Harzfackeln statt Böller – so feierst du Silvester natürlicher

Eine preiswerte und naturnahe Alternative zu Wunderkerzen kannst du kinderleicht selber bauen. Dafür brauchst du nur Tannenzapfen, etwas Baumharz und Werkzeug.
In Sammlung speichernIn Sammlung speichern
Bitte melde dich an, um diese Funktion zu nutzen.
Zur Anmeldung/Registrierung 

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und viele Eltern fragen sich, wie man den Silvester-Abend auch für Kinder schön gestalten kann. Auch Tierhalter wissen, wie unangenehm Böller für ihre Lieblinge sein können. Immer mehr Menschen entscheiden sich aber auch aus ganz anderen Gründen gegen Böller und Raketen.

Wie wäre es stattdessen mit einer kleinen gemeinsamen Bastelei? Aus Tannenzapfen und Baumharz lassen sich leuchtende Fackeln herstellen, die anschließend zusammen abgebrannt werden.

Vielleicht verzichtest auch du in diesem Jahr auf Feuerwerk und Wunderkerzen – diese natürliche Alternative könnte dir dabei helfen.

Harzfackeln herstellen

Für deine selbst gemachten Fackeln benötigst du:

  • einen Holzstab oder geraden Ast
  • Deckel von einem Schraubglas
  • Taschenmesser
  • Nägel

Eine preiswerte und naturnahe Alternative zu Wunderkerzen kannst du kinderleicht selber bauen. Dafür brauchst du nur Tannenzapfen, etwas Baumharz und Werkzeug.

So geht’s:

  1. Den Ast auf Armlänge zuschneiden und an einem Ende spitz zuschnitzen.
  2. Den Deckel an das flache Ende des Astes nageln, sodass eine kleine Schale entsteht.
  3. Den Stab im Freien in die Erde stecken.
  4. Die Harzstückchen zwischen die Zapfenblätter klemmen.
  5. Den Zapfen auf den vorbereiteten Stab stellen und anzünden.

Eine preiswerte und naturnahe Alternative zu Wunderkerzen kannst du kinderleicht selber bauen. Dafür brauchst du nur Tannenzapfen, etwas Baumharz und Werkzeug.

Fertig ist deine selbst gemachte Alternative zu Wunderkerzen & Co., die deinen Jahreswechsel feierlich erhellt. Für Kinder ist die Harzfackel ebenfalls ein Riesenspaß. Sie können beim Bauen helfen, sollten aber immer in sicherem Abstand zur brennenden Fackel bleiben. Natürlich solltest du diese Fackel nur im Freien verwenden.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Tipp: Mit Wachsgießen und selbst gemachten Glückskeksen wird die Silvesterfeier garantiert nicht langweilig.

Eine preiswerte und naturnahe Alternative zu Wunderkerzen kannst du kinderleicht selber bauen. Dafür brauchst du nur Tannenzapfen, etwas Baumharz und Werkzeug.

Hast du noch weitere Ideen für ein schönes und umweltfreundliches Silvesterfest ohne Böller und Raketen? Über einen Kommentar freuen wir uns sehr!

Folgende Themen könnten dich auch interessieren:

15 Kommentare Kommentar verfassen

  1. Die Idee ist toll. Das werden wir morgen gleich ausprobieren, mit einem kleinen Waldspaziergang vorneweg zum Materialsuchen ;). Wir werden auch ein kleines Lagerfeuer machen und selbstgemachten Kinderpunsch trinken. Bisher haben wir ohnehin eher weniger Feuerwerk benutzt, da wir auf dem Dorf wohnen in dem es auch viele Tiere gibt. Nun waren wir noch auf der Suche nach einer schönen Alternative ohne den ganzen Verpackungsmüll und die Idee mit dem Zapfen ist ein super Anfang. Danke euch :)

    Antworten
  2. Sowas lustiges habe ich ja noch nie gehört. Dann verkauft alle eure Autos und geht zu Fuß ist auch Top Öko.
    Also erlich Leute Silvester ohne Feuerwerk ist wie Sex ohne Frau das geht nicht. Silvester muss der Himmel blitzen und knallen ganz einfach.

    Antworten
    • Hallo Pitte, danke für deinen Kommentar. Das sehen die Menschen offenbar recht unterschiedlich. Liebe Grüße und einen guten Rutsch Sylvia

    • Das ist richtig aber was kommt als nächstes Glühwürmchen an denn Weihnachtsbaum als lichterkette?
      Man kann vieles änder die Frage ist nur wieso wenn einer was ändern soll, sollte man ganz oben anfangen.

    • smarticular.net
      smarticular.net

      Da verfolgen wir ein gänzlich anderes Konzept. Sicher kann man Änderungen “oben” (also von der Politik) fordern, aber warum auf die Politik warten? Den Handlungsbedarf der Politik zuzzschieben, bedeutet gleichzeitig, die Verantwortung von sich zu weisen.
      Nein, ganz im Gegenteil glauben wir daran, dass jede/r am ehesten bei sich selbst beginnen kann um etwas zu bewirken. Viele kleine Schritte summieren sich zu großen und führen früher oder später zu einem nachhaltigen Lebenswandel, der ohne Zwang ganz automatisch auch andere ansteckt – weil es einfach gut tut und Spaß macht! Tausende Smarties zeigen täglich, dass es funktioniert.
      Aber natürlich haben wir Verständnis dafür, dass nicht jeder unserer Meinung sein muss 🙂
      Liebe Grüße

  3. Loibl Johann

    Feuerschale aufstellen und bei Klühwein die Wärme Genissen. Das Wäre so meins. ich Liebe Lagerfeuer und Grillen Draußen wenn es nicht zu heise tage sind im Sommer. aber das Funktioniert auch im winter.

    Antworten
    • Martina Bedregal Calderón

      Das wollen wir Silvester in unserem Garten machen , aber mit Tee statt Glühwein :-)

  4. Ich finde das eine tolle Alternative. Vielen Dank😍

    Antworten
  5. Ich bin auch gegen das Böllern, aber Feinstaubtechnisch kann ein brennender Tannenzapfen durchaus mit herkömmlichen Feuerwerk mithalten.
    Eine echte Alternative sieht anders aus

    Antworten
  6. Erdmut Raphael

    Der Schraubglas Deckel hat meistens eine PVC Dichtung drin, die bei Hitze schmilzt. Daher rate ich zu einer anderen Unterlage…

    Antworten
  7. Daniela von Hain

    Hallo und guten Morgen, ich finde die Idee ganz toll, aber woher bekomme ich denn jetzt das Baumharz?

    Antworten
    • smarticular.net
      smarticular.net

      Bei einem Waldspaziergang wirst du sicher schnell fündig. An den Schnittflächen gefällter Bäume tritt meistens etwas Harz aus, ebenso aus anderen Schadstellen. Gibt es aber auch im Online-Handel, wenn man keinen bewirtschafteten Wald in der Nähe hat.

    • Daniela von Hain

      Danke!

    • Liegl Rainer

      Ach bitte! Ich bin auch für einen Verzicht auf Böller und Co. Aber diese “tollen Alternativen” nehmen langsam lächerliche Züge an. Ein brennender Tannenzapfen? Ernsthaft? Ich hätte auch noch eine lustige Alternative. An Silvester gibts nen leckeren Eintopf aus Erbsen, Bohnen und Linsen. Um Mitternacht setzt sich die Familie im Kreis zusammen und zündet die Fürze an. Das sorgt für mehr Lacher als so ein kokelnder und rauchender Tannenzapfen. Die beste Alternative ist bestimmt ihr spendet das Geld einem Tierheim und fragt ob ihr Kätzchen und Häschen und Welpen streicheln dürft. Da haben alle was davon. Tier und Mensch 👍🏻😉

    • smarticular.net
      smarticular.net

      Hallo Rainer,
      womöglich hast du den Beitrag nicht verstanden, denn es ist nicht einfach nur ein brennender Zapfen. Der Zapfen dient nur als Halter, denn was da eigentlich brennt, ist das Harz, und zwar mit spektakulärem Knallen und Zischen, aber eben auf natürliche Art. Probiere es am besten mal aus 😉 die Kinder hier waren jedenfalls begeistert von der heimeligen Alternative zu Feuerwerk.
      Liebe Grüße

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


The maximum upload file size: 4 MB.
You can upload: image.
Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.

Neu: Jetzt anmelden um schneller zu kommentieren, Favoriten zu speichern und weitere Community-Funktionen zu erhalten. Zur Anmeldung/Registrierung 

Loading..