Weiße Schokolade selber machen: einfaches Rezept aus nur drei Zutaten

Weiße Schokolade selber machen: das ist ganz leicht. Sie enthält wenig Zucker und lässt sich nach Geschmack verfeinern. Ein Rezept aus drei Zutaten findest du hier.

Weiße Schokolade selber machen? Das gelingt ganz leicht und es werden nur wenige Zutaten benötigt. Dabei kannst du auf große Zuckermengen, Zusatzstoffe und unnötigen Verpackungsmüll verzichten. Die selbst gemachte Schokolade lässt sich individuell nach Geschmack abwandeln und als süßes Geschenk verwenden.

Ein einfaches Rezept für weiße Schokolade, abwandelbar zu veganer weißer Schokolade, findest du hier.

Weiße Schokolade selber machen

Weiße Schokolade enthält im Gegensatz zu dunkler Schokolade neben Zucker und Milchpulver nur die aus der rohen Kakaobohne extrahierte weiße Kakaobutter. Andere Bestandteile der zur Schokoladenherstellung verwendeten Kakaomasse sind nicht enthalten.

Folgende Zutaten werden für eine Tafel weiße Schokolade (100 Gramm) benötigt:

Anstelle von Puderzucker lässt sich auch ein anderes festes Süßungsmittel wie Erythrit oder Birkenzucker verwenden. Die größeren Zuckerkristalle lösen sich allerdings nicht in der Kakaomasse auf, wodurch die Schokolade einen leicht knusprigen Biss erhält.

Weiße Schokolade selber machen: das ist ganz leicht. Sie enthält wenig Zucker und lässt sich nach Geschmack verfeinern. Ein Rezept aus drei Zutaten findest du hier.

Außerdem wird eine Schokoladenform aus Silikon benötigt, um eine klassische Schokoladentafel zu erhalten. Alternativ lässt sich aber auch eine andere Silikonform, eine Eiswürfelform oder ein anderes flaches Behältnis in Rechteckform verwenden.

Tipp: Füge einen Esslöffel Cashewmus hinzu, um eine noch cremigere Schokolade zu erhalten, die sofort auf der Zunge zergeht. Für vegane weiße Schokolade lässt sich das Milchpulver auch komplett durch Cashewmus ersetzen. Wenn du lieber dunkle Schokolade isst, findest du hier ein Rezept für selbst gemachte Vollmilchschokolade.

So lässt sich die weiße Schokolade selber machen:

  1. Die Kakaobutter in einer Schüssel im Wasserbad ganz langsam bei niedriger Temperatur erwärmen, bis sie vollständig geschmolzen ist. Dabei gelegentlich umrühren.
  2. Den Herd ausschalten und die restlichen Zutaten unter ständigem Rühren langsam hinzugeben. Mindestens fünf Minuten lang gleichmäßig umrühren.
    Weiße Schokolade selber machen: das ist ganz leicht. Sie enthält wenig Zucker und lässt sich nach Geschmack verfeinern. Ein Rezept aus drei Zutaten findest du hier.
  3. Die Schüssel aus dem Wasserbad nehmen und so lange weiterrühren, bis die Schokoladenmasse etwas abkühlt und dickflüssig wird.
  4. Die Masse langsam in eine Form gießen und im Kühlschrank mindestens zwei Stunden lang aushärten lassen.
    Weiße Schokolade selber machen: das ist ganz leicht. Sie enthält wenig Zucker und lässt sich nach Geschmack verfeinern. Ein Rezept aus drei Zutaten findest du hier.

Nachdem die weiße Schokolade komplett ausgehärtet ist, lässt sie sich leicht aus der Form lösen und kann in einer Glasdose oder, in einzelne Stücke gebrochen, in einem Schraubglas aufbewahrt werden. Die Schokolade ist mehrere Wochen lang haltbar, wenn sie kühl und trocken aufbewahrt wird.

Die besten Tipps kostenlos per Mail

Möchtest du die Schokolade verschenken, dann umwickele sie beispielsweise mit einer Papierbanderole oder verpacke sie in einer selbst gebastelten Geschenkschachtel. Mit einem kleinen Etikett versehen, ist sie ein süßes Mitbringsel für Familie und Freunde.

Tipp: Probiere auch dieses Rezept für pflegende Badeschokolade aus! Die meisten Zutaten hast du von der Schokoladenherstellung bereits zu Hause.

Viele weitere Rezepte für selbst gemachte Alternativen zu Fertigprodukten und clevere Ideen für weniger Plastikmüll, findest du in unseren Büchern:

Selber machen statt kaufen - Küche: 137 gesündere Alternativen zu Fertigprodukten, die Geld sparen und die Umwelt schonen

Selber machen statt kaufen – Küche

smarticular Verlag

Selber machen statt kaufen – Küche: 137 gesündere Alternativen zu Fertigprodukten, die Geld sparen und die Umwelt schonen Mehr Details zum Buch

Mehr Infos: smarticular Shopbei amazonkindletolino

Plastiksparbuch: Mehr als 300 nachhaltige Alternativen und Ideen, mit denen wir der Plastikflut entkommen

Plastiksparbuch

smarticular Verlag

Plastiksparbuch: Mehr als 300 nachhaltige Alternativen und Ideen, mit denen wir der Plastikflut entkommen Mehr Details zum Buch

Mehr Infos: im smarticular Shopbei amazonkindletolino

Welche Zutat darf in deiner Lieblingsschokolade auf keinen Fall fehlen? Teile deine Tipps in den Kommentaren!

Hier findest du weitere köstliche Rezepte:

Weiße Schokolade selber machen: das ist ganz leicht. Sie enthält wenig Zucker und lässt sich nach Geschmack verfeinern. Ein Rezept aus drei Zutaten findest du hier.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Bisher 5 von 5 Punkten.
(20 Bewertungen)

2 Kommentare Kommentar verfassen

  1. Stephanie

    Für die vegane Variante ohne Kokosmilchpulver: WIe viel Cashewmus nehme ich? Auch 20g?
    Habe noch nirgends Kokosmilchpulver gesehen, unverpackt erst recht nicht, aber Cashewmus würde ich im Pfandglas bekommen. Geht auch Mandel/Erdnussmus als Alternative?

    Antworten
    • Hallo, es funktioniert jedes Nussmus, je nachdem welcher Geschmack dir am liebsten ist. Das Milchpulver wird 1:1 mit dem Nussmus ersetzt. Liebe Grüße

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 4 MB. You can upload: image. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop file here

Neu: Jetzt anmelden um schneller zu kommentieren, Favoriten zu speichern und weitere Community-Funktionen zu erhalten. Zur Anmeldung/Registrierung 

Loading..

Bitte melde dich an, um diese Funktion zu nutzen.

Login/Registrieren