Das Ideenportal für ein einfaches und nachhaltiges Leben

Schluss mit hässlichen Belägen in Tee- und Kaffeekannen
4.8 5 59
57
2

Schluss mit hässlichen belägen in Kaffee und Teekannen

Jeder Teetrinker und jeder Kaffeegenießer kennt es. Nur nach ein paar mal benutzen erhalten Kannen und Tassen schnell einen hässlichen braunen Belag. Besonders schlimm sind auch Thermoskanne betroffen. Gegen diese unangenehmen Spuren helfen die meist herkömmliche Methoden nicht.

Mit einem einfachen Trick bekommst du das Innere von Kannen und Tassen aber schnell wieder blitzblank. Genauso leicht lassen sich damit Trinkflaschen aus Plastik oder Edelstahl reinigen.

Alles was du dafür benötigst, ist ein Päckchen Backpulver oder etwas Natron (aus der Backabteilung oder online bestellen).

So gehst du zur Reinigung vor:

  1. Ein Päckchen Backpulver oder einen Teelöffel Natron in die Kanne
  2. Kochendes Wasser dazu
  3. Die Kanne für ein paar Stunden oder über Nacht stehen lassen

Schluss mit hässlichen belägen in Kaffee und Teekannen

Schon sind hartnäckige Beläge spielend aufgelöst.

Für besonders hartnäckige Fälle kannst du Gebissreiniger-Tabs verwenden. Diese wirken noch besser und schonen gleichzeitig die Beschichtung von Thermoskannen.

Achtung: Auf keinen Fall Geschirrspültabs direkt in die Kannen geben, diese sind zu aggressiv und zerstören Beschichtungen und Dichtungen von Thermoskannen. Für Trinkflaschen aus Aluminium ist diese Methode ebenfalls nicht geeignet, da Natron mit dem Aluminium reagiert und sich schädliche Substanzen heraus lösen.

Verwandte Themen die dich auch interessieren könnten:

Hast du noch andere Tipps und Tricks für den Haushalt? Teile sie in den Kommentaren!