Frühstücks-Smoothie: nährstoffreiches Rezept mit Haferflocken und Erdbeeren

Ein Frühstücks-Smoothie ist eine tolle Alternative, wenn es morgens schnell gehen muss: Dieses Rezept mit Erdbeeren und Haferflocken ist nahrhaft & sättigend.

Ob aus Zeitmangel oder falls der große Appetit am Morgen ausbleibt: Um eine ausgiebige “Kau-Mahlzeit” zu umgehen und trotzdem gestärkt in den Tag zu starten, bietet sich dieser Frühstücks-Smoothie an: Haferflocken und Sojajoghurt sorgen für Nährstoffe mit ausreichender Sättigung und Erdbeeren sowie Orangensaft für Vitalstoffe und angenehme Frische. 

Frühstücks-Smoothie mit Erdbeeren und Haferflocken

Frühstücks-Smoothie mit Erdbeeren und Haferflocken

Schwierigkeit: Leicht
Portionen

2

Portionen
Kalorien

170

kcal
Gesamtzeit

20

Minuten

Ein Frühstücks-Smoothie ist eine tolle Alternative, wenn es morgens mal schnell gehen muss: Dieses Rezept mit Erdbeeren und Haferflocken ist nahrhaft und sättigend.

Zutaten

Zubereitung

  • Haferflocken mit 5 EL Wasser vermischen und 15 Minuten aufquellen lassen.
  • Die eingeweichten Haferflocken mit Sojajoghurt, Orangensaft, Erdbeeren und Honig im Mixer oder mit dem Mixstab fein pürieren.

Tipp

  • Bereite den Smoothie auch gerne mit anderen Früchten zu: Besonders lecker sind zum Beispiel Zuckermelone, Aprikosen oder Himbeeren.

Wenn frische Erdbeeren gerade keine Saison haben, kannst du auch auf Tiefkühlkost zurückgreifen: Da die regionalen Früchte kurz nach der Ernte eingefroren werden, bleiben die meisten Vitamine erhalten. Für eine zusätzliche Portion Vitamin C – insbesondere in den Wintermonaten, wenn der Schnupfen droht – kann dem Frühstücks-Smoothie auch noch ein Esslöffel Sanddornsaft beigemischt werden.

Falls du nun auf den Geschmack für flüssiges Frühstück gekommen bist, schaue dir auch gerne unseren Beitrag zu vitalstoffreichen Frühstücksdrinks an. Mit verschiedenen Grundrezepten kannst du dich ganz nach Belieben ausprobieren und dabei vieles verwerten, was dein Vorratsschrank so hergibt.

Die besten Tipps kostenlos per Mail

Tipp: In unserem Saisonkalender findest du praktische Monatsübersichten mit dem jeweiligen erntereifen Obst und Gemüse, welches du nach Lust und Laune zu Smoothies mixen kannst.

In der Küche lässt sich viel Geld sparen, indem du Fertigprodukte durch gesunde Alternativen ersetzt – nicht nur beim Frühstück. Viele Impulse und Rezepte findest du dazu in unserem Buch:

Selber machen statt kaufen Küche

Selber machen statt kaufen – Küche

smarticular Verlag

Selber machen statt kaufen – Küche: 137 gesündere Alternativen zu Fertigprodukten, die Geld sparen und die Umwelt schonen Mehr Details zum Buch

Mehr Infos: smarticular Shopbei amazonkindletolino

Flüssig oder fest? Wie isst du dein Frühstück am liebsten? Hinterlasse uns gerne einen Kommentar mit deinem Rezept.

Diese Themen rund um abwechslungsreiche Morgenmahlzeiten und weitere Anregungen für ein gesundes Leben könnten dich ebenfalls interessieren:

Ein Frühstücks-Smoothie ist eine tolle Alternative, wenn es morgens schnell gehen muss: Dieses Rezept mit Erdbeeren und Haferflocken ist nahrhaft & sättigend.

Ein Kommentar Kommentar verfassen

  1. Das klingt total lecker, werde ich sicherlich ausprobieren!
    Aber “schnell” ist das für mich nicht grade, muss ich sagen. Allein schon 15 Min einweichen, dann Orangen auspressen, das Obst schneiden (bei anderen Sorten ggf schälen u entsteinen), … das geht nur, wenn ich abends schon weiß, dass es morgens knapp wird u ich alles vorbereite! Bei spontanem Zeitmangel morgens, wie ich ihn leider häufiger habe, ist das völlig unrealistisch!
    Aber wie gesagt, davon abgesehen sicherlich sehr lecker!!! :-)

    Antworten

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

The maximum upload file size: 4 MB. You can upload: image. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop file here

Neu: Jetzt anmelden um schneller zu kommentieren, Favoriten zu speichern und weitere Community-Funktionen zu erhalten. Zur Anmeldung/Registrierung 

Loading..

Bitte melde dich an, um diese Funktion zu nutzen.

Login/Registrieren

Neue Ideen in deinem Postfach: Jetzt zum Newsletter anmelden!