Blitzmayonnaise mit Cashewmus und Gurkenwasser einfach selber machen

Das Glas Gewürzgurken ist schon wieder leer? Dann mach doch einfach vegane Blitzmayonnaise draus! Dafür brauchst du außer Gurkenwasser nur eine weitere Zutat.

Bei wem Mayonnaise genauso zum Standardvorrat gehört wie Essig- oder Gewürzgurken, der schlägt mit diesem Rezept gleich zwei Fliegen mit einer Klappe. Denn aus dem übrig gebliebenen Gurkenwasser lässt sich ganz leicht vegane Blitz-Mayonnaise machen!

Zwar gibt es einige clevere Tipps, wie man Gurkenwasser noch weiterverwenden kann anstatt es wegzuschütten, aber restlos und in einem Rutsch verwertet wird es besonders gut mit diesem Rezept.

Vegane Blitzmayonnaise zubereiten

Außer Gurkenwasser benötigst du nur noch Cashewmus für die vegane Blitzmayonnaise. Da beide Zutaten lagerfähig und lange haltbar sind, kannst du immer etwas im Haus haben, um sie zuzubereiten.

Für die schnelle Mayonnaise benötigst du:

  • circa 250 ml Gurkenwasser (ein Glas Gewürzgurken ohne Gurken)
  • 250 g Cashewmus

Tipp: Statt Cashewmus lässt sich auch ein anders Nussmus verwenden, zum Beispiel Mandelmus oder Tahin. Die typische helle Farbe und den süßlichen Beigeschmack trifft Cashewmus aber am besten.

Das Glas Gewürzgurken ist schon wieder leer? Dann mach doch einfach vegane Blitzmayonnaise draus! Dafür brauchst du außer Gurkenwasser nur eine weitere Zutat.

Gehe für die Herstellung von Blitzmayonnaise wie folgt vor:

  1. Gurkenwasser in ein Schraubglas füllen, dessen Öffnung groß genug für deinen Stabmixer ist, und das Cashewmus dazugeben.
    Das Glas Gewürzgurken ist schon wieder leer? Dann mach doch einfach vegane Blitzmayonnaise draus! Dafür brauchst du außer Gurkenwasser nur eine weitere Zutat.
  2. Mit dem Stabmixer beide Zutaten so lange mixen, bis eine homogene Masse entsteht.
    Das Glas Gewürzgurken ist schon wieder leer? Dann mach doch einfach vegane Blitzmayonnaise draus! Dafür brauchst du außer Gurkenwasser nur eine weitere Zutat.

Die Mayonnaise kann sofort verwendet werden, wird aber nach kurzer Aufbewahrungszeit im Kühlschrank noch etwas fester. Die Haltbarkeit richtet sich nach dem Mindesthaltbarkeitsdatum der einzelnen Zutaten.

Die besten Tipps kostenlos per Mail

Tipp: Falls dein Stabmixer in das Gurkenglas passt, brauchst du nicht einmal ein extra Behältnis. Die Mayonnaise kann direkt im Schraubglas der Gewürzgurken gemixt und aufbewahrt werden.

Viele weitere Ideen und Rezepte, wie du vermeintliche Küchenabfälle weiter nutzen kannst gibt es in unserem Buch:

Wirf mich nicht weg – Das Lebensmittelsparbuch: Mehr als 333 nachhaltige Rezepte und Ideen gegen Lebensmittelverschwendung

Wirf mich nicht weg – Das Lebensmittelsparbuch

smarticular Verlag

Mehr als 333 nachhaltige Rezepte und Ideen gegen Lebensmittelverschwendung Mehr Details zum Buch

Mehr Infos: smarticular Shopkindletolino

Für noch mehr vegane Rezepte schau doch mal in dieses Buch:

Marta Dymek - Zufällig vegan - 100 Rezepte für die regionale Gemüseküche – nicht nur für Veganer

Zufällig vegan

Marta Dymek

100 Rezepte für die regionale Gemüseküche – nicht nur für Veganer Mehr Details zum Buch

Mehr Infos: smarticular Shop - Hardcoversmarticular Shop - Softcoverkindletolino

Welches ist dein liebstes Mayonnaise-Rezept? Wir freuen uns über einen Kommentar von dir unter dem Beitrag.

Vielleicht interessieren dich auch diese Themen:

Das Glas Gewürzgurken ist schon wieder leer? Dann mach doch einfach vegane Blitzmayonnaise draus! Dafür brauchst du außer Gurkenwasser nur eine weitere Zutat.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Bisher 4.9 von 5 Punkten.
(37 Bewertungen)

5 Kommentare Kommentar verfassen

  1. Ich habe diese “Mayo” mit dem Sud von eingelegten Radieschen und Mandelmus gemacht, geschmacklich echt super, nur durch das Radieschenwasser ist die Mayo jetzt rosa.
    Super Rezept!!!

    Antworten
  2. Super easy, super schmackhaft, coole Idee, die nächsten Salate nur noch mit dieser Mayo 😍, danke dafür!

    Antworten
  3. Klingt sehr gut, werde unbedingt ausprobieren, danke für die tolle Idee.

    Antworten
  4. Muss ich mal ausprobiere !
    Gue Idee!

    Antworten
  5. Da ich kein Cashewmus zur Hand hatte, habe ich Tahin genommen. Das Gurkenwasser habe ich durch ein Teesieb gegossen, weil ich keine Senfkörner und Zwiebelstückchen in der Majo wollte. Das Gurkenwasser ist süßlich gewesen, bei der Zubereitung der Majo sollte man beachten, wie die Gurken eingelegt waren. Das Ergebnis war so gut, das hätte ich, wenn ich ehrlich bin, so nicht erwartet. Und morgen gibt es Kartoffelsalat, hergestellt mit Majo a la smarticular.

    Antworten

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


The maximum upload file size: 4 MB.
You can upload: image.
Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.

Neu: Jetzt anmelden um schneller zu kommentieren, Favoriten zu speichern und weitere Community-Funktionen zu erhalten. Zur Anmeldung/Registrierung 

Loading..
Bitte melde dich an, um diese Funktion zu nutzen.
Zur Anmeldung/Registrierung