Das Ideenportal für ein einfaches und nachhaltiges Leben

Grundrezept für veganen Brotaufstrich – Sonnenblumenkerncreme
4.8 5 258
248
10

Grundrezept für veganen Brotaufstich - Sonnenblumenkerncreme

Hier stellen wir das Grundrezept für veganen Brotaufstrich auf Basis von Sonnenblumenkernen vor. Damit lassen sich vielfältige Aufstriche zaubern, je nachdem, welche Zutaten du hinzu geben möchtest.

Für das Grundrezept werden benötigt:

  • 200 g Sonnenblumenkerne
  • 250 ml Wasser
  • 5 EL Öl, z.B. Sonnenblumen- oder Erdnussöl
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer und weitere Gewürze nach Belieben
  • Einmachgläser nach Bedarf (z.B. diese)

Für den Geschmack können nach Belieben zahlreiche weitere Zutaten zum Einsatz kommen:

  • frische oder getrocknete Kräuter
  • getrocknete Tomaten
  • Oliven
  • Paprika
  • Zwiebel und Knoblauch
  • Sellerie
  • Meerrettich
  • … sei kreativ und teile uns deine Lieblingsrezeptur mit!

Die Herstellung ist einfach und geht so:

  1. Sonnenblumenkerne für 12 Stunden im Wasser einweichen (energiesparende Variante)
  2. Alternativ ca. 10 Minuten köcheln, damit sie weich werden
  3. Wasser abgießen
  4.  Sonnenblumenkerne zusammen mit den restlichen Zutaten in eine Schüssel geben
  5. Mit einem Pürierstab zu einer gleichmäßigen, streichfähigen Masse pürieren
  6. Klein gehackte Geschmacks-Zutaten hinzu geben und fertig pürieren
  7. Nach Bedarf Öl ergänzen, um die optimale Konsistenz zu erhalten

Fertig ist der selbst gemachte, frische und vegane Brotaufstrich! Frisch sollte er innerhalb weniger Tage aufgebraucht werden.

Du kannst den Aufstrich länger haltbar machen, indem du ihn in einem Topf kurz und unter ständigem Rühren erhitzt und anschließend in saubere Gläser füllst (z.B. Einmachgläser). Durch die Wärmebehandlung werden Keime abgetötet und der Aufstrich hält sich über mehrere Wochen im Kühlschrank.

Hier findest du weitere Ideen für vegane Aufstriche:

Vielleicht interessieren dich auch diese Beiträge:

Welches ist dein Lieblingsrezept für Brotaufstrich?