Magnetische Gewürzgläser – Ein DIY, perfekt für Küchen mit wenig Stauraum

Küchen mit wenig Stauraum versinken schnell im Gewürz-Chaos. Abhilfe schaffen diese simplen DIY-Gewürzgläser: magnetisch, platzsparend und super günstig.

Wer in seiner Küche nur wenig Stauraum für viele Kräuter und Gewürze hat, kann sich im Nullkommanichts ein hängendes Aufbewahrungssystem aus alten Schraubgläsern bauen – und das sogar ohne Bohren und Schrauben. Mit unserer Anleitung für magnetische Gewürzgläser sparst du nicht nur jede Menge Platz, sondern auch Geld, denn sie sind viel preiswerter als vergleichbare Aufbewahrungssysteme.

Magnetische Gewürzgläser – mit Neodym-Magneten 

Für die magnetischen Gewürzgläser bzw. Gewürzdosen brauchst nicht viele Materialien. Es ist aber empfehlenswert, sehr starke Magnete zu verwenden, die nicht nur das Gewicht der Gläser, sondern auch des Inhaltes tragen können, ohne nachzulassen. Am besten geeignet sind sogenannte Neodym-Magnete, die auch als Supermagnete bekannt sind. 

Neodym-Magnete haben einen Süd- und einen Nordpol. Das ist wichtig, da unterschiedliche Pole (Nord und Süd) sich anziehen, während gleiche Pole sich abstoßen. Da dünne Neodym-Magnete zerbrechlich sind, versuche, sie beim Hantieren nicht fallen zu lassen.  

Für magnetische Gewürzgläser benötigst du folgende Materialien: 

  • leere Schraub- oder Twist-Off-Gläser mit Metalldeckel 
  • Neodym-Magnete (z.B. im Bastelladen oder online erhältlich)
  • Sekundenkleber oder doppelseitige Klebepunkte 

Tipp: Auf diese Weise kannst du auch magnetische Gewürzdosen herstellen. Dafür einfach Behälter aus Weißblech, zum Beispiel von Minzdragees, wiederverwerten oder online kaufen.

Benötigte Zeit: 5 Minuten.

Und so werden aus einfachen Schraub- oder Twist-off-Gläsern magnetische Gewürzgläser:

  1. Magnete anbringen

    Mit doppelseitigen Klebepunkten oder Sekundenkleber je einen Magnet im gewünschten Abstand unter deinen Hängeschrank oder unter dein Regal kleben. Die Magnete dabei für einige Sekunden fest andrücken, bis der Kleber getrocknet ist.Küchen mit wenig Stauraum versinken schnell im Gewürz-Chaos. Abhilfe schaffen diese simplen DIY-Gewürzgläser: magnetisch, platzsparend und super günstig.

  2. Gegenstück anbringen

    Zwar sind die Deckel von Twist-off-Gläsern an sich schon magnetisch, die Eigenschaft lässt sich aber verbessern, indem du einen Magneten mit der gegenpoligen Seite nach oben an der Innenseite des Deckels anbringst. Auf diese Weise verbindet sich der Magnet unter dem Schrank mit dem im Deckel und auch schwerere Gewürzgläser bleiben hängen.Küchen mit wenig Stauraum versinken schnell im Gewürz-Chaos. Abhilfe schaffen diese simplen DIY-Gewürzgläser: magnetisch, platzsparend und super günstig.

  3. Befüllen und aufhängen

    Die Schraubgläser mit Kräutern und Gewürzen füllen, verschließen und an den Magneten aufhängen. Fertig ist dein hängendes Gewürzregalsystem ohne Schrauben und Bohren. Tipp: Damit du immer weißt, was drin ist, lohnt es sich, die Vorratsgläser bzw. -dosen zu beschriften.Küchen mit wenig Stauraum versinken schnell im Gewürz-Chaos. Abhilfe schaffen diese simplen DIY-Gewürzgläser: magnetisch, platzsparend und super günstig.

Die besten Tipps kostenlos per Mail

Vielseitiges Aufbewahrungssystem – nicht nur für Gewürze 

Du kannst natürlich neben Kräutern und Gewürzen auch andere Dinge in den Gläsern aufbewahren – zum Beispiel Tee, Schießgummis oder Zahnstocher. Hauptsache, der Inhalt wird nicht zu schwer. Die von uns verwendeten Magnete hielten einem Gewicht von über 350 Gramm stand, wobei die Befestigungsart (Sekundenkleber oder Klebeband) sicher auch eine Rolle spielt.  

Wenn du die Magnete seitlich an die Gewürzgläser klebst, lassen sie sich sogar an die Kühlschranktür, eine Magnetwand oder eine andere vertikale Fläche anhaften.

In unseren Büchern findest du noch mehr Ideen zum nachhaltigen Leben ohne Plastik und ohne Materialverschwendung. Lies doch mal rein!

Plastiksparbuch

Plastiksparbuch

smarticular Verlag

Plastiksparbuch: Mehr als 300 nachhaltige Alternativen und Ideen, mit denen wir der Plastikflut entkommen Mehr Details zum Buch

Mehr Infos: im smarticular Shopbei amazonkindletolino

Wirf mich nicht weg – Das Lebensmittelsparbuch: Mehr als 333 nachhaltige Rezepte und Ideen gegen Lebensmittelverschwendung

Wirf mich nicht weg – Das Lebensmittelsparbuch

smarticular Verlag

Mehr als 333 nachhaltige Rezepte und Ideen gegen Lebensmittelverschwendung Mehr Details zum Buch

Mehr Infos: im smarticular Shopbei amazonkindletolino

Wie verstaust du deine Gewürze und Kräuter? Verrate uns deine Tipps und Tricks in einem Kommentar unter diesem Beitrag!  

Diese Themen könnten auch interessant sein für dich:

Küchen mit wenig Stauraum versinken schnell im Gewürz-Chaos. Abhilfe schaffen diese simplen DIY-Gewürzgläser: magnetisch, platzsparend und super günstig.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Bisher 5 von 5 Punkten.
(30 Bewertungen)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

The maximum upload file size: 4 MB. You can upload: image. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop file here

Neu: Jetzt anmelden um schneller zu kommentieren, Favoriten zu speichern und weitere Community-Funktionen zu erhalten. Zur Anmeldung/Registrierung 

Loading..

Bitte melde dich an, um diese Funktion zu nutzen.

Login/Registrieren

Neue Ideen in deinem Postfach: Jetzt zum Newsletter anmelden!