Konfetti selber machen aus buntem Herbstlaub: Konfetti ohne Müll

Statt aus Papier lässt sich auch aus buntem Herbstlaub wunderschönes, natürliches Konfetti selber machen - kostenlos und bestens biologisch abbaubar.

Im Herbst beschenkt uns die Natur mit ihren schönsten Farben, die sich in Form bunter Blätter fast allerorten mit nach Hause nehmen lassen. Sicherlich kennst du bereits viele Ideen, um Herbstlaub zum Basteln oder für den Garten zu verwenden. Aber hast du auch schon einmal aus buntem Laub Konfetti selber gemacht?

Ein herbstliches Bastelvergnügen vor allem für Kinder: Die robusten und trotzdem bestens biologisch abbaubaren Blätter sind eine wunderbare Basis für farbenfrohes Konfetti, das im Gegensatz zu Produkten mit Glitzer oder Kunststoffbeschichtung bedenkenlos drinnen wie draußen für gute Laune sorgt.

Laubkonfetti selber machen

Um Konfetti aus Laub selber zu machen, bedarf es nur vieler bunter Laubblätter und eines in nahezu jedem Haushalt vorhandenen Lochers. Besonders schnell und komfortabel geht es mit einer Lochzange bzw. einem Einzellocher , der auch mehrere Lagen Laub locht. Mit Motivstanzern (in Bastelläden oder online erhältlich) entstehen neben Kreisen auch Herzen, Blumen und andere dekorative Motive.

Statt aus Papier lässt sich auch aus buntem Herbstlaub wunderschönes, natürliches Konfetti selber machen - kostenlos und bestens biologisch abbaubar.

Benötigte Zeit (bei kleinen Mengen Laub): 10 Minuten.

Und so wird aus farbenfrohem Herbstlaub Konfetti:

  1. Laub sammeln

    Herabgefallene Blätter und möglichst viele verschiedene Farben Laub sammeln, damit das Laubkonfetti schön bunt wird. Große Blätter eignen sich besonders gut, da man mit ihnen schneller Konfetti stanzen kann. Das Laub sollte noch nicht zu trocken sein, damit es sich gut ausstanzen lässt.Statt aus Papier lässt sich auch aus buntem Herbstlaub wunderschönes, natürliches Konfetti selber machen - kostenlos und bestens biologisch abbaubar.

  2. Konfetti ausstanzen

    Um Konfetti auszustanzen, die einzelnen Blätter am besten so oft falten, dass sie noch gut in den Schlitz des Lochers passen. Stück für Stück hindurchziehen oder alternativ mit einer Lochzange lochen. 
    Um zu vermeiden, dass die Blattkreise im Locher hängen bleiben, empfiehlt es sich, bei herkömmlichen Lochern die Abdeckung abzunehmen und stattdessen einen großen Teller unterzustellen, auf dem die Konfettis gesammelt werden. Statt aus Papier lässt sich auch aus buntem Herbstlaub wunderschönes, natürliches Konfetti selber machen - kostenlos und bestens biologisch abbaubar.

  3. Konfetti trocknen lassen

    Konfetti aus frischem, noch feuchtem Laub für einige Stunden ausgebreitet liegen lassen, bis es getrocknet ist.

Das selbst gemachte Herbstkonfetti lässt sich zu verschiedenen Anlässen drinnen wie draußen verwenden und darf in der Natur ohne Bedenken liegen gelassen werden. Als herbstliche Dekoration auf dem Festtagstisch sorgen die bunten Blattschnipsel für die passende Stimmung. Wer möchte, kann das Laubkonfetti – zum Beispiel zusammen mit Kindern – zu bunten Herbstbildern weiterverarbeiten. 

Statt aus Papier lässt sich auch aus buntem Herbstlaub wunderschönes, natürliches Konfetti selber machen - kostenlos und bestens biologisch abbaubar.

Die gelochten Blätter sehen ebenfalls noch hübsch aus, beispielsweise als Fensterdekoration. Wenn du sie nicht mehr brauchst, lassen sie sich in einem Laubkompost zu nährstoffreicher Erde kompostieren.

Die besten Tipps kostenlos per Mail

Tipp: Laubkonfetti eignet sich auch als Ladung für eine selbst gemachte Konfetti-Kanone – zum Beispiel für ein umweltfreundliches Silvester oder für den nächsten Zero-Waste-Fasching.

Hast du schon einmal Konfetti selber gemacht? Verrate uns in einem Kommentar unter dem Beitrag, welche Materialien du am liebsten verwendest!

Mehr Tipps für ein Leben ohne Müll und Plastik findest du in unserem Buch:

Plastiksparbuch: Mehr als 300 nachhaltige Alternativen und Ideen, mit denen wir der Plastikflut entkommen

Plastiksparbuch

smarticular Verlag

Plastiksparbuch: Mehr als 300 nachhaltige Alternativen und Ideen, mit denen wir der Plastikflut entkommen Mehr Details zum Buch

Mehr Infos: im smarticular Shopbei amazonkindletolino

Mehr Bastelideen und andere hilfreiche Tipps gibt es hier:

Statt aus Papier lässt sich auch aus buntem Herbstlaub wunderschönes, natürliches Konfetti selber machen - kostenlos und bestens biologisch abbaubar.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Bisher 4.9 von 5 Punkten.
(46 Bewertungen)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 4 MB. You can upload: image. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop file here

Neu: Jetzt anmelden um schneller zu kommentieren, Favoriten zu speichern und weitere Community-Funktionen zu erhalten. Zur Anmeldung/Registrierung 

Loading..

Bitte melde dich an, um diese Funktion zu nutzen.

Login/Registrieren