Pfirsich-Chutney selber machen: süß-saures Rezept mit scharfer Note

Dieses süß-saure Pfirsich-Chutney hat auch noch eine scharfe Komponente. Alternativ kann das Rezept auch mit anderen Früchten zubereitet werden.

Zubereitet mit frischen gelben Früchten besticht dieses Pfirsich-Chutney sofort durch seine intensive Farbe. Noch mehr als deine Augen kommen allerdings deine verschiedenen Geschmacksknospen auf ihre Kosten. Die süß-saure Würzsoße schmeckt zu zahlreichen herzhaften Speisen.

Pfirsich-Chutney selber machen: süß-saures Rezept mit scharfer Note

Pfirsich-Chutney selber machen: süß-saures Rezept mit scharfer Note

Portionen

1

Portionen
Kalorien

390

kcal
Gesamtzeit

20

Minuten

Das süß-saure Pfirsich-Chutney mit scharfer Note ist schnell zubereitet und schmeckt vor allem zu herzhaften Gerichten. Das Rezept reicht für ein mittelgroßes Glas (ca. 400 g).

Zutaten

Zubereitung

  • Pfirsiche kurz (ca. 15 Sekunden) in kochendes Wasser legen, abgießen, die Haut abziehen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden.
  • Die Pfirsichwürfel mit den restlichen Zutaten in einem kleinen Topf verrühren und zugedeckt 10 Minuten köcheln.

Tipp

  • Lange haltbar wird das Pfirsich-Chutney, wenn du es noch kochend heiß in sterilisierte Gläser füllst und gleich fest verschließt. Kühl und dunkel gelagert, hält sich das Pfirsich-Chutney so einige Monate lang.

Das Pfirsich-Chutney lässt sich unter anderem wunderbar mit Gegrilltem kombinieren oder eignet sich schlicht als fruchtig-pikanter Brotaufstrich. Es ergibt zudem einen hervorragenden Dip für diese Tofu-Kokos-Bällchen.

Die besten Tipps kostenlos per Mail

Anstelle von Pfirsichen kannst du für das Chutney-Rezept – je nach Jahreszeit – auch Kirschen, Aprikosen, Pflaumen oder Äpfel verwenden. Oder wie wäre es mit einem fruchtigen Quitten-Chutney oder einem rot leuchtenden Erdbeerchutney?

Weitere Rezepte und Tipps für deine Vorratskammer findest du in unserem Buch:

Aus welchen Früchten bereitest du am liebsten Chutneys zu? Hinterlasse uns gerne einen Kommentar mit deinem Rezept.

Diese Themen könnten dich ebenfalls interessieren:

Dieses süß-saure Pfirsich-Chutney hat auch noch eine scharfe Komponente. Alternativ kann das Rezept auch mit anderen Früchten zubereitet werden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

The maximum upload file size: 4 MB. You can upload: image. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop file here

Neu: Jetzt anmelden um schneller zu kommentieren, Favoriten zu speichern und weitere Community-Funktionen zu erhalten. Zur Anmeldung/Registrierung 

Loading..

Bitte melde dich an, um diese Funktion zu nutzen.

Login/Registrieren

Neue Ideen in deinem Postfach: Jetzt zum Newsletter anmelden!