Slush-Eis selber machen aus Früchten – ideal zur Resteverwertung

Das grellbunte, zuckersüße Slush-Eisgetränk ist vor allem bei Kindern sehr beliebt. Genauso köstlich, aber viel gesünder, kannst du Slush-Eis einfach selber machen.
In Sammlung speichernIn Sammlung speichern
Bitte melde dich an, um diese Funktion zu nutzen.
Zur Anmeldung/Registrierung 

Slush-Eis – das grellbunte, zuckersüße Eisgetränk ist vor allem bei Kindern sehr beliebt. Genauso köstlich, aber deutlich gesünder, kannst du Slush-Eis einfach selber machen – aus ganzen Früchten, ohne Zuckerzusatz und ohne Farbstoffe. Zur Herstellung eines einfachen Slushy Eis benötigst du nicht einmal eine besondere Maschine.

Außerdem lassen sich mit diesem Rezept zahlreiche Reste gleich mit verwerten, zum Beispiel von Apfelmus, Marmelade oder Fruchtsaft. Am besten gleich einfrieren, Mixen und losschlecken!

Slush-Eis selber machen aus ganzen Früchten

Zur Herstellung der körnigen Wassereisspeise, genannt Slush, Granita oder Snow Cone, brauchst du keine besondere Maschine. Ein einfacher Mixer, ein Tiefkühler und ein bisschen Geduld genügen.

Für drei bis vier Portionen Slush-Eis benötigst du folgende Zutaten:

Das grellbunte, zuckersüße Slush-Eisgetränk ist vor allem bei Kindern sehr beliebt. Genauso köstlich, aber viel gesünder, kannst du Slush-Eis einfach selber machen.

Um Slush-Eis selber zu machen, gehe wie folgt vor:

  1. Obst gegebenenfalls waschen, schälen und in grobe Stücke schneiden. Zusammen mit der Süße und den optionalen Restezutaten in einen Mixer füllen und pürieren.
    Das grellbunte, zuckersüße Slush-Eisgetränk ist vor allem bei Kindern sehr beliebt. Genauso köstlich, aber viel gesünder, kannst du Slush-Eis einfach selber machen.
  2. Die Obstmischung in Eiswürfelbehälter füllen und mindestens drei Stunden, besser über Nacht, im Tiefkühler fest werden lassen.
    Das grellbunte, zuckersüße Slush-Eisgetränk ist vor allem bei Kindern sehr beliebt. Genauso köstlich, aber viel gesünder, kannst du Slush-Eis einfach selber machen.
  3. Die Obst-Eiswürfel in einen großen Mixer oder Icecrusher geben und zu feinem, fruchtigem Crushed Ice verarbeiten.
    Das grellbunte, zuckersüße Slush-Eisgetränk ist vor allem bei Kindern sehr beliebt. Genauso köstlich, aber viel gesünder, kannst du Slush-Eis einfach selber machen.
  4. Das Slush-Eis sofort in einem Glas oder einer Dessertschüssel servieren! Es lässt sich einfach löffeln oder mit einem Trinkhalm schlürfen.
    Das grellbunte, zuckersüße Slush-Eisgetränk ist vor allem bei Kindern sehr beliebt. Genauso köstlich, aber viel gesünder, kannst du Slush-Eis einfach selber machen.

Die besten Tipps kostenlos per Mail

Slush-Eis selber machen mit Sirup

Wenn es einmal schnell gehen soll, können auch (Wasser-)Eiswürfel, die du eventuell sowieso schon im Tiefkühler vorrätig hast, als Grundzutat für Slush-Eis verwendet werden. Ein Sirup, wie aromatischer Minzsirup oder frühlingshafter Fliedersirup, verleiht der Eis-Erfrischung Farbe und Geschmack.

So geht’s:

  1. Eiswürfel in einem Standmixer oder Icecrusher zu feinem Crushed Ice verarbeiten. Für eine Portion werden etwa 200 Gramm Eiswürfel benötigt.
  2. In ein Glas oder eine Dessertschüssel füllen und gleichmäßig mit vier bis fünf Esslöffeln Sirup (je nach Geschmack) übergießen und umrühren. Fertig!

Das grellbunte, zuckersüße Slush-Eisgetränk ist vor allem bei Kindern sehr beliebt. Genauso köstlich, aber viel gesünder, kannst du Slush-Eis einfach selber machen.

Tipp: Einen zuckerfreien Fruchtsirup als Basis für deinen Slushi kannst du ganz leicht mit Xylitol (Birkenzucker) selber machen.

Auch andere Fertigprodukte lassen sich leicht durch selbst gemachte Alternativen ersetzen. Schau doch mal in unserem Buch nach:

Selber machen statt kaufen - Küche - 137 gesündere Alternativen zu Fertigprodukten, die Geld sparen und die Umwelt schonen

Selber machen statt kaufen – Küche

smarticular Verlag

Selber machen statt kaufen – Küche: 137 gesündere Alternativen zu Fertigprodukten, die Geld sparen und die Umwelt schonen Mehr Details zum Buch

Mehr Infos: smarticular Shopkindletolino

Welche Geschmackskombination ist dein Favorit für Slush-Eis? Schreib es uns gern in die Kommentare unter dem Beitrag!

Folgende Themen könnten ebenfalls interessant für dich sein:

Das grellbunte, zuckersüße Slush-Eisgetränk ist vor allem bei Kindern sehr beliebt. Genauso köstlich, aber viel gesünder, kannst du Slush-Eis einfach selber machen.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Bisher 5 von 5 Punkten.
(23 Bewertungen)

Ein Kommentar Kommentar verfassen

  1. Das ist genau das Richtige für meine Tochter – egal, wo wir hinkommen – gibt es dort Slush-Eis muss sie eins haben – so kann ich es aber selber machen und weiß genau, was drin ist !
    Echt super – vielen Dank !

    Antworten

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


The maximum upload file size: 4 MB.
You can upload: image.
Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.

Neu: Jetzt anmelden um schneller zu kommentieren, Favoriten zu speichern und weitere Community-Funktionen zu erhalten. Zur Anmeldung/Registrierung 

Loading..