Schachtel falten aus (Alt-)Papier für Geschenke und zur Aufbewahrung

Um Plastik und Müll zu vermeiden, kannst du für Geschenke und zur Aufbewahrung Schachteln falten aus (Alt-)Papier, die sich immer wieder verwenden lassen.

Ein Geschenk braucht nicht mit Geschenkpapier und Folie verpackt und mit Plastikband verziert zu werden, um hübsch auszusehen. Viel preiswerter und umweltfreundlicher ist es, aus schönem Papier eine Schachtel zu falten, die auch noch wiederverwendbar ist!

Dafür eignen sich nicht nur Reste von Schreib- und Bastelpapier – auch aus bunten Zeitschriften und Prospekten aus der Altpapiertonne oder einem alten Stadtplan lässt sich eine Geschenkbox basteln. Hier erfährst du, wie’s geht.

Schachtel falten aus Papier  

Um eine würfelförmige Geschenkschachtel mit Deckel mit einer Kantenlänge von fünf Zentimetern zu basteln, wird Folgendes benötigt:

  • ein Blatt, 20 x 20 cm
  • ein Blatt, 21 x 21 cm 

Auch aus relativ dünnem Papier lässt sich ein stabiles Ergebnis herstellen, denn die Wände der fertigen Schachtel bestehen aus mehreren Papierlagen.

Um Plastik und Müll zu vermeiden, kannst du für Geschenke und zur Aufbewahrung Schachteln falten aus (Alt-)Papier, die sich immer wieder verwenden lassen.

Benötigte Zeit: 15 Minuten.

So wird die Geschenkschachtel gefaltet:

  1. Blatt längs und quer falten

    Für den unteren Teil der Schachtel das kleinere Blatt mit der Seite, die später außen zu sehen sein soll, nach unten legen. Die untere Kante des Blattes auf die obere Kante falten und wieder auffalten. Dann die rechte auf die linke Kante falten und ebenfalls wieder auffalten, wie in Bild 1 zu sehen.

  2. Ecken zur Mitte falten und dritteln

    Alle vier Ecken zur Mitte falten. Das neu entstandene Quadrat jeweils senkrecht und waagerecht in Drittel falten und wieder aufklappen. (Bilder 2 und 3)

  3. Vorder- und Rückwand aufrichten

    Nun die linke und die rechte Ecke wieder öffnen. Die obere und die untere Kante aufrichten. (Bilder 4 und 5)

  4. Seiten fertigstellen

    Das linke Ende an den diagonalen Knicken aufrichten und die entstandene Lasche nach innen versenken, sodass sie an den Seiten und am Boden anliegt. Genauso mit dem rechten Ende verfahren. (Bild 6)

Um Plastik und Müll zu vermeiden, kannst du für Geschenke und zur Aufbewahrung Schachteln falten aus (Alt-)Papier, die sich immer wieder verwenden lassen.

Damit ist das Unterteil der Schachtel fertig. Der Deckel wird auf die gleiche Weise hergestellt und über das Unterteil gestülpt. 

Passend zur umweltfreundlichen Schachtel lassen sich auch Bänder, Schleifen und Anhänger aus (Stoff-)Resten herstellen und immer wieder verwenden. Wenn die Schachtel transportiert werden soll, ist außerdem eine selbst gemachte Geschenktüte aus Papier praktisch und hübsch.

Die besten Tipps kostenlos per Mail

Eine Schachtel wie diese ist nicht nur für nachhaltige Geschenke ein tolle Idee, sondern lässt sich auch zur Aufbewahrung von Kleinigkeiten in der Küche oder auf dem Schreibtisch verwenden. Ein selbst gemachter Adventskalender aus 24 Würfeln sieht ebenfalls toll aus und kann jedes Jahr für neue Advents-Geschenkchen verwendet werden. Dafür lassen sich weitere Schachteln in beliebigen Größen falten. 

Tipp: Wenn du eine flachere Aufbewahrung benötigst, ist vielleicht diese Origami-Box geeignet, die ebenfalls aus (Alt-)Papier gefaltet wird. 

Mehr nachhaltige Geschenkideen und hübsche, umweltfreundliche Verpackungsmöglichkeiten gibt es in unserem Buch:

In unserem Buch findest du weitere Anregungen, wie du Plastik und Müll vermeiden kannst:

Plastiksparbuch: Mehr als 300 nachhaltige Alternativen und Ideen, mit denen wir der Plastikflut entkommen

Plastiksparbuch

smarticular Verlag

Plastiksparbuch: Mehr als 300 nachhaltige Alternativen und Ideen, mit denen wir der Plastikflut entkommen Mehr Details zum Buch

Mehr Infos: im smarticular Shopbei amazonkindletolino

Wie sparst du Müll beim Verpacken von Geschenken? Teile deine Ideen mit uns in einem Kommentar!

Noch mehr Beiträge rund ums Thema Papier:

Um Plastik und Müll zu vermeiden, kannst du für Geschenke und zur Aufbewahrung Schachteln falten aus (Alt-)Papier, die sich immer wieder verwenden lassen.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Bisher 4.9 von 5 Punkten.
(412 Bewertungen)

9 Kommentare Kommentar verfassen

  1. WilliamS.Koyote

    Super Idee!
    Mann kam mit alten Autobahnatlaten von der Garage (diese wurde entrümpelt :) )
    Jetzt werden diese Seite für Seite zu Geschenkeschachteln verarbeitet und dann mit Inhalt (z.B. selbstgemachte Seife, Tankgutschein, Geld für die Reisekasse,…) weiterverschenkt.

    Antworten
  2. Vielen Dank für die guten Tipps.
    Gisela Lienhardt

    Antworten
  3. Ich habe ein Geschenk auch schonmal in ein hübsches Küchentrockentuch verpackt,kam super an.100%Baumwolle und man kann es noch ewig weiter verwenden.

    Antworten
    • Ich nehme manchmal Waschlappen. Gerade für Kinder mit niedlichen Bildern eine schöne Verpackung.

  4. Der schwierigste Teil wurde nicht gezeigt. Wie wird das letzte Teil hineingefädelt? Was ist oben, unten, zwischen? Haare rauf! Für stabilere Schachtel muss man einfach kräftigeres Papier nehmen.

    Antworten
    • Hallo Casy,
      du hast recht, das ist tatsächlich der schwierigste Schritt! Meist wird es aber beim Zusammenstecken von selber klar, was wohin gehört. Es wäre allerdings eine Überlegung, die Anleitung nochmal mit einem kleinen Video zu ergänzen.
      Liebe Grüße, Annette

  5. Sind die Schachteln auch stabil genug, um z.B. schwerer Sachen darin aufzubewahren, wie z.B. Akkus?

    Antworten
    • Zum Aufbewahren sollten sie stabil genug sein, sie stehen dann ja nur “rum”. Wenn du es zum Verschenken nehmen möchtest und du denkst es könnte zu schwer für die Verpackung sein, kannst du auch eine kleine Schachtel in eine Größere legen, um sie zu verstärken. Liebe Grüße!

  6. Estid2017 Wiltsch

    Gestern brachte mein Mann nach dem Autoausräumen zahllose in Googlemaps Zeiten nutzlose Landkarten… die werden nun zu “alten” neuen Schachteln! DANKE für den Tip und die Anleitung

    Antworten

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 4 MB. You can upload: image. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop file here

Neu: Jetzt anmelden um schneller zu kommentieren, Favoriten zu speichern und weitere Community-Funktionen zu erhalten. Zur Anmeldung/Registrierung 

Loading..

Bitte melde dich an, um diese Funktion zu nutzen.

Login/Registrieren