Veganes Kokoseis selber machen – mit oder ohne Eismaschine

Ein köstliches Kokoseis lässt sich aus wenigen, pflanzlichen Zutaten ganz leicht selber machen - auch ohne Eismaschine.

Auch ohne Eismaschine lässt sich ein köstliches Kokoseis selber machen. Alles, was du dafür brauchst, ist eine Handvoll pflanzlicher Zutaten und etwas Geduld.

Veganes Kokoseis

Veganes Kokoseis

Schwierigkeit: Leicht
Portionen

4

Portionen
Vorbereitungszeit

10

Minuten
Gefrierzeit

8

Stunden 
Kalorien

400

kcal
Gesamtzeit

8

Stunden 

10

Minuten

Für dieses Kokoseis brauchst du nur eine Handvoll Zutaten und wenige Minuten Zeit. Dann heißt es Geduld haben und – falls du keine Eismaschine hast – die Masse gelegentlich umrühren, bis du mit einem köstlich-kalten Genuss belohnt wirst.

Zutaten

Zubereitung

  • Kokosmilch in einem Topf leicht erwärmen, den Zucker darin auflösen und die Mischung vom Herd nehmen.
  • Sojasahne in eine Rührschüssel geben, Johannisbrotkernmel hinzufügen und die Masse mit dem Handrührgerät luftig aufschlagen.
  • Kokosraspel und die gezuckerte Kokosmilch unterrühren und alles nochmal mit dem Handrührgerät aufschlagen.
  • Die Masse in ein gefriergeeignetes Gefäß mit Deckel abfüllen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Anschließend in den Gefrierschrank stellen. Alternativ die fertige Masse in die Eismaschine geben.
  • Ohne Eismaschine: Nach etwa 2 Stunden die angefrorene Masse aus dem Gefrierschrank nehmen und mit einem Schneebesen nochmals kräftig aufschlagen. Das sorgt dafür, dass sich nicht so viele Eiskristalle bilden und das Kokoseis cremiger wird.
  • Den Vorgang alle 30-60 Minuten wiederholen, bis die Masse durchgefroren ist.

Selbst gemachtes Kokoseis schmeckt solo schon richtig rund und lecker, ist aber auch eine originelle Ergänzung zu einem bunten Obstsalat oder als erfrischende Beilage zu einem Rührkuchen.

Die besten Tipps kostenlos per Mail

Tipp: Ein leichter Frozen Joghurt lässt sich ebenfalls blitzschnell selber machen – auf Wunsch auch vegan.

Weitere vegane Köstlichkeiten findest du in unserem Buch:

Welches ist dein liebstes veganes Eisrezept? Wir freuen uns auf leckere Ergänzungen in den Kommentaren!

Mehr eiskalte Erfrischungen und andere coole Ideen:

Ein köstliches Kokoseis lässt sich aus wenigen, pflanzlichen Zutaten ganz leicht selber machen - auch ohne Eismaschine.

Ein Kommentar Kommentar verfassen

  1. Ein liebes Hallo
    Schön das es Euch alle gibt und helfen wie man Gesund ,Essen und Leben kann .
    Ich möchte allen die uns dabei Helfen so Glücklich zu sein
    Herzlichst Vielen Dank sagen.
    Liebe Grüße ,an alle
    macht weiter so

    Antworten

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

The maximum upload file size: 4 MB. You can upload: image. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop file here

Neu: Jetzt anmelden um schneller zu kommentieren, Favoriten zu speichern und weitere Community-Funktionen zu erhalten. Login/Registrierung 

Loading..

Bitte melde dich an, um diese Funktion zu nutzen.

Login/Registrieren

Neue Ideen in deinem Postfach: Jetzt zum Newsletter anmelden!