Blitzblank-Challenge Tag 4: Saubere Fenster lassen den Frühling herein

Große Putz- und Aufräumaktionen schieben wir gern mal vor uns her. Doch gemeinsam gehen wir das Projekt Frühjahrsputz sicher erfolgreich an - in 21 kleinen Tagesetappen!

Gerade beim Fensterputzen, wenn das Putzspray schnell mal in die Atemwege gelangen kann, möchte man auf fragwürdige Inhaltsstoffe gängiger Drogerieprodukte verzichten. Viel sicherer und gesünder gelingt es mit selbst gemachtem Fensterreiniger aus wenigen Hausmitteln.

Damit du an Tag 4 der Blitzblank-Challenge die Frühlingssonne endlich strahlend hell in deine Wohnung einkehren lassen kannst, haben wir ein paar Tipps zum natürlichen und streifenfreien Fensterputzen zusammengestellt.

Fensterputzen leicht gemacht

Bewährt für schnelles und effektives Fensterputzen hat sich folgendes Vorgehen:

  1. Falls nötig: Das Fensterbrett freiräumen. Dabei kannst du einige Anregungen aus Challenge-Tag 1 aufgreifen!
  2. Mit ausreichend Platz putzen sich die Fenster viel schneller, darum: Falls vorhanden, am besten gleich die Vorhänge oder Gardinen abnehmen, waschen und von etwaigen Grauschleiern befreien. Das erleichtert das Fensterputzen und du hast anschließend eine rundherum saubere Fensterfront.
  3. Bei besonders staubigen Fenstern ist es ratsam, den groben Außenschmutz erst einmal mit einem Handfeger zu entfernen.
  4. Die Glasscheiben reinigen. Mit einem selbst gemachten Fensterreiniger auf Basis von Essig und Alkohol erhältst du saubere und streifenfreie Fenster und schonst zudem Umwelt und Geldbeutel. Einfach das Fenster einsprühen und mit einem feuchten Lappen abwischen. Nach Bedarf noch einmal nachsprühen und mit einem Fenstertuch trocken reiben. Das Putzmittel ist ebenso geeignet, wenn du einen Fensterabzieher verwendest.
  5. Vorhänge und Gardinen wieder anhängen, Lieblingsstücke auf das Fensterbrett zurückstellen und am Blick auf die wieder erwachende Natur erfreuen.

Praktische Tipps für den Fensterputz

  • Am besten bei leichtem Sonnenschein putzen. Bei sehr viel Sonne trocknet das Wasser zu schnell und es entstehen Schlieren. Bei bedecktem Himmel ohne Gegenlicht sieht man Verschmutzungen oft unzureichend.
  • Hartnäckigen Verkrustungen gegebenenfalls mit einem Schaber für das Cerankochfeld zu Leibe rücken.
  • Säurehaltiges Wasser von Fensterbänken aus Marmor fernhalten, da es den Naturstein angreifen kann. Zeitungspapier oder ein Lappen schützen empfindliche Oberflächen.
  • Immer auf die eigene Sicherheit achten! Bei hohen Fenstern eine standfeste Leiter verwenden. Auch eine ausziehbare Teleskopstange hilft dabei, an schwer erreichbare Stellen zu gelangen.
  • Zum Waschen der Vorhänge und Gardinen gibt es viele natürliche Reinigungsmittel, zum Beispiel Essig, Kastanienpulver, Efeu oder auch unseren Waschmittel-Baukasten.

Wenn deine Fenster wieder blinken, freuen wir uns auf einen Kommentar oder ein “Beweisfoto” mit dem Hashtag #blitzblank2020 auf den sozialen Netzwerken.

In unserem Buch findest du neben Essig und Alkohol weitere umweltfreundliche Hausmittel, die viele Haushaltsprodukte überflüssig machen:

Fünf Hausmittel ersetzen eine Drogerie

Fünf Hausmittel ersetzen eine Drogerie

smarticular Verlag

Fünf Hausmittel ersetzten eine Drogerie: Einfach mal selber machen! Mehr als 300 Anwendungen und 33 Rezepte, die Geld sparen und die Umwelt schonen Mehr Details zum Buch

Mehr Infos: smarticular Shopkindletolino

Auf welches Mittel greifst du beim Fensterputzen am liebsten zurück? Über einen Kommentar von dir freuen wir uns!

Diese Themen könnten dich ebenso interessieren:

Große Putz- und Aufräumaktionen schieben wir gern mal vor uns her. Doch gemeinsam gehen wir das Projekt Frühjahrsputz sicher erfolgreich an - in 21 kleinen Tagesetappen!

4 Kommentare Kommentar verfassen

  1. Hallo,
    Ich habe einen selbstgemachten Zitronen-Eissig-Reiniger. Kamn man den dafür auch benutzen?

    Antworten
  2. Eifelperle

    Hallo –
    ich habe 20 zum teil sehr große Fensterflächen…
    Da bin ich in 30 Minuten nicht durch, da brauche ich 4 Stunden:-)))
    Ansonsten liebe ich Eure Tipps und fange auch gerade wieder mir Ausmisten und Winter-Ausputzen an.
    Herzlichst, Eifelperle

    Antworten
  3. Ich reinige meine Fenster mit Wasser und einem Spritzer Spülmittel und einem Spritzer Spiritus. Mit einem Schwamm Glasflächen anfeuchten. Ein mal mit einem Spültuch gut wischen (je nach Verschmutzungen). Mit Fensterabzieher abziehen und die Ränder mit einem weichen Tuch (ich nehme alte Baumwoll-T-Shirts) trocknen. Das geht wirklich gut und ist Streifenfrei.

    Antworten
  4. Marina Prokopp (Marinas Bücher

    Hallo,
    ich putze die Fenster und alle Glasgegenstände (Spiegel/ Glastisch etc.) überhaupt nur mit Wasser und mit meinen Enjo Tüchern. Da braucht man gar kein Mittel und mit den Tüchern ist man echt schnell und die Fenster werden sehr schön ohne Streifen und was mir besonders wichtig ist: ohne Chemie.
    LG Marina

    Antworten

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


The maximum upload file size: 4 MB.
You can upload: image.
Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.

Neu: Jetzt anmelden um schneller zu kommentieren, Favoriten zu speichern und weitere Community-Funktionen zu erhalten. Zur Anmeldung/Registrierung 

Loading..
Bitte melde dich an, um diese Funktion zu nutzen.
Zur Anmeldung/Registrierung