Putzmittel-Tabs, Seifen-Tabletten und Co.: praktisch und umweltfreundlich

Putzmittel-Tabs und feste Kosmetik sparen beim Transport viel Platz und Energie. Wir stellen verschiedene Startups und deren Produkte vor.

Der Hauptbestandteil flüssiger Putzmittel und Kosmetika ist Wasser, das mit Abstand den größten Anteil beim Volumen und Gewicht zahlreicher Drogerieprodukte ausmacht. Entsprechend viel Energie und Verpackungsmaterial lässt sich einsparen, wenn Flüssigkeiten durch Pulver und Tabs ersetzt werden und man das Wasser erst zu Hause hinzufügt. 

Denn durch den Flüssigkeitsentzug fällt auch der Inhalt sehr viel kleiner aus und kann ohne Probleme in Pappe und Papier statt Plastik verpackt werden. Deshalb schonen Putzmittel-Tabs, Brausetabletten für Flüssigseife und Waschpulver für Haut und Haar gleich in mehrfacher Hinsicht die Umwelt – zum Beispiel von folgenden grünen Startups.

Putzmittel-Tabs von BioBaula

Ob Küche, Bad, Glas, Boden oder Allzweck, BioBaula bietet für jedes Einsatzgebiet im Haushalt passende Putzmittel-Tabs. Die Produkte sind als ökologische Reinigungsmittel ohne Mikroplastik zertifiziert und werden plastikfrei verpackt.

Die BioBaula-Tabs werden einfach in eine mit Wasser gefüllte Sprühflasche (zum Beispiel vom alten Reiniger) gegeben: zehn Minuten warten, kurz aufschütteln, und schon ist das Putzmittel einsatzbereit.

Putzmittel-Tabs und feste Kosmetik sparen beim Transport viel Platz und Energie. Wir stellen verschiedene Startups und deren Produkte vor.

Reiniger-Tabs von Everdrop

Die Putzmittel-Tabs von Everdrop sind als Allzweckreiniger, Badreiniger und Glasreiniger erhältlich. Sie bestehen hauptsächlich aus Zitronensäure, Natron, rein pflanzlichen und biologisch abbaubaren Tensiden sowie ätherischen Ölen.

Putzmittel-Tabs und feste Kosmetik sparen beim Transport viel Platz und Energie. Wir stellen verschiedene Startups und deren Produkte vor.

Die passenden Everdrop-Sprühflaschen werden gleich mitgeliefert, sind aus recyceltem Kunststoff hergestellt und können viele Male verwendet werden. Eine leere Sprühflasche deines bisher genutzten Reinigers tut es aber ebenso gut.

Seifen-Tabs von Seifenbrause

Flüssigseife ohne Plastik gibt es nicht? Das wollten die Gründer des Münchner Startups Seifenbrause ändern und haben handliche Seifen-Tabs entwickelt. In Wasser aufgelöst, ergeben die Brausetabletten eine wohlriechende Flüssigkeit, die sich im Schaumspender zu Seifenschaum aufschäumen lässt.

Als Verpackung haben sich die Gründer für ein Tablettenröhrchen aus Pappkarton entschieden und vermeiden auch hier Plastikmüll.

Putzmittel-Tabs und feste Kosmetik sparen beim Transport viel Platz und Energie. Wir stellen verschiedene Startups und deren Produkte vor.

Tipp: In unserem Plastikfrei-ABC gibt es für fast jeden Lebensbereich plastikfreie Alternativen zu zahlreichen Alltagsprodukten.

Die besten Tipps kostenlos per Mail

4-in-1-Waschpulver von SOAP & PRECEDE

Zwar lassen sich flüssiges Shampoo und Duschgel auch leicht durch festes Shampoo und Dusch-Bars ersetzen. Für alle, die lieber wie gewohnt klassisches Shampoo verwenden möchten, hat das Team von SOAP & PRECEDE ein 4-in1-Waschpulver mit dem Namen all in. WASH. entwickelt.

Putzmittel-Tabs und feste Kosmetik sparen beim Transport viel Platz und Energie. Wir stellen verschiedene Startups und deren Produkte vor.

Das Pulver wird einfach mit kaltem Wasser angerührt, in einen beliebigen Spender abgefüllt und kann als Duschgel, Shampoo, Handseife und zur Gesichtsreinigung verwendet werden.

Tipp: Feste Kosmetik spart ebenfalls jede Menge Verpackungsmüll – zum Beispiel in Form von Shampoo-Bars, fester Handcreme, Bodylotion oder Zahnputztabletten. 

Hast du diese Produkte bereits ausprobiert oder kennst du weitere Anbieter für feste Alternativen zu gängigen Drogerieprodukten? Dann freuen wir uns über deinen Kommentar!

Unser Plastiksparbuch enthält zahlreiche weitere Tipps, um problematische Kunststoffe und Plastikmüll zu vermeiden:

Plastiksparbuch: Mehr als 300 nachhaltige Alternativen und Ideen, mit denen wir der Plastikflut entkommen

Plastiksparbuch

smarticular Verlag

Plastiksparbuch: Mehr als 300 nachhaltige Alternativen und Ideen, mit denen wir der Plastikflut entkommen Mehr Details zum Buch

Mehr Infos: im smarticular Shopbei amazonkindletolino

Mehr nachhaltige Themen kannst du hier lesen:

10 Kommentare Kommentar verfassen

  1. Ich würde sehr gerne solche Putzspray Pads für die Küche selber machen. Habt ihr da ein Rezept?

    Antworten
  2. Hallo, habt ihr vielleicht ein Rezept für die Seifenpads für unterwegs. Also die hauchdünnen Seifenscheibchen? Herzlichen Dank.
    Bine

    Antworten
    • Hallo Bine, was ist denn damit genau gemeint? Wenn man nach Seifenpads sucht, findet man mit Seife getränkte Stahlwolle. Die meinst du nicht, nehme ich an oder? Liebe Grüße Sylvia

    • Hallo Silvia, anbei ein Bild. LG Sabine

      Screenshot_20201106-161445_Google

    • Hall Sabine, danke für das Bild. Das kannten wir tatsächlich noch nicht. Schauen wir uns aber gerne an. Liebe Grüße Sylvia

    • Ok toll, ich freue mich auf das Rezept

  3. Anna Preiner

    Solche Seifentabs plus Schaumspender gibts auch von der Firma LAKESIDE aus Österreich zu kaufen, die sind recht günstig.
    http://www.lakeside-personalcare.at

    Antworten
  4. Christina

    Wo gibt’s die tabs und Co denn offline zu kaufen? So hat man ja doch immer noch die Versandverpackung dabei?
    Lieben Dank
    Christina

    Antworten

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 4 MB. You can upload: image. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop file here

Neu: Jetzt anmelden um schneller zu kommentieren, Favoriten zu speichern und weitere Community-Funktionen zu erhalten. Zur Anmeldung/Registrierung 

Loading..

Bitte melde dich an, um diese Funktion zu nutzen.

Login/Registrieren