Schluss mit hässlichen Belägen in Tee- und Kaffeekannen

Schluss mit hässlichen belägen in Kaffee und Teekannen

Jeder Teetrinker und jeder Kaffeegenießer kennt es. Nur nach ein paar mal benutzen erhalten Kannen und Tassen schnell einen hässlichen braunen Belag. Besonders schlimm sind auch Thermoskanne betroffen. Gegen diese unangenehmen Spuren helfen die meist herkömmliche Methoden nicht.

Mit einem einfachen Trick bekommst du das Innere von Kannen und Tassen aber schnell wieder blitzblank. Genauso leicht lassen sich damit Trinkflaschen aus Plastik oder Edelstahl reinigen.

Alles was du dafür benötigst, ist ein Päckchen Backpulver oder etwas Natron (aus der Backabteilung oder online bestellen).

So gehst du zur Reinigung vor:

  1. Ein Päckchen Backpulver oder einen Teelöffel Natron in die Kanne
  2. Kochendes Wasser dazu
  3. Die Kanne für ein paar Stunden oder über Nacht stehen lassen

Schluss mit hässlichen belägen in Kaffee und Teekannen

Schon sind hartnäckige Beläge spielend aufgelöst.

Für besonders hartnäckige Fälle kannst du Gebissreiniger-Tabs verwenden. Diese wirken noch besser und schonen gleichzeitig die Beschichtung von Thermoskannen.

Achtung: Auf keinen Fall Geschirrspültabs direkt in die Kannen geben, diese sind zu aggressiv und zerstören Beschichtungen und Dichtungen von Thermoskannen. Für Trinkflaschen aus Aluminium ist diese Methode ebenfalls nicht geeignet, da Natron mit dem Aluminium reagiert und sich schädliche Substanzen heraus lösen.

Weitere Tipps und Rezepte zum Wundermittel Natron findest du auch in unserem Buch:

Das Natron-Handbuch - Ein Mittel für fast alles: Mehr als 200 Anwendungen für den umweltfreundlichen Alleskönner in Haushalt, Küche, Bad und Garten - 978-3-946658-16-0

Das Natron-Handbuch

smarticular Verlag

Das Natron-Handbuch: Ein Mittel für fast alles: Mehr als 250 Anwendungen für den umweltfreundlichen Alleskönner in Haushalt, Küche, Bad und Garten Mehr Details zum Buch

Mehr Infos: smarticular Shopkindletolino

Verwandte Themen die dich auch interessieren könnten:

Hast du noch andere Tipps und Tricks für den Haushalt? Teile sie in den Kommentaren!

Gefällt dir dieser Beitrag?

Bisher 4.9 von 5 Punkten.
(68 Bewertungen)

12 Kommentare Kommentar verfassen

  1. Pavithra Novak

    Gibt es auch ein Rezept für Gebiss-Reiniger? Das wäre toll!

    Antworten
  2. Christine Schmid

    Vielen Dank für die rasche Antwort. Kompliment, ganz tolle Seite die ich hier gefunden habe :)

    Antworten
  3. Maximilian Knap

    Danke für den Hinweis :-) Es muss ODER heißen! Backpulver besteht zu einem großen Teil aus Natron, deshalb kann man es ersatzweise auch verwenden.

    Antworten
  4. Christine Schmid

    Zu Punkt 1: Ein Päckchen Backpulver (und /oder ?) Teelöffel Natron in die Kanne.

    Antworten
  5. Silvia Picek

    hülsenfrüchte mit etwas natron offen kochen vermindert blähungen

    Antworten
  6. Monique Neuhengen

    Backpulver in die Waschmaschine und die Gardienen werden schön weiß

    Antworten
  7. Pauline Elster

    Backpulver eignet sich auch hervorragend zur Reinigung von Blumenvasen…

    Antworten
  8. Maximilian Knap

    Das funktioniert tatsächlich? Bei eingebrannten Kochtöpfen? Danke für den Tipp – das probieren wir gleich mal aus!!

    Antworten
  9. Priska Jung

    Verbrannte Töpfe….etwas Wasser hinein…Backpulver dazu…dann schäumt es ..über Nacht stehen Kassen und am nächsten Tag alles weg…

    Antworten

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.