Geschenkband ohne Plastik selber machen – aus Stoff, Wolle und Papier

Statt Geschenkband zu kaufen und nach einmaliger Verwendung wegzuwerfen, kannst du es ohne Plastik und Müll aus Wolle, Stoff und Papier selber machen.

Weihnachten ist in unserer Zeit leider nicht nur das Fest der Liebe, sondern bedeutet häufig auch einen großen Haufen Verpackungsmüll! Um zum Weihnachtsfest, aber auch zu anderen fröhlichen Anlässen nicht auf liebevoll verpackte Geschenke verzichten zu müssen, kannst du wiederverwendbares Geschenkband ohne Plastik aus den unterschiedlichsten Materialien selber machen.

Geschenkband ohne Plastik

Dekoratives Geschenkband lässt sich aus Stoff, Wolle oder sogar Papier einfach selber herstellen. Am umweltfreundlichsten ist es, wenn du dafür Reste verwendest, die sonst in der Tonne gelandet wären. So kommen Stoff- und Wollreste und sogar Altpapier noch zu ungeahnten Ehren und sind mit der richtigen Technik sogar überaus schick!

Tipp: Nicht nur das Geschenkband, sondern auch der Rest der Geschenkverpackung lässt sich müllfrei gestalten, zum Beispiel mit Altpapier und -pappe und wiederverwendbaren Schachteln, Tüten, Flaschen und Gläsern.

Geschenk-Schleifenbänder aus Plastik? Nein danke - mit Geschenkbändern aus alten T-Shirts zauberst du bunte und kreative Dekorationen für deine Präsente, nachhaltig und plastikfrei!

Geschenkband aus Wollresten

Fadenreste der unterschiedlichsten Häkel- und Strickwerke sind noch lange kein Müll. Sie lassen sich vielseitig verwenden, zum Beispiel für selbst gemachtes Geschenkband aus Wolle. Längere Reste von dickem Wollgarn eignen sich “pur”, einzeln oder mehrfach genommen in unterschiedlichen Farben, als Geschenkband.

Kurze Stücke kannst du mit der Häkelnadel oder einer Strickliesel zu einer Kordel verarbeiten. Kein Problem, wenn die Farben ganz unterschiedlich und bunt durcheinander gewürfelt sind – so sieht das fertige Geschenkband besonders kreativ und individuell aus.

Wer vom Handarbeiten Wollreste übrig hat, kann wiederverwendbares Geschenkband daraus stricklieseln oder häkeln, statt sie wegzuwerfen.

Geschenkband aus T-Shirt-Garn

Alte, vielleicht schon an den Nähten aufgescheuerte T-Shirts sind ebenfalls viel zu schade für den Müll. In schmale Streifen geschnitten, werden sie zu Textilgarn, das sich wiederum bestens als T-Shirt-Garn-Geschenkband eignet . Aber auch andere nützliche Dinge können aus den dehnbaren Stoffstreifen entstehen, zum Beispiel ein Textilgarn-Körbchen, in dem Stoff- und Wollreste aufs Upcycling warten.

Textilgarn zum Häkeln oder Stricken muss man nicht fertig kaufen - es lässt sich schnell und einfach aus einem alten T-Shirt selber machen.

Papiergarn für Geschenke

Nichts ist so alt wie die Zeitung von gestern – es sei denn, du verarbeitest sie zu Papiergarn! In Streifen geschnittenes und zu Fäden verdrilltes Zeitungspapier ergibt ein hübsches, stabiles Band, genannt paper yarn, das sowohl für Geschenke als auch im Haushalt nützlich ist. Mit dem plastikfreien, wiederverwendbaren Geschenkband aus Zeitungsresten bist du auf jeden Fall auf der Höhe der Zeit.

Die besten Tipps kostenlos per Mail

Tipp: Wie wäre es mit einer wiederverwendbaren, aus Zeitungspapier gefalteten Geschenktüte statt aufwendig bedrucktem Geschenkpapier, das beim Auspacken meist zerrissen wird und in der Altpapiertonne landet? 

Papiergarn oder auch Paper Yarn als Geschenkband oder für den Haushalt lässt sich aus Zeitungspapier ganz einfach selber machen.

Geschenkband aus Stoffstreifen

Reichlich Material für Geschenkband bieten auch Stoffreste eines alten Hemdes, einer ausgedienten Tischdecke oder eines Bettlakens.

Benötigte Zeit, um das Geschenkband herzustellen: 15 Minuten.

So machst du ein etwa ein Zentimeter breites Geschenkband aus Stoff:

  1. Stoffstreifen zurechtschneiden

    Einen oder mehrere möglichst lange Streifen von etwa 3,5 Zentimetern Breite aus dem Stoff schneiden. Wenn dir die Länge eines Stoffstreifens reicht, kannst du gleich zu Schritt 4 springen. 

  2. Enden im 45-Grad-Winkel abschneiden

    Um ein längeres Band aus mehreren Stoffstreifen herzustellen, die Enden von zwei Streifen mit den schönen Seiten nach oben aufeinanderlegen und im 45-Grad-Winkel zurechtschneiden. Statt Geschenkband zu kaufen und nach einmaliger Verwendung wegzuwerfen, kannst du es ohne Plastik und Müll aus Wolle, Stoff und Papier selber machen.

  3. Stoffstreifen rechtwinklig zusammennähen

    Den oberen Streifen auf die Rückseite drehen und im rechten Winkel etwas versetzt auf das untere Band legen, sodass die Schnittkanten wie im Bild zu sehen aufeinander liegen.
    Statt Geschenkband zu kaufen und nach einmaliger Verwendung wegzuwerfen, kannst du es ohne Plastik und Müll aus Wolle, Stoff und Papier selber machen.
    Die Bänder mit 0,5 Zentimetern Nahtzugabe zusammennähen. Dann auch den unteren Streifen auf die Rückseite klappen und die Stoffkanten auseinander ziehen und glattbügeln. Bei Bedarf weitere Stoffstreifen auf die gleiche Weise annähen.
    Statt Geschenkband zu kaufen und nach einmaliger Verwendung wegzuwerfen, kannst du es ohne Plastik und Müll aus Wolle, Stoff und Papier selber machen.

  4. Streifen der Länge nach falten

    Dann den Stoffstreifen zum Geschenkband verarbeiten: Stoff der Länge nach mittig falten und bügeln.
    Statt Geschenkband zu kaufen und nach einmaliger Verwendung wegzuwerfen, kannst du es ohne Plastik und Müll aus Wolle, Stoff und Papier selber machen.
    Den Stoff wieder auffalten und die seitlichen Kanten einen knappen Zentimeter nach innen umschlagen und ebenfalls bügeln. Erneut am Mittelfalz zusammenfalten.

  5. Offene Kante zunähen

     
    Die Enden des Bandes jeweils etwa einen Zentimeter nach innen umklappen und das Band möglichst knapp an der offenen Kante zusammennähen.Statt Geschenkband zu kaufen und nach einmaliger Verwendung wegzuwerfen, kannst du es ohne Plastik und Müll aus Wolle, Stoff und Papier selber machen.

Fertig ist das selbst gemachte Geschenkband! Wer viele Geschenkbänder auf einmal herstellen möchte, kann sich die Arbeit mit Schrägbandformern erleichtern.

Fingerstrickschlauch als Geschenkband

Eine tolle Möglichkeit, wie auch Kinder Geschenkband selber herstellen können, ist das Fingerstricken mit Wollresten. Dafür ist kein Werkzeug notwendig, denn die eigenen Finger ersetzen die Stricknadeln. Je dicker die Wollfäden sind, desto kompakter wird das Band. Bestimmt steckt dein Kind viel Liebe und Mühe in das Strickwerk, sodass das Band selbst vielleicht schon ein wunderschönes Weihnachtsgeschenk abgibt.

In unserem Buch findest du viele weitere Tipps, mit denen du Plastik und Verpackungsmüll vermeiden kannst – nicht nur zu Weihnachten:

Plastiksparbuch: Mehr als 300 nachhaltige Alternativen und Ideen, mit denen wir der Plastikflut entkommen

Plastiksparbuch

smarticular Verlag

Plastiksparbuch: Mehr als 300 nachhaltige Alternativen und Ideen, mit denen wir der Plastikflut entkommen Mehr Details zum Buch

Mehr Infos: im smarticular Shopbei amazonkindletolino

Wie sorgst du dafür, dass Geschenke nicht nur Freude bereiten, sondern auch keinen unnötigen Verpackungsmüll produzieren?

Diese Beiträge sind vielleicht ebenfalls interessant für dich:

Statt Geschenkband zu kaufen und nach einmaliger Verwendung wegzuwerfen, kannst du es ohne Plastik und Müll aus Wolle, Stoff und Papier selber machen.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Bisher 5 von 5 Punkten.
(18 Bewertungen)

Ein Kommentar Kommentar verfassen

  1. Danke für die tollen Ideen. Es gibt eine weiter Stoffgarn Variante, die ohne Nähmaschine herzustellen ist. Hier findet ihr eine Anleitung:

    https://mypoppet.com.au/makes/scrapbusting-handmade-scrap-fabric-twine/ – dort ist auch ein Youtube Video verlinkt.

    Antworten

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


The maximum upload file size: 4 MB.
You can upload: image.
Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.

Neu: Jetzt anmelden um schneller zu kommentieren, Favoriten zu speichern und weitere Community-Funktionen zu erhalten. Zur Anmeldung/Registrierung 

Loading..

Bitte melde dich an, um diese Funktion zu nutzen.

Login/Registrieren