Panna Cotta Rezept: selber machen ohne Gelatine und Agar Agar

Panna Cotta selber zu machen, geht ganz einfach - und man braucht dafür weder Gelatine noch Agar Agar! Heraus kommt eine wunderbar cremige Süßspeise.

Wer den Geschmack von Panna Cotta liebt, aber weder Gelatine noch Agar Agar essen möchte oder kann, wird wahrscheinlich eher selten in den Genuss der beliebten italienischen Süßspeise kommen. Dabei lässt sich auch ohne Geliermittel eine Panna Cotta selber machen!

Für das folgende Panna-Cotta-Rezept genügt es, eine Zutat weniger zu verwenden, und wenn du Sahne aus der Mehrwegflasche benutzt, lässt sich zusätzlich Verpackungsmüll einsparen.

Panna Cotta selber machen ohne Geliermittel

Das A und O für Panna Cotta ohne Geliermittel ist eine fetthaltige Sahne, wie sie in Bio-Supermärkten oder direkt vom Bauernhof angeboten wird. Somit gelingt die “gekochte Sahne”, wie die Süßspeise wörtlich übersetzt heißt, auch ohne Gelatine oder Agar Agar.

Für vier Portionen Panna Cotta brauchst du:

  • 800 ml Schlagsahne mit mindestens 32 % Fettanteil (erhältlich im Bioladen)
  • 2 EL Zucker oder einen passenden Zuckerersatz
  • 1 Vanilleschote oder 2 TL Vanilleextrakt
  • 1 Stück Schale einer Bio-Zitrone
  • 4 Gefäße oder Förmchen zum Abfüllen der Panna Cotta

Panna Cotta selber zu machen, geht ganz einfach - und man braucht dafür weder Gelatine noch Agar Agar! Heraus kommt eine wunderbar cremige Süßspeise.

So wird die Panna Cotta zubereitet:

  1. Falls statt Vanilleextrakt eine Vanilleschote verwendet wird, die Schote längs halbieren und das Mark auskratzen. Zusammen mit der ausgekratzten Schote und allen weiteren Zutaten in einen Topf geben.
    Panna Cotta selber zu machen, geht ganz einfach - und man braucht dafür weder Gelatine noch Agar Agar! Heraus kommt eine wunderbar cremige Süßspeise.
  2. Die Flüssigkeit auf niedriger Stufe unter Rühren zum Kochen bringen. Etwa 30 bis 45 Minuten ohne Deckel köcheln lassen, sodass sich die Flüssigkeit merklich um ein Drittel reduziert und die Sahne eindickt. Dabei immer wieder umrühren, damit sich keine Haut auf der Oberfläche bildet.
  3. Gefäße zum Abfüllen bereitstellen, die Zitronenschale sowie die Schote aus dem Topf nehmen und die eingekochte Sahnemischung gleichmäßig auf die Gefäße verteilen.
    Panna Cotta selber zu machen, geht ganz einfach - und man braucht dafür weder Gelatine noch Agar Agar! Heraus kommt eine wunderbar cremige Süßspeise.
  4. Die Mischung auskühlen lassen und über Nacht in den Kühlschrank stellen, damit die Panna Cotta fest wird.

Die fertige Panna Cotta ohne Geliermittel wird weniger stichfest als das Original, sondern eher cremig. So lässt sie sich besser direkt aus dem Glas oder Schälchen löffeln, anstatt gestürzt zu werden. Im Kühlschrank hält sie sich bis zu vier Tage.

Die besten Tipps kostenlos per Mail

Du kannst sie pur genießen oder mit fruchtiger Note, wie zum Beispiel mit einem Spiegel aus pürierten Beeren oder mit Roter Grütze. Auch eine Karamell- oder Schokoladensoße passt perfekt zu der Süßspeise mit Vanillearoma.

Panna Cotta selber zu machen, geht ganz einfach - und man braucht dafür weder Gelatine noch Agar Agar! Heraus kommt eine wunderbar cremige Süßspeise.

Tipp: Das Basisrezept für die Panna Cotta lässt sich einfach mit anderen Aromen abgewandeln, die zusammen mit oder anstelle der Vanille verwendet werden. So erhält das Dessert durch die Zugabe eines Schusses Blütensirup (nach Geschmack maximal 40 bis 50 Milliliter) eine ganz besondere saisonale Geschmacksnote, zum Beispiel mit einem Flieder- oder Rosensirup.

Viele weitere Rezepte für Selbstgemachtes aus der Küche ohne Lebensmittelzusätze gibt es in unserem Buch:

Selber machen statt kaufen - Küche - 137 gesündere Alternativen zu Fertigprodukten, die Geld sparen und die Umwelt schonen

Selber machen statt kaufen – Küche

smarticular Verlag

Selber machen statt kaufen – Küche: 137 gesündere Alternativen zu Fertigprodukten, die Geld sparen und die Umwelt schonen Mehr Details zum Buch

Mehr Infos: smarticular Shopkindletolino

Hast du schon einmal Pannacotta, Joghurt, Frischkäse & Co. selbst gemacht? Wir sind auf deine Tipps in den Kommentaren gespannt!

Hier findest du weitere interessante Themen zum Selbermachen:

Panna Cotta selber zu machen, geht ganz einfach - und man braucht dafür weder Gelatine noch Agar Agar! Heraus kommt eine wunderbar cremige Süßspeise.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Bisher 5 von 5 Punkten.
(29 Bewertungen)

Ein Kommentar Kommentar verfassen

  1. Marieluise

    Ich freue mich einfach immer wieder auf eure Mails mit wirklich einfach umzusetzenden Tipps und Ratschlägen.
    Und zum Wochenende gibt es Panna Cotta für meine Gäste.

    Antworten

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


The maximum upload file size: 4 MB.
You can upload: image.
Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.

Neu: Jetzt anmelden um schneller zu kommentieren, Favoriten zu speichern und weitere Community-Funktionen zu erhalten. Zur Anmeldung/Registrierung 

Loading..
Bitte melde dich an, um diese Funktion zu nutzen.
Zur Anmeldung/Registrierung