Das Ideenportal für ein einfaches und nachhaltiges Leben

Selbst gemachte Bio-Körperbutter für natürlich zarte Haut
4.8 5 95
92
3

Selbst gemachte Bio-Körperbutter für natürlich zarte Haut

Wenn unsere Haut im Herbst und Winter kühlen Temperaturen und trockener Heizungsluft ausgesetzt ist, sollte sie gut mit Feuchtigkeit versorgt werden.

Handelsübliche Bodylotions sind oftmals überteuert oder enthalten schädliche Chemikalien und Konservierungsstoffe.

Wir haben ein Rezept für dich, wie du leicht und günstig deine eigene Körpercreme herstellen kannst. Garantiert ohne unerwünschte Zusatzstoffe und mit einer der wohl leckersten Zutaten – Kakao.

Für die Körpercreme benötigst du:

Alle Zutaten erhältst du auch preiswert in der Drogerie und im Reformhaus. Mehr Anwendungsmöglichkeiten von Kokosöl findest du hier.

Selbst gemachte Bio-Körperbutter für natürlich zarte Haut

Zubereitung

  1. Mandelöl und Bienenwachs in ein hitzebeständiges Glas geben und im Wasserbad langsam erwärmen, bis das Wachs vollständig geschmolzen ist.
  2. Glas aus dem Wasserbad nehmen und Kakaobutter und Kokosöl unterrühren, bis beides geschmolzen ist.
  3. Vitamin-E-Öl und ätherisches Öl hinzufügen, verrühren und in saubere Behältnisse abfüllen.

Die gesunde Bodylotion pflegt nicht nur deine Haut seidig zart, sondern duftet auch noch verführerisch nach Schokolade.

Jetzt heißt es: fleißig cremen und ausprobieren!

Mehr Ideen für selbstgemachte Pflegeprodukte und Anwendungen für Kokosöl findest du in unseren Buchtipps:

Selber machen statt kaufen - Haut und Haar
137 Rezepte für natürliche Pflegeprodukte, die Geld sparen und die Umwelt schonen
als eBook: kindle - tolino

Vielleicht interessieren dich auch diese Beiträge:

Hast du weitere Tipps, die die Haut natürlich geschmeidig halten?