9 schnelle Verwendungsmöglichkeiten für übrig gebliebenes Eigelb

In deinem Rezept bleibt nur das Eigelb übrig? Mit diesen Ideen kannst du die Reste sinnvoll aufbrauchen!

Für viele Rezepte wird nur ein Teil des Eis, sprich Eigelb oder Eiweiß benötigt. Doch was macht man mit der anderen Hälfte? Aufbewahren lässt sie sich nur kurz, und zum Wegwerfen ist sie viel zu schade. In diesem Beitrag zeige ich dir, wie du Eigelb-Reste originell weiter nutzen kannst!

1. Selbst gemachte Mayo

Wenn du nur ein Eigelb übrig hast, kannst du daraus eine leckere Mayonnaise selber machen, die sogar – je nach Geschmack – ganz ohne Zucker auskommt.

2. Frische Aiolisoße

Ebenfalls für die Verwertung eines Eigelbs eignet sich dieses Rezept für eine Knoblauchsauce. Du benötigst dafür nur wenige weitere Zutaten, die du wahrscheinlich ohnehin zu Hause hast.

Nie wieder Soßenreste im Kühlschrank! Diese schnellen Rezepte für Grillsoßen sparen Geld, Verpackung und Platz im Kühlschrank.

3. Saucen und Suppen andicken

Um Suppen oder dünnen Saucen eine sämigere Konsistenz zu verleihen, kannst du anstelle des Saucenbinders ein frisches Eigelb hineingeben und verquirlen.

4. Ab ins Hundefutter

Rohes Eigelb steckt voller Nährstoffe, die die Haut und das Fell deines Hundes von innen heraus pflegen. Wichtig ist, zur Anreicherung des Futters nur frisches Eigelb zu verwenden, um die Gefahr einer Salmonelleninfektion zu minimieren.

Tipp: Auch die Eierschalen kannst du als wertvolles Calcium-Nahrungsergänzungsmittel unters Futter mischen.

5. Haarkur aus dem Handel ersetzen

Aus einem übrigen Eigelb und einem weiteren Ei sowie Zitrone und Honig kannst du eine natürliche Haarkur für kräftiges und glänzendes Haar zubereiten. Damit vermeidest du synthetische Produkte und unnötigen Verpackungsmüll.

In deinem Rezept bleibt nur das Eigelb übrig? Mit diesen Ideen kannst du die Reste sinnvoll aufbrauchen!

6. Natürliche Haarwäsche

Vielleicht hast du bereits Roggenmehl als natürliche Shampoo-Alternative für dich entdeckt? Mit einem Eigelb kannst du die Waschleistung des Mehlbreis verstärken und deine Haare auf natürliche Weise reinigen und pflegen.

7. Sanfte Gesichtsreinigung

Eine selbst gemachte Lotion aus einem Eigelb und etwas Gurken- oder Zitronensaft eignet sich hevorragend für die natürliche Reinigung empfindlicher Gesichtshaut. Trage die frisch angerührte Lotion mit einem Kosmetikpad auf die Gesichtshaut auf, lasse sie kurz einwirken und spüle sie ab.

Tipp: Aus Eigelb, Apfelessig und Banane ist eine Gesichtsmaske für straffe Haut schnell angerührt.

8. Temperafarben anrühren

Wer gern malt, kann ein übriges Eigelb auch für selbst gemachte Temperafarbe nutzen. Dafür benötigst du:

So stellst du die Temperafarbe her:

  1. Eigelb mit Leinöl vermischen.
  2. Erst danach mit Wasser verdünnen.
  3. Während des Rührens Farbpigmente sparsam dosiert hinzufügen.

Weil die Ei-Temperafarbe schnell altert, sollte sie zügig aufgebraucht werden.

9. Backwaren bestreichen

Ein Teil Eigelb, mit einem Teil Milch (oder eine Milch- Alternative) verdünnt, eignet sich zum Bestreichen von Backwaren wie Blätterteigtaschen, Hefezopf oder Plätzchen. Durch das Eigelb erhält das Gebäck eine schöne glänzende Oberfläche.

In deinem Rezept bleibt nur das Eigelb übrig? Mit diesen Ideen kannst du die Reste sinnvoll aufbrauchen!

Tipp: Auch Eiweißreste sind viel zu schade zum Wegwerfen!

In unseren Büchern findest du viele weitere Rezepte und Ideen, mit denen sich Lebensmittelreste verwerten lassen:

Wirf mich nicht weg – Das Lebensmittelsparbuch: Mehr als 333 nachhaltige Rezepte und Ideen gegen Lebensmittelverschwendung

Wirf mich nicht weg – Das Lebensmittelsparbuch

smarticular Verlag

Mehr als 333 nachhaltige Rezepte und Ideen gegen Lebensmittelverschwendung Mehr Details zum Buch

Mehr Infos: smarticular Shopkindletolino

Selber machen statt kaufen - Küche - 137 gesündere Alternativen zu Fertigprodukten, die Geld sparen und die Umwelt schonen

Selber machen statt kaufen – Küche

smarticular Verlag

Selber machen statt kaufen – Küche: 137 gesündere Alternativen zu Fertigprodukten, die Geld sparen und die Umwelt schonen Mehr Details zum Buch

Mehr Infos: smarticular Shopkindletolino

Wie verwendest du übrig gebliebenes Eigelb oder Eiweiß? Verrate uns deine Ideen in einem Kommentar unter diesem Beitrag!

Diese Themen könnten dich ebenso interessieren:

In deinem Rezept bleibt nur das Eigelb übrig? Mit diesen Ideen kannst du die Reste sinnvoll aufbrauchen!

Gefällt dir dieser Beitrag?

Bisher 4.6 von 5 Punkten.
(63 Bewertungen)

2 Kommentare Kommentar verfassen

  1. Ich mache Eierlikör aus übrigem Eigelb: mit etwas Doppelkorn, Vanille, Zucker und Sahne verrühren. Alles auf 70°C erhitzen und abfüllen.

    Antworten
  2. Gerade heute erst getestet:
    Eigelb mit Butter im Wasserbad verrühren und mit etwas brühe verdünnen. Das ist eine blitzschnelle hollandaise, wenn man mal für sich alleine etwas Spargel zubereitet. Wenn beides zimmerwarm ist, ist die Gefahr des Gerinnens geringer. Aber auch wenn es flockt, schmeckt es noch gut.
    Wer das Wasserbad scheut, kann auch eine Mehlschwitze mit dem Eigelb verfeinern, um eine Soße nach HollandaiseArt zu zaubern.

    Antworten

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


The maximum upload file size: 4 MB.
You can upload: image.
Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.

Neu: Jetzt anmelden um schneller zu kommentieren, Favoriten zu speichern und weitere Community-Funktionen zu erhalten. Zur Anmeldung/Registrierung 

Loading..
Bitte melde dich an, um diese Funktion zu nutzen.
Zur Anmeldung/Registrierung