass uns an deinen Erfahrungen teilhaben in einem Kommentar!

Verweis auf andere Themen:

Um Shampoo, Duschbars und andere schäumende Körperpflegemittel herzustellen, werden Tenside wie SLSA, SCI oder SCS benötigt. Welche sind geeignet für Haut und Umwelt?

14 Kommentare Kommentar verfassen

  1. Hallo zusammen,
    würde gerne einige Seifen und schampoo Bars ausprobieren. Habe schon alle Zutaten eingekauft, jedoch lebe ich auf den Kanaren und bekomme nirgendwo Tenside! War schon in mehreren Apotheken, Supermärkten, Reformhäusern, Baumärkten… etc und die einizge Möglichkeit wäre ein chemisches Tensid von einem Labor zu beziehen.
    Internet fällt leider auch weg, da nahezu niemand hierhin liefert. Ich bin schon ganz verzweifelt :-( Gibt es eine Alternative? Glyzerin… ??
    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe!

    Antworten
    • Hallo Tatjana,
      um welches Tensid handelt es sich denn, das du über ein Labor beziehen kannst? Vielleicht ist es ja zufällig ein passendes. Eine Alternative für unsere Rezepte wäre es eventuell, geraspelte Kernseife zu verwenden, die ja ebenfalls ein Tensid ist. Das haben wir allerdings noch nicht ausprobiert. Ganz ohne Tenside funktionieren unsere Rezepte wohl leider nicht. Wir würden uns natürlich freuen, wenn du uns von deinen Ergebnissen berichtest.
      Viel Erfolg und liebe Grüße!

  2. JuliaUllmann
    Julia Ullmann

    Hallo,
    Ich habe mir gerade euer Rezept zur Herstellung für ein festes Spülmittel rausgesucht. Dafür brauche ich ein Tensid in Pulverform (100 gr SLSA). Das hab ich aber aktuell nicht im Haus. Am Ende eures Artikels über die Tenside heißt es, dass die Kernseife ja auch ein Tensid ist. Die hab ich im Haus. Könnte ich also mit Kernseife die 100 gr SLSA ersetzen?
    Herzliche Grüße Julia

    Antworten
    • smarticular.net
      smarticular.net

      Hallo Julia,
      in dem Beitrag (https://www.smarticular.net/festes-spuelmittel-ohne-plastik-selber-machen/) wird es beschrieben: bei weichem Wasser könnte man auch gleich Kernseife benutzen, das wäre es dann ja im Endeffekt. Nur bei (dem meistens anzutreffenden) harten Wasser funktioniert Seife nicht gut als Spüli, weil zu viel Kalkseife entsteht und das Geschirr fast mehr verschmutzt als reinigt. Darum sind dann stattdessen andere Tenside besser geeignet.
      Liebe Grüße

  3. Hallo. Auf meinem heute gelieferten SCI- Pulver steht der Hinweis: ” verursacht Hautreizungen und schwere Augenschäden. Schädlich für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.”
    Das ist für ein Shampoo ja echt doof, da kommt ja schnell mal was in die Augen und Umweltschäden wollte ich doch eben vermeiden.
    Gruß
    Andrea

    Antworten
    • smarticular.net
      smarticular.net

      Liebe Andrea,
      diese Warnungen sind obligatorisch für das reine Pulver, gilt genauso auch für reines Soda oder reine Zitronensäure. Bei den Produkten, in denen sie gemäß Anleitung verarbeitet werden, ist das aber nicht mehr der Fall, da das Pulver darin nicht mehr pur vorliegt, sondern in den anderen Zutaten gebunden ist. Genau wie bei (selbst gemachten oder gekauften) Shampoo-Bars etc.
      Liebe Grüße

  4. CarmenVerdier

    Wenn man decyl glycosid für die Herstellung eines Shampoos benutzt, muss man dann Milch- oder Zitronensäure hinzufügen, um den oh Wert zu drücken? Und wenn ja, in welchem Mengenverhältnis? Habt ihr da zufällig ein Rezept? Viele Grüße Carmen

    Antworten
    • Hallo CarmenVerdier,
      soweit ich weiß, wird Milchsäure zum Einstellen des pH-Wertes empfohlen. Am besten steigerst du die Menge langsam und überprüfst den Wert zwischendurch mit pH-Teststreifen. Ein eigenes Rezept haben wir leider nicht.
      Liebe Grüße, Annette

  5. Hallo,
    Ich würde gern ein Duschgel selber machen. Nun habe ich momentan keine Naturseife im Haus. Ich habe ein Rezept gefunden, in dem Betain, destilliertes Wasser und ätherisches Öl verwendet werden. Betain habe ich jetzt auch nicht da, aber SCI, das ich für Eure Duschbars verwendet habe, die übrigens toll sind. Könnte man statt des Betains das CSI nehmen? Und wenn ja, wie kann ich es in gramm ersetzen, wenn dort 40 ml stehen?
    Danke!!

    Antworten
    • Hallo Fanny, wir kennen das Rezept nicht. Aber bei Betain handelt es sich meines Wissens nach nicht um ein Tensid, sondern es stabilisiert nur die schäumende Wirkung der Tenside. Du würdest also vermutlich ein ganz anderes Ergebnis erzielen. Mehr kann ich dir dazu leider nicht sagen. Liebe Grüße Sylvia

  6. Hallo! Ich habe mit Euren Waschmittelrezepten experimentiert, leider kommt es aber bei meiner Waschmaschine zu der ja auch bei Euch und anderen beschriebenen Kalk-Seifen- ablagerung. Ich wollte gerne – nach etwas Recherche über die Wirkungsweise – ein Waschmittel MIT Tensiden ausprobieren, also selbst anmischen. Ich denke das würde dieses Nebenproblem der seifenhaltigen Rezepte lösen. Nun finde ich Eure Auflistung hier schon sehr hilfreich, aber ich habe die Befürchtung, dass die hier beschriebenen Tenside nicht wirkungsstark genug für dreckige Wäsche sind, da ihr bei den Empfehlungen immer nur kosmetische Anwendungen beschreibt. Ich suche also nach einem nicht zu teuren umwelt- und allergikerfreundlichen Tensid zum Wäsche-waschen. Habt Ihr da eine Empfehlung ? Gruß Ruth

    Antworten
  7. Hallo Anette,

    die auf dieser Seite genannten Vorschläge kann ich nicht ganz nachvollziehen. Die von dir genannten Produkte Plantaren und Plantacare stammen soweit ich weiß von BASF. Den Zusammenhang zu Naturprodukten und Nachhaltigkeit kann ich da nicht mehr erkennen oder hast du andere Informationen?

    Viele Grüße
    Jürgen

    Antworten
    • smarticular.net
      smarticular.net

      Hallo Jürgen,
      diese Handelsnamen sind nur Markenbezeichnungen eines bestimmten Herstellers, mit den Eigenschaften der Tenside wie etwa Laurylglucosid hat das nichts zu tun. Die genannten Tenside werden aus pflanzlichem Rohmaterial gewonnen und sind in der Anwendung vergleichsweise umweltfreundlich und unschädlich. Aus diesem Grund eignen sie sich auch mehr oder weniger gut – wie beschrieben – für selbst gemachte Pflegeprodukte und Naturkosmetik.
      Das ist genauso wie bei Natron, Soda oder anderen umweltfreundlichen Zutaten. Es wäre naiv zu glauben, dass sie alle in den heute gebräuchlichen Mengen einfach so in der Natur vorkommen, stattdessen werden sie überwiegend industriell hergestellt. Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass sie im Einsatz weit umweltfreundlicher, gesünder und harmloser sind als konventionelle Alternativen, weshalb sie sich wunderbar für selbst gemachte Alternativen eignen.
      Oder hast du womöglich etwas anderes erwartet?
      Liebe Grüße

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


The maximum upload file size: 4 MB.
You can upload: image.
Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.

Neu: Jetzt anmelden um schneller zu kommentieren, Favoriten zu speichern und weitere Community-Funktionen zu erhalten. Zur Anmeldung/Registrierung 

Loading..

Bitte melde dich an, um diese Funktion zu nutzen.

Login/Registrieren