Das Ideenportal für ein einfaches und nachhaltiges Leben

Erfrischender Minze-Zitronen-Lippenbalsam für heiße und kühle Tage
4.6 5 36
33
3

So einfach kannst du dir aus wenigen natürlichen Zutaten einen pflegenden Lippenbalsam mit Minz-Zitronen Aroma herstellen.

Gerade bei wechselhaftem Wetter nutzen viele Menschen Lippenbalsam, denn spröde und trockene Lippen sind schmerzhaft und alles andere als schön anzusehen. Allerdings sind in den meisten im Handel erhältlichen Lippenpflegeprodukten Konservierungsstoffe und Mineralöl enthalten, so dass sie der Haut oft mehr schaden als nützen. Ganz ohne schädliche Zusatzstoffe kommt selbst gemachter Lippenbalsam aus, den du aus nur wenigen natürlichen Zutaten binnen Minuten herstellen kannst.

Der folgende erfrischende Lippenbalsam mit Pfefferminze und Zitrone ist besonders im Sommer sehr wohltuend. Zudem wirkt Minze entzündungshemmend und verbessert den Eigenschutz der Haut, damit deine Lippen nicht so schnell spröde und rissig werden. Der intensive Minzduft wirkt beruhigend auf die Seele, mindert Stress und klärt den Geist. Zitrone ergänzt die Minze durch ihren ebenfalls stark aromatischen, erfrischenden Geruch und ihren konzentrationsfördernden Effekt. Zudem besitzt sie eine antibakterielle und antivirale Wirkung und beugt Entzündungen vor.

Lippenbalsam herstellen

Folgendes wird für den Balsam benötigt:

So einfach kannst du dir aus wenigen natürlichen Zutaten einen pflegenden Lippenbalsam mit Minz-Zitronen Aroma herstellen.

So stellst du den Balsam her:

  1. Zitrusöl und Bienenwachs in ein Glas geben und im Wasserbad langsam erwärmen, bis das Wachs vollständig geschmolzen ist.
  2. Langsam die Sheabutter unterrühren, bis eine homogene Masse entsteht.
  3. Das Glas aus dem Wasserbad nehmen und einige Tropfen auf einen kalten Teller geben, um die Konsistenz zu prüfen. Sollte der Balsam zu flüssig sein, dann gib etwas Bienenwachs dazu. Ist er zu fest, füge Öl hinzu und teste erneut.
  4. Sobald die Konsistenz stimmt das ätherische Öl hinzugeben und verrühren.
  5. Den fertigen Lippenbalsam in kleine Tiegel oder Lippenstifthülsen füllen und erkalten lassen.

Tipp: Solltest du kein Zitrusöl zu Hause haben, kannst du auch Jojobaöl oder Mandelöl verwenden. Beide sind sehr gut zur Pflege trockener Lippen geeignet und spenden langanhaltend Feuchtigkeit. In diesem Fall kannst du zusätzlich zum ätherischen Pfefferminzöl auch noch ätherisches Zitronenöl verwenden, dabei genügt ein Tropfen aus. Besonders gut eignen sich auch andere Zitrusfrüchte wie Limette oder Orange. Sie wirken ebenfalls sehr erfrischend und geben dem Balsam eine leicht fruchtige Note.

Diese Rezeptur ergibt eine Menge von ungefähr 50 g Lippenbalsam (reicht z.B. für circa fünf Lippenstifthülsen). Der Balsam ist mehrere Monate haltbar. Solltest du dir bei der Haltbarkeit unsicher sein, kannst du dich am Haltbarkeitsdatum der verwendeten Zutaten orientieren.

So einfach kannst du dir aus wenigen natürlichen Zutaten einen pflegenden Lippenbalsam mit Minz-Zitronen Aroma herstellen.

Hast du dieses oder ein anderes Rezept für Lippenbalsam schon einmal ausprobiert? Erzähle uns von deinen Erfahrungen in den Kommentaren!

Viele weitere Tipps und Ideen für Naturkosmetik zum Selbermachen findest du hier und in unseren Buchtipps:

Selber machen statt kaufen - Haut und Haar
137 Rezepte für natürliche Pflegeprodukte, die Geld sparen und die Umwelt schonen
als eBook: kindle - tolino

Vielleicht interessieren dich auch diese Themen: