Lavendelsäckchen gegen Kleidermotten einfach selber machen

Ein Lavendelsäckchen gegen Kleidermotten lässt sich einfach selber machen. Die Lavendelfüllung sorgt außerdem für angenehmen Duft im Kleiderschrank.

Ein Lavendelsäckchen mit Lavendel vom Balkon oder aus dem Garten ist eine natürliche, kostenlose und herrlich duftende Alternative zu Mottenpapier und Mottenkugeln aus dem Handel, denn Kleidermotten verabscheuen den Geruch und meiden mit Lavendel beduftete Schränke und Kommoden.

Die kleinen Beutelchen aus Stoffresten und einem Band sind schnell genäht und können mit getrocknetem Lavendel befüllt werden.

Lavendelsäckchen nähen 

Ein Lavendelsäckchen herzustellen, ist so einfach, dass es sich anbietet, gleich mehrere davon zu nähen und alle Schränke und Kommoden im Haus mit dem duftenden Mottenschutz auszustatten.

Für eins der Beutelchen benötigst du:

  • einen rechteckiges Stück Stoff von etwa 13 x 20 cm, zum Beispiel Reste von einem alten Hemd
  • ein etwa 40 cm langes Stück Kordel oder Paketschnur, einen ausgedienten Schnürsenkel oder auch Textilgarn 
  • etwa drei Esslöffel getrocknete Lavendelblüten oder zerkleinerte Blütentriebe
Ein Lavendelsäckchen gegen Kleidermotten lässt sich einfach selber machen. Die Lavendelfüllung sorgt außerdem für angenehmen Duft im Kleiderschrank.

Tipp: Du kannst für das Säckchen auch ein anderes Format wählen, je nachdem, was für Stoffreste du zur Hand hast. Am besten ist das Stoffstück etwas breiter als hoch und mindestens 9 mal 16 Zentimeter groß.

Benötigte Zeit: 10 Minuten.

So wird das Lavendelsäckchen gegen Kleidermotten genäht:

  1. Obere Kante umschlagen und festnähen

    Den Stoff mit der Innenseite nach oben ausbreiten. An einer der langen Seiten des Stoffs einen etwa drei Zentimeter breiten Streifen umschlagen und feststecken. Bei Bedarf die Kante bügeln, damit der Stoff beim Nähen nicht verrutscht. Den Umschlag einen Zentimeter vom Stoffrand mit geradem Stich entfernt festnähen.Ein Lavendelsäckchen gegen Kleidermotten lässt sich einfach selber machen. Die Lavendelfüllung sorgt außerdem für angenehmen Duft im Kleiderschrank.

  2. Stoff falten und Band einlegen

    Den Stoff quer und mit der Innenseite nach außen falten. Das Band mittig falten und zwischen die Stoffschichten legen. Dabei sollte die Schlaufe an der offenen Seite etwa auf Höhe der Quernaht einige Millimeter herausragen.Ein Lavendelsäckchen gegen Kleidermotten lässt sich einfach selber machen. Die Lavendelfüllung sorgt außerdem für angenehmen Duft im Kleiderschrank.

  3. Seiten- und Unterkante zunähen

    Boden und offene Seite ebenfalls mit einem Zentimeter Abstand zum Rand zunähen. Dabei das Band mit festnähen. Dann das fertige Säckchen auf die rechte Seite umkrempeln.Ein Lavendelsäckchen gegen Kleidermotten lässt sich einfach selber machen. Die Lavendelfüllung sorgt außerdem für angenehmen Duft im Kleiderschrank.

  4. Säckchen füllen und zubinden

    Das Säckchen bis unterhalb des Bandes locker mit Lavendel füllen. Dann die Enden der Schnur ein- bis zweimal straff um die Oberkante des Beutels wickeln, damit nichts herausrieselt, und zum Schluss eine Schleife binden. Ein Lavendelsäckchen gegen Kleidermotten lässt sich einfach selber machen. Die Lavendelfüllung sorgt außerdem für angenehmen Duft im Kleiderschrank.
    Damit ist das Lavendelsäckchen schon fertig!

Lavendelsäckchen verwenden

Ein Lavendelsäckchen dient als Schutz vor Kleidermotten überall dort, wo du Stoffe und Wolle aufbewahrst, zum Beispiel im Kleiderschrank, in der Wäschekommode, der Garderobe und im Handarbeitskorb. Das Säckchen kann einfach mit in die Schublade oder den Schrank gelegt oder an einer der Schlaufen aufgehängt werden – zum Beispiel an einem Kleiderbügel. 

Wenn du bereits einen Befall festgestellt hast, gibt es ebenfalls natürliche Mittel, um Kleidermotten zu bekämpfen.

Ein Lavendelsäckchen gegen Kleidermotten lässt sich einfach selber machen. Die Lavendelfüllung sorgt außerdem für angenehmen Duft im Kleiderschrank.

Tipp: Das duftende Säckchen kann ebenso als Einschlafhilfe auf dem Kopfkissen liegen, denn der vielseitige Lavendel wirkt beruhigend und schlaffördernd. Auch ein größeres Kräuterkissen lässt sich mit Lavendel herstellen.

Die besten Tipps kostenlos per Mail

Lavendelsäckchen auffrischen

Falls der intensive Lavendelduft nachlässt, kannst du das Säckchen einfach schütteln oder durchkneten, dann duftet es wieder stärker. So hält sich die Wirkung zum Teil über Jahre hinweg.

Wenn der Lavendel irgendwann nicht mehr duftet, lässt sich das Säckchen entweder neu befüllen oder mit einigen Tropfen ätherischen Lavendelöls wiederbeleben.

Noch mehr Tipps, wie du mit einfachen Hausmitteln teure Produkte aus dem Handel ersetzt, findest du in unserem Buch:

Fünf Hausmittel ersetzen eine Drogerie

Fünf Hausmittel ersetzen eine Drogerie

smarticular Verlag

Fünf Hausmittel ersetzten eine Drogerie: Einfach mal selber machen! Mehr als 300 Anwendungen und 33 Rezepte, die Geld sparen und die Umwelt schonen Mehr Details zum Buch

Mehr Infos: smarticular Shopkindletolino

Stoffreste und viele andere Reste im Haushalt lassen sich einfach upcyceln und sparen dadurch jede Menge Müll und Plastik. Weitere Anregungen dazu gibt es in diesem Buch:

Plastiksparbuch: Mehr als 300 nachhaltige Alternativen und Ideen, mit denen wir der Plastikflut entkommen

Plastiksparbuch

smarticular Verlag

Plastiksparbuch: Mehr als 300 nachhaltige Alternativen und Ideen, mit denen wir der Plastikflut entkommen Mehr Details zum Buch

Mehr Infos: smarticular Shopkindletolino

Was tust du, um Motten auf natürliche Weise fernzuhalten? Wir freuen uns über einen Kommentar von dir unter diesem Beitrag!

Weitere Beiträge zur umweltfreundlichen “Schädlingsbekämpfung” in Haus und Garten:

Ein Lavendelsäckchen gegen Kleidermotten lässt sich einfach selber machen. Die Lavendelfüllung sorgt außerdem für angenehmen Duft im Kleiderschrank.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Bisher 5 von 5 Punkten.
(15 Bewertungen)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


The maximum upload file size: 4 MB.
You can upload: image.
Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.

Neu: Jetzt anmelden um schneller zu kommentieren, Favoriten zu speichern und weitere Community-Funktionen zu erhalten. Zur Anmeldung/Registrierung 

Loading..
Bitte melde dich an, um diese Funktion zu nutzen.
Zur Anmeldung/Registrierung