Nachhaltige Kerzen – Gemütlichkeit ohne Giftstoffe und Umweltbelastung

Nachhaltige Kerzen sind besser für dich und die Umwelt! Hier erfährst du, welche Kerzen umweltfreundlich und giftfrei sind und wo du sie findest.

Handelsübliche Kerzen enthalten nicht selten giftige Stoffe, Erdölbestandteile und tierische Fette aus Schlachtabfällen. Wer es sich zu Hause lieber mit nachhaltigen Kerzen gemütlich machen möchte, findet glücklicherweise eine ganze Reihe an Alternativen – von reinen Bienenwachskerzen bis hin zu Kerzen aus Recyclingwachs.

Hier erfährst du, welche Bio-Kerzen es gibt und wo du die umweltfreundlichen Alternativen bekommst.

Bienenwachskerzen

Kerzen aus reinem Bienenwachs enthalten weder giftige Farb- oder Duftstoffe noch werden sie aus fragwürdigen Rohstoffen hergestellt. Allerdings fallen in regionalen Imkereien so geringe Mengen Bienenwachs an bzw. werden große Mengen in den Bienenstöcken wiederverwendet, dass viel Bienenwachs aus China oder Lateinamerika importiert wird. Entsprechend trüben weite Transportwege und eine mögliche Verunreinigung mit Paraffin, Stearin und anderen fragwürdigen Stoffen die Ökobilanz.

Wer wirklich nachhaltige Bienenwachskerzen kaufen möchte, erkundigt sich deshalb am besten bei einem örtlichen Imker danach. Auch online bieten viele Imkereien Bienenwachskerzen aus eigener Produktion an – zum Beispiel der Imker Thomas Hans oder die Imkerei Voigtho.

Nachhaltige Kerzen sind besser für dich und die Umwelt! Hier erfährst du, welche Kerzen umweltfreundlich und giftfrei sind und wo du sie findest.

Vegane Kerzen

Wenn du Kerzen bevorzugst, die aus pflanzlichem Wachs bestehen, findest du in Soja- und Rapskerzen eine vegane Alternative. Wobei mit Blick auf die Nachhaltigkeit meist Rapskerzen die umweltfreundlichere Wahl sind. Denn während Raps in unseren Breiten in großen Mengen angebaut wird, stammt das für Sojawachs benötigte Soja überwiegend aus Argentinien, Brasilien und den USA. Erkundige dich deshalb am besten vor dem Kauf veganer Kerzen, nach der Quelle des Wachses und ob die Kerzen darüber hinaus noch andere Inhaltsstoffe enthalten.

Vegane Kerzen mit Rapswachs aus deutschem bzw. europäischem Anbau findest du zum Beispiel bei jannu & me. und stuwa.

Kerzen mit RAL-Gütezeichen

Kerzen, die mit dem RAL-Gütezeichen ausgezeichnet sind, sind schadstoffgeprüft und unterliegen strengen Grenzwerten. Eine Belastung mit gesundheitsschädlichen Polyzyklischen Aromatischen Kohlenwasserstoffen (PAK) und Schwermetallen ist damit ausgeschlossen und die Verwendung hochwertiger Rohstoffe garantiert. Wem es vor allem um die Vermeidung von Giftstoffen beim Kerzenkauf geht, kann sich deshalb am weit verbreiteten RAL-Gütezeichen orientieren.

Recyclingkerzen

Kerzen aus Recyclingwachs kommen hingegen vor allem der Umwelt zugute, denn sie tragen dazu bei, dass Wachs- und Kerzenreste verwertet statt weggeworfen werden. Der einzige Nachteil: Welches Wachs in den Recyclingkerzen landet, lässt sich in der Regel nicht nachvollziehen, weshalb eine Schadstoffbelastung nicht vollkommen ausgeschlossen werden kann.

Die besten Tipps kostenlos per Mail

Wenn du für deinen nächsten Adventskranz oder für die feierliche Tischdeko auf Recyclingkerzen zurückgreifen möchtest, wirst du zum Beispiel bei den Kerzenmanufakturen SinnLicht und SecondLight fündig.

Tipp: Oder stelle einfach deine eigenen Kerzen aus Wachsresten her.

Wohin mit Wachs- und Kerzenresten? Mit diesen Tipps und Bastelideen kannst du sie sinnvoll nutzen, statt sie in die Mülltonne zu werfen.

Nachhaltige Teelichter

Teelichter sind praktische Wärme- und dekorative Lichtquelle in einem. Entsprechend hoch ist der Verbrauch der kleinen Leuchten. Wer auch beim Kauf von Teelichtern auf eine gute Ökobilanz achtet, tut der Umwelt deshalb ebenfalls etwas Gutes – zum Beispiel mit unseren Öko-Teelichtern, die aus recycelten pflanzlichen Ölen und Fetten hergestellt werden. Dazu passend ersetzen langlebige Teelichthüllen aus Edelstahl die weit verbreitete Einwegvariante aus Aluminium. 

Tipp: Hier findest du noch mehr nachhaltige Alternativen zu Teelichtern.

In unserem Buch gibt es weitere leicht umsetzbare Ideen für eine bessere Welt:

Kleine Schritte für eine bessere Welt- Es ist okay, nicht perfekt zu sein: 250 Ideen, mit denen wir jeden Tag ein bisschen nachhaltiger leben können

Kleine Schritte für eine bessere Welt

smarticular Verlag

Es ist okay, nicht perfekt zu sein: 250 Ideen, mit denen wir jeden Tag ein bisschen nachhaltiger leben können Mehr Details zum Buch

Mehr Infos: im smarticular Shopim Buchhandel vor Ortbei amazonfür kindlefür tolino

Mit welchen nachhaltigen Kerzen verschönerst du dir das Leben? Wir freuen uns auf weitere Tipps in den Kommentaren!

Mehr umweltfreundliche Ideen kannst du hier entdecken:

Nachhaltige Kerzen sind besser für dich und die Umwelt! Hier erfährst du, welche Kerzen umweltfreundlich und giftfrei sind und wo du sie findest.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

The maximum upload file size: 4 MB. You can upload: image. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop file here

Neu: Jetzt anmelden um schneller zu kommentieren, Favoriten zu speichern und weitere Community-Funktionen zu erhalten. Login/Registrierung 

Loading..

Bitte melde dich an, um diese Funktion zu nutzen.

Login/Registrieren

Neue Ideen in deinem Postfach: Jetzt zum Newsletter anmelden!