Teile deinen Tipp fürs Krisenhandbuch: Community-Buch und Verlosung

Krisenhandbuch - Nachhaltige Vorsorge für zu Hause: Die besten smarticular-Ideen und Rezepte, mit denen du besser durch die Corona-Krise kommst

Nachhaltige Vorsorge für zu Hause: Die besten smarticular-Ideen und Rezepte, mit denen du besser durch die Corona-Krise kommst

Liebe Smarties,

um auch in der Corona-Krise einen sinnvollen Beitrag für die Gesellschaft zu leisten, haben wir die in der aktuellen Situation hilfreichsten Beiträge in einem E-Book zusammengefasst, das ab sofort als Krisenhandbuch erhältlich ist. Das Besondere: Die erste Version gibt es zum Sonderpreis als Vorab-Version (u.a. für Kindle und Tolino) Sie wird in den nächsten Monaten auch mit eurem Feedback weiterentwickelt zu einem nachhaltigen Krisenhandbuch für alle – sinnvoll vorsorgen ohne Hamstern und ohne übertriebenen Aktionismus. Je nach Gerät kann das Buch immer wieder mit der E-Book-Aktualisierungsfunktion auf den neuesten Stand gebracht werden, bis hin zur Vollversion, wenn das Buch fertig ist (abhängig vom Gerät – ohne Gewähr).

Wer nicht so lange warten möchte, kann sich auch unsere bisher erschienen Bücher ansehen. Titel wie Fünf Hausmittel ersetzen eine Drogerie und die Bücher der Selber machen statt kaufen-Reihe bieten eine Vielzahl von Tipps und Rezepten, für ein einfaches und nachhaltiges Leben. Damit lässt sich nicht nur Geld sparen, sie helfen auch, das Leben etwas unabhängiger und freier zu gestalten.

Umfrage und Verlosung

Bitte nehmt euch 5-7 Minuten Zeit und beantwortet unten stehende Umfrage, um eure Erfahrungen mit der aktuellen Situation beizutragen. Die hilfreichsten Tipps, die es bis ins Buch schaffen, belohnen wir mit je einem Freiexemplar! Unter allen Teilnehmenden verlosen wir außerdem fünf Exemplare des fertigen Krisenhandbuchs.

Worum geht es?

Bis vor kurzem hätte wohl niemand für möglich gehalten, dass wir in Europa einmal von Ausgangssperren betroffen sein könnten, verbunden mit massiven Einschränkungen im öffentlichen Leben. Diese Situation hat uns alle überrascht, und wir wären gern besser vorbereitet gewesen.

Im Krisenhandbuch wollen wir alle Erfahrungen sammeln, um es allen zu ermöglichen, nachhaltig vorzusorgen – ohne Hamstern und übertriebenen Aktionismus, dafür aber mit sinnvoller Vorsorge mit Herz und Verstand, die sich leicht in den Alltag integrieren lässt.

Über das folgende Teilnahmeformular können voraussichtlich bis Ende Mai 2020 Tipps abgegeben werden. Die Teilnahmebedingungen und Datenschutzerklärung stehen unterhalb des Formulars.

Teilnahmebedingungen

Vielen Dank für die Teilnahme an der Umfrage. Alle Einsendungen, die es ins Buch schaffen und die nicht sowieso schon auf der Webseite smarticular.net zu finden sind, werden mit einem Buch belohnt. Falls zwei Teilnehmende den gleichen Tipp abgeben sollten, so wird nur die zuerst erfolgte Einsendung berücksichtigt. Darüber hinaus verlosen wir unter allen Teilnehmenden fünfmal das Krisenhandbuch.

Wie kann man an der Umfrage und Verlosung teilnehmen?

Die Teilnahme erfolgt durch Ausfüllen des Formulars, das oben eingebettet bzw. unter folgendem Link erreichbar ist: Zum Formular

Die Preise werden unter allen Teilnehmern ausgelost, die die Umfrage komplett ausfüllen.

Die Teilnahme am Wettbewerb ist unabhängig von einer Bestellung. Eine Bestellung erhöht die Gewinnchance nicht. Postalische Zusendungen werden bei der Auslosung nicht berücksichtigt.

In welchem Zeitraum findet die Aktion statt?

Die Aktion beginnt am 05.04.2020 und endet am 31.05.2020 um 24:00 Uhr.

Wer darf mitmachen?

Die Teilnahme ist kostenlos und ist jeder natürlichen Person erlaubt. Bei minderjährigen Teilnehmern setzt die Veranstalterin das Einverständnis der Erziehungsberechtigten voraus. Eine Teilnahme erfordert die wahrheitsgemäße Angabe der teilnahmerelevanten Daten. Gewinnspielvereine sowie automatisierte Gewinnspiel-Dienste sind nicht teilnahmeberechtigt. Pro Person wird grundsätzlich nur eine Einsendung berücksichtigt. Mehrfachteilnahmen erhöhen die Gewinnchancen nicht.

Wer wird von der Teilnahme ausgeschlossen?

Die Veranstalterin ist berechtigt, einzelne Personen von der Teilnahme auszuschließen, sofern berechtigte Gründe vorliegen, wie z. B. Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, doppelte oder mehrfache Teilnahme, Manipulation etc., und behält sich vor, rechtliche Schritte einzuleiten. Mitarbeiter der Veranstalterin und der beteiligten Firmen sowie deren Angehörige dürfen an diesem Gewinnspiel nicht teilnehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Wie werden die Gewinner ermittelt?

Jeder noch nicht im Buch enthaltene Tipp, der von der Redaktion des Verlags ausgewählt und im Krisenhandbuch wiedergegeben wird, wird mit einem Freiexemplar des Buches belohnt. Sofern mehrfach der gleiche Tipp abgegeben wird, führt nur die erste Einsendung zu einem Gewinn.

Die Gewinner der fünf Freiexemplare werden durch einen Zufallsgenerator ausgewählt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Wie erfahre ich, ob ich gewonnen habe?

Die Benachrichtigung an die Gewinner der Freiexemplare erfolgt per E-Mail sowie mit postalischem Versand des Buches. Zusätzlich werden die Gewinner/innen in anonymisierter Form (nur Vorname und Ort) in den Sozialen Kanälen der Veranstalterin genannt.

Die Gewinnbenachrichtigung für die Umfrage-Einsendungen, die mit ins Buch aufgenommen werden, erfolgt per E-Mail sowie durch postalischen Versand des Freiexemplares des fertigen Buches, sobald dieses fertig gestellt ist (voraussichtlich im Herbst 2020).

Vorbehaltsklausel

Die Veranstalterin behält sich vor, den Wettbewerb zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen zu modifizieren, zu unterbrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht die Veranstalterin allerdings nur beim Vorliegen wichtiger Gründe Gebrauch, zum Beispiel wenn aus Gründen der höheren Gewalt, aus technischen Gründen (z.B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Wettbewerbs nicht gewährleistet werden kann. Die Veranstalterin haftet nicht für Verluste, Ausfälle oder Verspätungen, die durch Umstände herbeigeführt wurden, die außerhalb ihres Verantwortungsbereichs liegen. In begründeten Fällen kann der Gewinn durch gleichwertige Preise ersetzt werden.

Datenschutzbestimmungen

Ihre Sicherheit und Ihre Zufriedenheit stehen im Mittelpunkt. Die Veranstalterin speichert und nutzt die erhobenen Daten ausschließlich für die Durchführung der Umfrage und des Wettbewerbs. Nähere Details zum Datenschutz erfahren Sie im folgenden Abschnitt.

Sonstiges

Die Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Gewinnansprüche können nicht auf andere Personen übertragen oder abgetreten werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht. Die Veranstalterin behält sich vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern.

Veranstalterin

Dieser Wettbewerb wird durchgeführt vom smarticular Verlag, Business Hub Berlin UG (haftungsbeschränkt), Stachelbartweg 3, 12683 Berlin.

Datenschutz

Datenschutz ist uns ein wichtiges Anliegen! Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, die wir durch die Umfrage erheben. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen durch die Teilnahme an dieser Umfrage erhoben.

Zur Durchführung setzen wir das Umfragetool von Google ein (Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA). Die Verarbeitung der in das Formular eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten:

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.

Weitere Informationen stellt Google in der Datenschutzerklärung bereit:

https://policies.google.com/privacy/

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten. Nähere Informationen zu den erfassten Daten und der Art und Weise, wie sie verarbeitet werden, entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

In der Umfrage können freiwillig personenbezogene Daten übermittelt werden (Name, E-Mail-Adresse, Anschrift). Die personenbezogenen Daten der Umfrage werden erhoben, um den Versand von Büchern im Rahmen der Verlosung zu ermöglichen. Hiermit beauftragen wir die Brockhaus Kommissionsgeschäft GmbH, Kreidlerstraße 9, 70806 Kornwestheim (im Folgenden “Brocom”). Nach Auswahl der Gewinner werden die von Ihnen eingegebenen Daten (Name und Anschrift) an die Auslieferung übermittelt.

Falls Sie dem zustimmen, wird ihr Name in der Sektion Danksagungen oder ggfs. auch direkt am betreffenden Tipp im Buch erscheinen. Falls Sie die vollständige Namensnennung wünschen, müssen wir von Ihnen gesondert ein schriftliches Einverständnis einholen. Das betreffende Formular senden wir Ihnen ggfs. per E-Mail.

Wie lange werden die Daten aufbewahrt?

Alle nicht für den Versand und für die Danksagung benötigten personenbezogenen Daten werden nach Abschluss der Verlosung gelöscht, spätestens jedoch am 31.12.2020.

Auskunftsrecht und Widerspruch

Sie sind gemäß § 34 BDSG jederzeit berechtigt, gegenüber der Seitenbeitreiberin um Auskunftserteilung zu den zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu ersuchen. Bitte nutzen Sie hierfür die Kontaktmöglichkeiten im Impressum der Seite.

Gemäß § 35 BDSG können Sie jederzeit von der Seitenbetreiberin die Berichtigung, Löschung und Sperrung einzelner personenbezogener Daten verlangen. Bitte nutzen Sie hierfür die Kontaktmöglichkeiten im Impressum der Seite.

Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus.

Stand 05.04.2020

21 Kommentare Kommentar verfassen

  1. Hallo, ich find die Idee mit dem Buch eine super Idee. Vielleicht könnte man auch im Buch nochmal einige Tipps und DIYs zusammenfassen, die auch in euren anderen Büchern stehen z.b. putzen mit Essig und Natron, Stofftaschentücher selber nähen, vielleicht Desinfektionsmittel selber herstellen (stand jetzt nicht in euren andern Büchern, aber so ne Idee von mir ;-) ) etc.. Ich finde, wenn man sich mit Nachhaltigkeit beschäftigt und es mit in den Alltag integriert ist einem auch schon etwas geholfen z.B. wenn man seine Stofftaschentücher hat, dann muss man nicht mehr wie am Anfang zu Corona Zeiten in verschiedene Geschäfte laufen um etwas zu finden. Oder auch selber Sachen einmachen und so einen kleinen Vorrat anlegen.
    Solche Sachen kann jeder auch vor Krisenzeiten in seinen Alltag integrieren und helfen zudem der Umwelt ;-).
    Noch eine Idee bezüglich des wahrscheinlich Unwort des Jahres 2020: Klopapier… ich werde dazu übergehen und mir eine Bidet Brause installieren und mir Stoffklopapier nähen. So kann ich alles abwaschen und trocken tupfen. Ist besser für die Umwelt, der Popo wird es einem danken und ich würde unabhängiger sein. Ist natürlich jedem selbst überlassen ;-)…ist nur eine Idee von mir.
    Schade finde ich, dass es in Großstädten recht anonym zu geht und es nicht so eine Nachbarschaftliche Gemeinschaft gibt wo sich einander geholfen oder unterstützt wird. Das wäre noch sehr schön, wenn es sowas gibt.

    Antworten
  2. Ich nähe mir immer eine Maske, da ich von normalen Kopfschmerzen kriege. Man kann auch mehrere nähen und sie z.B. Verwandten abbgeben. Nach dem Tragen kommt sie in den Backofen oder wird gewaschen.

    Antworten
  3. Gilt das Angebot für 99 cent nicht mehr?

    Antworten
    • smarticular.net
      smarticular.net

      Leider nein, das ging so nur in den ersten Tagen der Kampagne – wir haben es oben korrigiert.
      Liebe Grüße

  4. Vielleicht kann man sich auch in Nicht-Krisen-Zeiten schon mal Gedanken über eine von Geschäften etwas unabhängigere Versorgung machen. Z.B. gibt es mittlerweile in vielen Gebieten “SoLaWi” (solidarische Wirtschaftsgemeinschaften), wo man gegen einen festen monatlichen Betrag Gemüse und mehr beziehen kann. In Krisenzeiten gibt es dort i.d.R. erst einmal keine Nachschubschwierigkeiten, weil das Gemüse dann sowieso auf dem Acker wächst oder noch von der letzten Ernte im Kühlhaus lagert (und die Kühe auch weiterhin Milch geben etc). Oder auch Ackerstreifen, die teils an den Stadträndern von Bauern angeboten werden und selbst bearbeitet werden können, sind eine gute Möglichkeit zur Versorgung. Und diese beiden Möglichkeiten sind auch für die Nicht-Krisen-Zeiten eine sehr sinnvolle, umweltfreundliche und schöne Art, sich mit gesunden Nahrungsmitteln zu versorgen und ggf. Teil der Hofgemeinschaft zu werden und diese Projekte entsprechend unterstützen zu können.

    Antworten
    • Ingrid Rauner

      Dem kann ich als Mitglied von SoLaWi voll zustimmen

  5. Ulrich B.

    Masken sind trotz falscher Angaben der Schweizer Behörden sinnvoll. Diese Notlüge war am Anfang gerechtfertigt, müsste aber jetzt korrigiert werden. Natürlich trage ich sie nicht im Freien, aber in geschlossenen Räumen.
    Zudem verwende ich die sog. Einwegmasken sehr lange, indem ich sie entweder 30min bei 60°C im Backofen oder min. 34 Minuten an der vollen Sonne keimfrei mache (Virenreduktion um den Faktor 10^5). Dazu lasse ich sei einfach über den Tag im Garten an der Sonne hängen (habe 2 Masken abwechslungsweise im Gebrauch.

    Antworten
  6. Wie wir ohne WLAN ,Internet und TV in der Krise überleben können?:)
    Wie wird dann sonst über Entscheidungen der Regierung, aktuelle Lage und neue Gesetze erfahren??
    Die Taubensystem geht ja nicht mehr…

    Antworten
  7. Was ich noch vergessen habe ist. Das im Buch vielleicht einige Tipps zum Thema Wäsche waschen, einmachen und Spiele für Kinder und Erwachse.

    Antworten
  8. Weiter so!

    Antworten
  9. Kathrin E

    Super Idee Danke dafür

    Antworten
  10. Ideen fuer echte Krisenversorgung einbringen. Z.B. Haltbarmachen von Nahrungsmitteln wenn kein Zucker, Strom etc vorhanden ist.

    Antworten
  11. Was auch wichtig ist, wären Tips wie man Zeiten ohne Stromversorgung überbrücken kann. Da wir alle superabhängig vom Strom sind. Wird einem ja schon bei der Earth Hour deutlich.

    Antworten
  12. Beim Ausfüllen vergessen vorhin: evtl kann man noch Elektronik-Tips aufnehmen: Webcams und Headsets für Videoanrufe. Solarbetriebene Powerbanks. Sowas ist zur Zeit auch schwer zu haben.
    Ausreichend Samen und Erde zum Anpflanzen.
    Liebe Grüße und bleibt gesund 😉

    Antworten
  13. Kleiner Tip für den Wasservorrat: Wenn ich den Inhalt eines meiner Einkochgläser verbraucht habe, fülle ich es nach dem Spülen mit kochendem Wasser und verschließe es wieder, bevor ich es bis zum nächsten Einkochen lagere. So habe ich ohne große Mühe und zusätzlich benötigten Lagerplatz immer einen gewissen Vorrat an sauberem Wasser für Notfälle und wenn ich das Glas wieder brauche, verwende ich das Wasser z.B. zum Gießen.

    Antworten
  14. Vielleicht wäre es auch gut Tipps zu geben, dass man zum Beispiel Mehl auch in Mühlen kaufen kann, oder Körner auch bei Biobauern erstehen kann. Dann kann man mit den Rezepten von smarticular schon die Grundversorgung herstellen.

    Antworten
  15. Rezepte aus Vorräten wären toll

    Antworten
  16. ich finde es eine gute idee auch der titel ist gut,aber das habe ich jetzt vergessen bzw zuspät gelesen,sollte nicht unbedingt coronakrise draufstehen sondern es generell für jegliche krisen passen

    Antworten
    • smarticular.net
      smarticular.net

      Ja genau so ist es gedacht, der Titel dient nur temporär der Vorab-Version.
      Liebe Grüße

  17. Ein super Gewinn und mega Buch

    Antworten
  18. So ein Buch wäre toll auch dass wieder mehr Einkochtipps dabei wären zur Vorbereitung in besseren Zeiten

    Antworten

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


The maximum upload file size: 4 MB.
You can upload: image.
Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.

Neu: Jetzt anmelden um schneller zu kommentieren, Favoriten zu speichern und weitere Community-Funktionen zu erhalten. Zur Anmeldung/Registrierung 

Loading..
Bitte melde dich an, um diese Funktion zu nutzen.
Zur Anmeldung/Registrierung