Kandierte Orangenschalen selber machen: süße Nascherei aus Resten

Anstatt die Schalen von Zitrusfrüchten wegzuwerfen, lassen sich zum Beispiel daraus kandierte Orangenschalen selber machen - als lang haltbare Süßigkeit!

Kandierte Orangenschalen lassen sich einfach selber machen: So werden die Reste vitaminreicher Zitrusschalen zu köstlichen Süßigkeiten, statt dass sie ungenutzt im Müll landen. Da Schalenreste von Zitrusfrüchten vor allem im Winter anfallen, bietet sich das Rezept besonders als süß-saure Nascherei für die Vorweihnachtszeit an.

Mit der traditionellen Konservierungsmethode des Kandierens lassen sich nicht nur Zitronenschalen und Orangenschalen sinnvoll verwerten, sondern auch jede Menge andere frische Früchte. Indem der Zuckergehalt erhöht und der Wassergehalt reduziert werden, bleiben die kandierten Lebensmittel sehr lange haltbar. Das gelingt zum Beispiel auch mit Vogelbeeren und anderem regionalen und saisonalen Obst.

Kandierte Orangenschalen selber machen

Um Orangenschalen oder Schalen von anderen Zitrusfrüchten zu kandieren, braucht es ein wenig Geduld. Denn der Zuckergehalt wird am besten langsam und schrittweise erhöht, damit der Zucker in den Schalen nicht auskristallisiert und die Zitrusschalen dadurch steinhart werden.

Für ein mittelgroßes Glas kandierter Orangenschalen oder kandierter Zitronenschalen brauchst du:

  • Schalen von 4 unbehandelten Bio-Orangen oder von anderen Zitrusfrüchten wie Zitronen, Grapefruits, Mandarinen – die Schalen sollten als zum Verzehr geeignet ausgezeichnet sein
  • 400 g Zucker oder eine entsprechende Zuckeralternative wie Birkenzucker (Xylitol) oder Erythrit
  • 200 ml Wasser

Anstatt die Schalen von Zitrusfrüchten wegzuwerfen, lassen sich zum Beispiel daraus kandierte Orangenschalen selber machen - als lang haltbare Süßigkeit!

Tipp: Falls du erst einmal eine gewisse Menge Zitrusschalen zum Kandieren sammeln möchtest, kannst du sie auch einfrieren und dann ebenso verarbeiten wie frische Schalen. Das gilt zum Beispiel auch, wenn du Zitronat und Orangeat selber machen möchtest.

So werden die Zitrusschalen zu Süßigkeiten:

  1. Orangenschalen und Zitronenschalen reinigen, schadhafte Stellen wegschneiden und bei Bedarf restliches Fruchtfleisch entfernen. Die Schalen waschen und in einem Sieb gut abtropfen lassen.
  2. Die gesäuberten Schalen gleichmäßig in etwa fünf Millimeter breite Streifen schneiden.
    Anstatt die Schalen von Zitrusfrüchten wegzuwerfen, lassen sich zum Beispiel daraus kandierte Orangenschalen selber machen - als lang haltbare Süßigkeit!
  3. 200 Gramm Zucker mit dem Wasser in einem Topf aufkochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die Temperatur reduzieren und die Schalenstreifen im leicht simmernden Wasser für zehn Minuten köcheln lassen.
    Anstatt die Schalen von Zitrusfrüchten wegzuwerfen, lassen sich zum Beispiel daraus kandierte Orangenschalen selber machen - als lang haltbare Süßigkeit!
  4. Den Topf vom Herd nehmen und die Zitrusschalen über Nacht im Kochwasser ziehen lassen. Dafür die Schalen mit einem Teller oder Topfdeckel beschweren, sodass sie vollständig mit Wasser bedeckt sind.
    Anstatt die Schalen von Zitrusfrüchten wegzuwerfen, lassen sich zum Beispiel daraus kandierte Orangenschalen selber machen - als lang haltbare Süßigkeit!
  5. Am nächsten Tag weitere 100 Gramm Zucker in das Wasser mit den Schalen einrühren, alles wieder für zehn Minuten köcheln lassen und über Nacht in dem Wasser ziehen lassen.
  6. Am dritten Tag die Prozedur mit den restlichen 100 Gramm Zucker wiederholen.

    Die besten Tipps kostenlos per Mail

  7. Am vierten Tag die Schalen mit einem Sieb abseihen und den entstandenen Sirup auffangen. Die kandierten Schalen auf Backpapier oder auf einer Backpapier-Alternative mit Abstand zueinander zum Trocknen ausbreiten.
    Anstatt die Schalen von Zitrusfrüchten wegzuwerfen, lassen sich zum Beispiel daraus kandierte Orangenschalen selber machen - als lang haltbare Süßigkeit!

Die kandierten Orangenschalen oder Zitrusschalen sind fertig, wenn sie nicht mehr kleben – je nach Temperatur und Luftfeuchtigkeit ist das nach zwei bis drei Tagen der Fall. Sie sind mehrere Monate lang haltbar und werden nach dem Trocknen am besten in einem luftdicht verschließbaren Schraubglas aufbewahrt.

Grüner Faden - Der Lebensplaner für ein einfaches und nachhaltiges Leben vom Ideenportal smarticular.net

Grüner Faden – der grüne Jahresplaner für ein einfaches und nachhaltiges Leben

Mehr Details zum Buch 

Der aufgefangene, besonders aromatische Sirup eignet sich zum Verfeinern von Getränken oder Salatdressings, ähnlich wie ein süß-saurer Shrub.

Tipp: Die kandierten Zitrusschalen schmecken süß und leicht herb. Um Süßigkeiten ohne herbe Note zu erhalten, können die Schalen vorher entbittert werden. Dafür werden sie dreimal in kaltem Wasser aufgekocht.

Kandierte Zitrusschalen mit Zuckerschicht und Schokoglasur

Um besondere Leckerbissen zu erhalten, können die selbst kandierten Orangenschalen oder Zitronenschalen noch in Zucker gewälzt oder mit einer Schokoladenglasur überzogen werden. Tue das am besten erst nach etwa 24 Stunden, wenn sie bereits angetrocknet, aber noch leicht klebrig sind.

Für die gezuckerte Variante die Schalen in Zucker oder einer Zuckeralternative wälzen, bei Bedarf überschüssigen Zucker abklopfen und die Stücke wieder zum Trocknen auslegen.

Anstatt die Schalen von Zitrusfrüchten wegzuwerfen, lassen sich zum Beispiel daraus kandierte Orangenschalen selber machen - als lang haltbare Süßigkeit!

Kandierte Schalen mit Schokoüberzug kannst du genießen, indem du Kuvertüre in einem Wasserbad schmelzen lässt und die kandierten Schalen darin so weit wie gewünscht eintauchst. Danach die überzogenen Schalen vollständig erkalten lassen.

Viele weitere Tipps und Rezepte, um Lebensmittelreste köstlich zu verwerten und um Fertigprodukte in der Küche durch Selbstgemachtes zu ersetzen, bieten unsere Bücher:

Wirf mich nicht weg – Das Lebensmittelsparbuch: Mehr als 333 nachhaltige Rezepte und Ideen gegen Lebensmittelverschwendung

Wirf mich nicht weg – Das Lebensmittelsparbuch

smarticular Verlag

Mehr als 333 nachhaltige Rezepte und Ideen gegen Lebensmittelverschwendung Mehr Details zum Buch

Mehr Infos: im smarticular Shopbei amazonkindletolino

Selber machen statt kaufen - Küche: 137 gesündere Alternativen zu Fertigprodukten, die Geld sparen und die Umwelt schonen

Selber machen statt kaufen – Küche

smarticular Verlag

Selber machen statt kaufen – Küche: 137 gesündere Alternativen zu Fertigprodukten, die Geld sparen und die Umwelt schonen Mehr Details zum Buch

Mehr Infos: smarticular Shopbei amazonkindletolino

Wie bereitest du Obst- und Gemüseschalen oder andere aromatische Pflanzenteile zu? Wir freuen uns über deine Rezeptidee in den Kommentaren!

Hier geht es zu weiteren DIY-Themen mit Zitrusfrüchten:

Anstatt die Schalen von Zitrusfrüchten wegzuwerfen, lassen sich zum Beispiel daraus kandierte Orangenschalen selber machen - als lang haltbare Süßigkeit!

Gefällt dir dieser Beitrag?

Bisher 5 von 5 Punkten.
(33 Bewertungen)

2 Kommentare Kommentar verfassen

  1. Müssen die mit Schokolade überzogenen Orangenschalen nach dem Tunken noch an der Luft nachtrocknen, um genau so lange haltbar zu sein?
    LG

    Antworten
    • Hallo Margit, die Orangenschalen mit Schokoüberzug werden nicht ganz so lange haltbar sein. Das hängt auch von der Haltbarkeit der Schokolade ab. Liebe Grüße Sylvia

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


The maximum upload file size: 4 MB.
You can upload: image.
Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.

Neu: Jetzt anmelden um schneller zu kommentieren, Favoriten zu speichern und weitere Community-Funktionen zu erhalten. Zur Anmeldung/Registrierung 

Loading..

Bitte melde dich an, um diese Funktion zu nutzen.

Login/Registrieren