Das Ideenportal für ein einfaches und nachhaltiges Leben

Deodorant ohne Aluminium selbst herstellen – so einfach geht’s
4.8 5 749
722
27

Dein eigenes, aluminiumfreies Deodorant kostet dich 50 Cent und ist in weniger als 5 Minuten hergestellt. Gesund, günstig und geruchsfrei durch den Tag!

Die meisten Deodorants enthalten heutzutage Aluminiumchlorid oder ähnliche Verbindungen, um den Schweißfluss zu unterdrücken. Doch der Einsatz dieser Subtanzen ist umstritten.

Aluminiumverbindungen werden über die Haut in den Blutkreislauf aufgenommen und können sich im Körper anreichern. Sie stehen im Verdacht, Krebs und andere Erkrankungen auszulösen.

Seit einiger Zeit sind deshalb im Handel (z.B. in Bioläden) vermehrt Deos ohne Aluminium zu finden, zum Beispiel dieses hier. Meist sind diese Alternativen jedoch etwas teurer. Dabei ist es sehr leicht ein eigenes Deodorant herzustellen und wir haben einige sehr interessante und einfache Rezepte für dich. In diesem Beitrag zeige ich dir mein Lieblingsrezept für selbstgemachtes Roll-On Deo.

Aluminiumfreies Roll-On Deo herstellen

Das eigene, aluminiumfreie Deodorant lässt sich aber auch leicht selber herstellen. Das ist einfach und die Zutaten sind preiswert. Du brauchst dafür:

Dein eigenes, aluminiumfreies Deodorant kostet dich 50 Cent und ist in weniger als 5 Minuten hergestellt. Gesund, günstig und geruchsfrei durch den Tag!

Mit den folgenden Schritten stellst du dein eigenes Deo ganz ohne Aluminium her

  1. 100 ml Wasser in einem Topf erhitzen und 1-2 Teelöffel Speisestärke unterrühren
  2. Das Ganze kurz aufkochen lassen bis eine leicht sirupartig Konsistenz erreicht ist – bei Bedarf mehr Stärke hinzugeben
  3. Beim Abkühlen zwei Teelöffel Natron unterrühren bis es aufgelöst ist
  4. 5 Tropfen ätherisches Öl hinzu geben, gut umrühren.
  5. In einen leeren Deoroller füllen

Dein eigenes, aluminiumfreies Deodorant kostet dich 50 Cent und ist in weniger als 5 Minuten hergestellt. Gesund, günstig und geruchsfrei durch den Tag!

Fertig ist das selbst gemachte Deo! Die Wirkung ist gut und es kostet nur ein paar Cent für einen ganzen Deoroller. Den Geruch kannst du mit der Art und Menge des verwendeten ätherischen Öls regeln.

Hier nochmal die Schritte im Video:

Viele weitere Rezepte für selbstgemachtes Deodorant findest du hier. Wenn du weitere Pflegeprodukte selbst herstellen möchtest, dann schau dir diese Einführung zu hausgemachter Naturkosmetik an.

Dieses und viele andere Rezepte und Tipps zum Selbermachen findest du in unseren Büchern:

Selber machen statt kaufen - Haut und Haar
137 Rezepte für natürliche Pflegeprodukte, die Geld sparen und die Umwelt schonen
als eBook: kindle - tolino

Das Natron-Handbuch - Ein Mittel für fast alles: Mehr als 200 Anwendungen für den umweltfreundlichen Alleskönner in Haushalt, Küche, Bad und Garten - 978-3-946658-16-0
Ein Mittel für fast alles: Mehr als 250 Anwendungen für den umweltfreundlichen Alleskönner in Haushalt, Küche, Bad und Garten
Demnächst auch als eBook für Tolino oder Kindle

Vielleicht interessieren dich auch diese Themen: