Glänzend, weich und lang: So macht Reiswasser Haare schöner!

So macht Reiswasser Haare schöner! Als Spülung verwendet, verhilft eine einfache Küchenzutat langem Haar zu mehr Kraft und Glanz sowie zu weniger Spliss.

Als Spülung verwendet, verhilft eine einfache Küchenzutat langem Haar zu mehr Kraft und Glanz sowie zu weniger Spliss. Die Rede ist vom Einweich- oder Kochwasser, das bei der Reiszubereitung übrig bleibt. Hier erfährst du, wie du das kostbare Reiswasser für die Haare gewinnst und anwendest! 

Nicht nur bei der Hautpflege gilt selbst gemachtes Reiswasser als echtes Wundermittel, sondern schenkt auch den Haaren eine wirksame Portion Antioxidantien, Vitamine und vitaminähnliche Substanzen (sog. Vitaminoide), die die Haarstruktur stärken und so zu kräftigem und glänzendem Haar führen.

Reiswasser für die Haare herstellen

Wenn du Reiswasser sowieso übrig hast von der Reiszubereitung (das funktioniert nur beim Kochen mit reichlich Wasser, nicht bei der Quellmethode), ist die Variante der Reiswassergewinnung mit gekochtem Reis sicher die geeignetste für dich:

  1. Dafür den Reis wie gewohnt kochen.
  2. Das Kochwasser beim Abgießen auffangen und bis zur Anwendung im Kühlschrank aufbewahren – zum Beispiel in einem Schraubglas.

Für noch mehr Antioxidantien und einen niedrigeren pH-Wert, der noch besser zum Haar passt, lass das aufgefangene Reiswasser einen Tag bei Zimmertemperatur fermentieren und stelle es erst dann kühl.

Reiswasser für die Haare lässt sich aber auch aus rohem Reis gewinnen:

  1. Dafür etwa 1 EL rohen Reis gründlich waschen, anschließend in eine Schüssel geben, mit Wasser bedecken und mindestens 1 Stunde ziehen lassen, bis eine milchige Flüssigkeit entstanden ist.
  2. Den Reis abgießen, das Wasser auffangen und in ein Schraubglas oder eine Glasflasche geben. Das Reiswasser bei Zimmertemperatur etwa einen Tag lang fermentieren lassen. Bis zur Anwendung wenige Tage im Kühlschrank aufbewahren.

So macht Reiswasser Haare schöner! Als Spülung verwendet, verhilft eine einfache Küchenzutat langem Haar zu mehr Kraft und Glanz sowie zu weniger Spliss.

Tipp: Um giftiges Arsen im Reis auf ein unbedenkliches Maß zu minimieren, lohnt es sich, bevorzugt weißen Reis zu kaufen, der nach EU-Richtlinien angebaut wurde, und den Reis vor der Weiterverwendung gründlich zu waschen.

Reiswasser als Haarspülung anwenden

Das im Reis reichlich enthaltene Inositol ist eine vitaminähnliche Substanz, die unter anderem als Glanzspender für mattes Haar bekannt ist. Daher ist Reiswasser optimal als Spülung geeignet, für mehr Elastizität und Glanz im Haar. Bei regelmäßiger Anwendung sollen die Haare sogar schneller wachsen und eine kräftigere Struktur bekommen.

So macht Reiswasser Haare schöner! Als Spülung verwendet, verhilft eine einfache Küchenzutat langem Haar zu mehr Kraft und Glanz sowie zu weniger Spliss.

Benötigte Zeit für eine Haarspülung mit Reiswasser: 30 Minuten.

So wird das Reiswasser für die Haare angewendet:

  1. Haare waschen

    Das aufgefangene Reiswasser bereitstellen und die Haare wie gewohnt waschen. (Das gelingt sogar ohne Shampoo dank nachhaltiger Alternativen wie Haarseife oder der Haarwäsche mit Roggenmehl.)

  2. Spülung einwirken lassen

    Das Reiswasser gleichmäßig im Haar verteilen – bei langen oder dicken Haaren einen groben Kamm oder eine Bürste zu Hilfe nehmen. Die Haare danach vorsichtig in ein weiches Handtuch oder ein ausrangiertes T-Shirt wickeln und die Spülung etwa 20 Minuten einwirken lassen.

  3. Reiswasser auswaschen

    Das Reiswasser nach der Einwirkzeit wieder gründlich ausspülen und die Haare anschließend trocknen lassen. Bei Bedarf noch wenige Tropfen Öl in zu Trockenheit neigende Spitzen geben.

Die besten Tipps kostenlos per Mail

Reiswasser als Haarfestiger verwenden

Statt das Reiswasser als Spülung zu verwenden, ist es auch möglich, es nach der Wäsche ins Haar einzumassieren und an der Luft trocknen zu lassen. So bekommt die Frisur mehr Stand und du kannst dir weitere Stylingprodukte sparen, was sich vor allem bei der Haarpflege von Naturlocken bewährt hat.

Noch mehr Rezepte für die Haut- und Haarpflege findest du auch in unseren Büchern:

Selber machen statt kaufen – Haut und Haar

smarticular Verlag

Selber machen statt kaufen – Haut und Haar: 137 Rezepte für natürliche Pflegeprodukte, die Geld sparen und die Umwelt schonen Mehr Details zum Buch

Mehr Infos: im smarticular Shopbei amazonkindletolino

Fünf Hausmittel ersetzen eine Drogerie

Fünf Hausmittel ersetzen eine Drogerie

smarticular Verlag

Fünf Hausmittel ersetzten eine Drogerie: Einfach mal selber machen! Mehr als 300 Anwendungen und 33 Rezepte, die Geld sparen und die Umwelt schonen Mehr Details zum Buch

Mehr Infos: im smarticular Shopim Buchhandel vor Ortbei amazonkindle

Welche Erfahrungen hast du schon mit Reiswasser gemacht? Wir freuen uns über viele individuelle Berichte in den Kommentaren unter dem Beitrag! 

Vielleicht interessieren dich auch diese Themen:

 

So macht Reiswasser Haare schöner! Als Spülung verwendet, verhilft eine einfache Küchenzutat langem Haar zu mehr Kraft und Glanz sowie zu weniger Spliss.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Bisher 5 von 5 Punkten.
(6 Bewertungen)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

The maximum upload file size: 4 MB. You can upload: image. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop file here

Neu: Jetzt anmelden um schneller zu kommentieren, Favoriten zu speichern und weitere Community-Funktionen zu erhalten. Login/Registrierung 

Loading..

Bitte melde dich an, um diese Funktion zu nutzen.

Login/Registrieren

Neue Ideen in deinem Postfach: Jetzt zum Newsletter anmelden!