Brennnessel-Bratlinge selber machen als proteinreiche Beilage

Brennnessel-Bratlinge lassen sich schnell und einfach zubereiten und eignen sich als proteinreiche, vegane Beilage oder als Fingerfood.

Die Brennnessel ist eine besonders vielseitige und heilsame Wildpflanze, die nahezu überall regional zu finden ist. Ihre proteinreichen Blätter sind die ideale Grundlage für die Zubereitung von veganen Brennnessel-Bratlingen als kleine Vorspeise, als Beilage zum Mittagessen oder als Fingerfood.

Brennnessel-Bratlinge

Brennnessel-Bratlinge

Schwierigkeit: Leicht
Portionen

2

Portionen
Kalorien

230

kcal
Gesamtzeit

20

Minuten

Für die Zubereitung der Brennnessel-Bratlinge benötigst du die zarten Blätter an den Stielenden. Dafür werden die Stiele unter dem dritten Blattpaar von oben abgezupft.

Zubereitung

  • Brennnesseln für 3 Min. in kochendem Wasser blanchieren. Anschließend trocken tupfen und fein hacken.
  • Knoblauch und Zwiebel schälen und ebenfalls fein hacken. Die Möhre fein raspeln.
  • Alle Zutaten zusammen verrühren und für 15 min ziehen lassen.
  • Die Masse kneten und kleine, runde Bratlinge formen.
  • Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und die Bratlinge für 3 Min. von jeder Seite goldbraun anbraten.

Die Brennnessel-Bratlinge eignen sich als kleine Vorspeise oder – mit etwas Gemüse dazu – als Mittagessen. Übrig gebliebene Bratlinge lassen sich im Kühlschrank zwei Tage lang aufbewahren und schmecken auch kalt, zum Beispiel als Snack im Büro.

Neben der Brennnessel eignen sich auch viele weitere gesunde Wildkräuter für die Zubereitung köstlicher Bratlinge, um je nach Saison und Verfügbarkeit Abwechslung in deinen Speiseplan zu bringen.

Tipp: Auch im Garten ist die Brennnessel ein vielseitig nutzbares Kraut als Dünger und zur Unkrautbekämpfung.

Weitere köstlich-gesunde Rezepte mit der Brennnessel und vielen anderen Wildpflanzen findest du in unserem Buch:

Geh raus! Deine Stadt ist essbar - 36 gesunde Pflanzen vor deiner Haustür und über 100 Rezepte, die Geld sparen und glücklich machen - ISBN 978-3-946658-06-1

Geh raus! Deine Stadt ist essbar

smarticular Verlag

Geh raus! Deine Stadt ist essbar: 36 gesunde Pflanzen vor deiner Haustür und über 100 Rezepte, die Geld sparen und glücklich machen Mehr Details zum Buch

Mehr Infos: im mundraub Shopbei amazonkindletolino

Welches ist dein liebstes Rezept mit der gesunden Brennnessel? Teile deine Tipps in den Kommentaren!

Weitere Rezepte mit Wildpflanzen:

Die besten Tipps kostenlos per Mail

Brennnessel-Bratlinge lassen sich schnell und einfach zubereiten und eignen sich als proteinreiche, vegane Beilage oder als Fingerfood.

2 Kommentare Kommentar verfassen

  1. Hallo
    Kann es sein dass noch ein Ei hineingehört?
    Wurde es vergessen zu erwähnen?
    Wie soll die Maße ohne Ei zusammen halten?

    Antworten
    • Hallo Conny, als Bindemittel (und quasi Ei-Alternative) dienen in diesem Rezept die Haferflocken. Liebe Grüße Sylvia

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

The maximum upload file size: 4 MB. You can upload: image. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop file here

Neu: Jetzt anmelden um schneller zu kommentieren, Favoriten zu speichern und weitere Community-Funktionen zu erhalten. Zur Anmeldung/Registrierung 

Loading..

Bitte melde dich an, um diese Funktion zu nutzen.

Login/Registrieren

Neue Ideen in deinem Postfach: Jetzt zum Newsletter anmelden!