Sammeln für den guten Zweck – Gutes tun mit Kronkorken & Co.

Sammeln für den guten Zweck muss gar nicht aufwändig sein! Viele Alltagsgegenstände und vermeintliche Abfälle können noch verwertet werden. Der Erlös kommt Hilfsprojekten oder dem Umweltschutz zugute.

Anderen Menschen oder der Umwelt etwas Gutes zu tun, wird meist mit einer Geldspende oder ehrenamtlichem Engagement verbunden. Doch auch wer über wenig Geld und Zeit verfügt, kann sich durch das Sammeln verschiedener Alltagsgegenstände für einen guten Zweck engagieren.

Ob alte Brillen, Kronkorken, Plastikdeckel oder Zigarettenstummel – für immer mehr Dinge und vermeintliche Abfälle gibt es Anlaufstellen, die sie direkt weitergeben oder dem Recycling zuführen und den Erlös sozialen Projekten und Umweltschutzorganisationen zukommen lassen.

Mit kaputten Stiften Kindern helfen

Die Aktion Kinderbus nimmt leere, ausgetrocknete und kaputte Stifte, Patronen, Füller und Co. entgegen und sorgt dafür, dass sie recycelt werden. Mit den Einnahmen werden Hilfen für kranke Kinder finanziert, die die Krankenkassen nicht übernehmen. Gesammelte Stifte können per Post eingeschickt oder deutschlandweit über Sammelstellen abgegeben werden.

Sammeln für den guten Zweck muss gar nicht aufwändig sein! Viele Alltagsgegenstände und vermeintliche Abfälle können noch verwertet werden. Der Erlös kommt Hilfsprojekten oder dem Umweltschutz zugute.

Kronkorken sammeln für Tiere und Umwelt

Kronkorken landen viel zu häufig in der Natur oder im Restmüll. Über die Initiative Collect! kannst du dafür sorgen, dass das wertvolle Material wiederverwertet wird. Mit den Einnahmen werden Umwelt- und Tierschutzprojekte unterstützt.

Alternativ ist es möglich, sich an der Kronkorkensammelaktion zu beteiligen, deren Spenden der Patientenhilfe Darmkrebs zugute kommen.

Sammeln für den guten Zweck muss gar nicht aufwändig sein! Viele Alltagsgegenstände und vermeintliche Abfälle können noch verwertet werden. Der Erlös kommt Hilfsprojekten oder dem Umweltschutz zugute.

Kugelschreiber und Co. spenden für Kinder

Das Projekt Stifte stiften ermöglicht Kindern in Afrika zu malen, zu zeichnen und zu schreiben. Denn was für uns kaum vorstellbar ist: Viele Kinder haben dort keinen Zugang zu Stiften. Gut erhaltene Buntstifte, aber auch Lineale, Radiergummis, Kugelschreiber, Mäppchen und sogar Schulranzen können gespendet werden und gehen nach einer Sichtung auf die Reise.

Alte Brillen sammeln und weitergeben

Auch Brillen sind in vielen Ländern der Welt Mangelware. Wenn sich deine Sehstärke geändert hat oder du aus einem anderen Grund die Sehhilfe nicht mehr brauchst, kannst du deine alte Brille spenden. Die Brillensammelaktion des Deutschen Katholischen Blindenwerks e.V. Brillen Weltweit sorgt dafür, dass sie zu einem Menschen gelangt, der sie gut gebrauchen kann.

Sammeln für den guten Zweck muss gar nicht aufwändig sein! Viele Alltagsgegenstände und vermeintliche Abfälle können noch verwertet werden. Der Erlös kommt Hilfsprojekten oder dem Umweltschutz zugute.

Kunststoff-Deckel gegen Polio

Auch wenn man versucht, Plastik im Alltag zu reduzieren, fallen in vielen Haushalten immer mal wieder Kunststoffdeckel an (zum Beispiel von Flaschen und Tetra-Packs), die sich besonders gut wiederverwerten lassen. Der Verein Deckel drauf sammelt den wertvollen Rohstoff und führt ihn sortenrein dem Recycling zu. Die dabei erzielten Erlöse werden für das Programm End Polio Now verwendet, mit dem Ziel, die Kinderkrankheit weltweit zu besiegen.

Update: Bedauerlicherweise wird Deckel drauf zum 30.06.2019 eingestellt.

Sammeln für den guten Zweck muss gar nicht aufwändig sein! Viele Alltagsgegenstände und vermeintliche Abfälle können noch verwertet werden. Der Erlös kommt Hilfsprojekten oder dem Umweltschutz zugute.

Briefmarkenspende für Arbeitsplätze

Briefmarken zu sammeln, ist ziemlich out geworden. Wenn du selbst mit den bunten Klebchen nichts anfangen kannst, gib sie an die Briefmarkenstelle der Bethel Stiftung weiter. Das schafft Arbeitsplätze für Menschen, die auf dem Arbeitsmarkt schwer vermittelbar sind. Sie arbeiten in der Sortierung und beim Verkauf und damit auf Arbeitsstellen, die vom Erlös der Marken finanziert werden können.

Die besten Tipps kostenlos per Mail

Zigarettenstummel sammeln statt wegwerfen

Zigarettenstummel können in der Umwelt großen Schaden anrichten. Das Sammelsystem TobaCycle trägt dazu bei, dass sie erst gar nicht in die Natur gelangen, und sorgt darüber hinaus dafür, dass die stinkenden Überreste recycelt werden.

Tipp: Auch andere Überbleibsel und vermeintlich unnütze Gegenstände sind viel zu schade für die Tonne. In einem weiteren Beitrag findest du Tipps, wie man sie spendet, statt sie wegzuwerfen.

Kennst du weitere empfehlenswerte Initiativen, bei denen Sachspenden gut aufgehoben sind? Dann freuen wir uns auf deine Empfehlung in einem Kommentar!

Das könnte dich auch interessieren:

Sammeln für den guten Zweck muss gar nicht aufwändig sein! Viele Alltagsgegenstände und vermeintliche Abfälle können noch verwertet werden. Der Erlös kommt Hilfsprojekten oder dem Umweltschutz zugute.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Bisher 5 von 5 Punkten.
(52 Bewertungen)

20 Kommentare Kommentar verfassen

  1. Kurze wichtige Info: Die Sammelstellen in der Pfarrgemeinde Antonius Kevelaer ( bleiben weiterhin bestehen!!!) hier können Plastikdeckel gegen Polio und Kronkorken zugunsten der Patientenhilfe Darmkrebs weiterhin im Pfarrheim Antonius Bahnstraße 2 in 47623 Kevelaer abgegeben werden.

    Antworten
    • Oh das ist super ich habe nämlich schon ganz viele Plastikdeckel und gebe die dann in den nächsten Tagen ab

  2. Info:

    Die Sammelstellen in der Pfarrgemeinde Antonius Kevelaer und auch Twisteden können aus organisatorischen und Platzgründen leider nicht weiter genutzt werden.

    Bitte geben Sie und Ihr an folgende Sammelstellen Eure Kronkorken für die Patientenhilfe Darmkrebs und Plastikdeckel gegen Polio ab. Vielen Dank fürs Verständniss an alle fleißigen Sammlerinnen und Sammler:

    ——————————————————–
    Abgabe von Plastikdeckel gegen Polio (Kinderlähmung):
    Micha Zeiger Bahnstraße 1a 47623 Kevelaer

    Im Handiladen Bahnstraße 1a
    Montags bis Freitags von 10 bis 18 Uhr
    Samstags von 10 bis 14 Uhr

    Und im Mehrgenerationenhaus der evangelischen Kirchengemeinde Kevelaer
    Brunnenstraße 70, 47623 Kevelaer, Abgabezeiten:
    Mo, Di, Mi und Fr: 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr Do: 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr E-Mail: [email protected],Telefon: 02832 / 51 77 • Fax: 02832 / 5870
    ———————————————————
    Abgabe von Kronkorken (für die Patientenhilfe Darmkrebs):
    Haupt-Sammelstelle Geldern: Gregor und Ursula Claßen: Franz-Hitze Straße 6 47608 Geldern, Telefon 02831 88660 (wenn keiner dort ist bitte einfach vor die Tür stellen)

    Und im Handiladen Bahnstraße 1a 47623 Kevelaer
    Montags bis Freitags von 10 bis 18 Uhr
    Samstags von 10 bis 14 Uhr

    Antworten
  3. Rotaryclub Bocholt sammelt auch weiter Plastikdeckel gegen Polio: Ansprechpartner ist Sven Henckel – die holen sogar die Plastikdeckel bei mir in Kevelaer nach Rücksprache ab

    Liebe Grüße
    Micha

    Antworten
  4. Collect_Kronkorken

    Erst einmal ganz herzlichen Dank für die großartige Zusammenstellung der Möglichkeiten „Sammeln für den guten Zweck“ und natürlich auch die Erwähung hier bei Euch auf smarticular. Darüber haben wir uns sehr gefreut und auch schon einige Zuschriften / Anfragen bekommen – Danke schön!
    Für die Liste ergänzen wir gern noch das Thema Haare spenden für den guten Zweck
    http://www.haare-spenden.de oder
    http://www.vereinhaarfee.at oder
    http://www.bvz-rapunzel.de

    Ganz herzliche Grüße aus Hamburg
    Collect! – Hamburger Initiative für den Tier- und Umweltschutz

    Save Crown Caps – Kronkorken sammeln für den guten Zweck

    Antworten
    • Hallo, schön dass wir mit dem Beitrag schon eine positive Wirkung erzielen konnten. Und vielen Dank für die zusätzlichen Links. Weiterhin viel Erfolg für euer tolles Projekt. Liebe Grüße Sylvia

  5. Hallo
    Echt super mal so eine Übersicht zu erhalten!
    Wir sammeln bisher alte Stifte, Kronkorken und Deckel. Die Deckel haben wir bis letztes Jahr über einen Kollegen (der die Sache hier angestossen hat) an den Verein Deckel drauf e.V. gespendet. Allerdings kann der Kollege nun die Deckel nicht mehr zu der Sammelstelle bringen und eine Kollegin hat in der Nähe eine Sammelstelle für den Verein „Assitenzhunde Deutschland“ https://assistenzhunde-deutschland.de/
    Da wir fanden, dass das ebenfalls ein sehr guter Zweck ist, sammeln wir hier fleißig weiter.
    Viele meiner Bekannten konnte ich auch schon dazu bringen, die geben die Deckel einfach bei mir ab und ich leite die dann weiter. Ich hatte auch schon großen Erfolg über die Kiddies, wenn die Eltern sagen „kein Platz“, „keine Zeit“ oder „zuviel Aufwand“, entwickeln die Kleinen eine richtige Sammelwut :-D Meine Nichte hat mir gerade vorgestern erst voller Stolz ihren Beutel mit Deckeln und Kronkorken überreicht.
    Macht weiter so, diese Seite ist immer wieder spannend!

    Liebe Grüße
    Vanessa

    Antworten
    • Hallo Vanessa, vielen lieben Dank für das Lob und deinen ausführlichen Kommentar. Schön, dass die Deckel weiterhin für einen gute Zweck gesammelt werden! Herzliche Grüße und ebenfalls „weiter so“ Sylvia

  6. Danke für den Tipp mit den Zigarettenresten! Nicht nur das diese Dinger stinken, sie brauchen auch > 5 Jahre um zu zerfallen UND verseuchen pro Kippe pro Jahr 40 ltr. kostbares Trinkwasser. Ab sofort werden die Kippen meines Mannes dort abgeliefert. ;-)

    Antworten
    • Hallo Argus, das klingt doch nach einem guten Plan. Ich wusste bis vor kurzem auch nicht, dass man die stinkigen Überreste so gut recyceln kann. Liebe Grüße Sylvia

  7. Toller Artikel, danke!! Ich suche seit langem eine sinnvolle Stelle, die gebrauchten Silberschmuck annimmt, weiß jemand was?

    Antworten
    • Juweliere und Goldschmiede kaufen alten und defekten Silber- und Goldschmuck an. Den Erlös kannst Du ja dann einem Verein Deiner Wahl spenden.

  8. Hallo!
    Die Plastikdeckel eignen sich wunderbar als Wasserstellen für Insekten. Einfach ein paar mit Wasser gefüllte Deckelchen auf die Fensterbank stellen ist völlig ausreichend.

    Antworten
  9. Toller Beitrag – gibt es solche Organisationen auch in Österreich? LG

    Antworten
    • Hallo Marie, in Österreich gibt es zum Beispiel eine Initiative, die leere Druckerpatronen und Toner für den guten Zweck sammelt https://www.gutes-tun.at/ Darüber hinaus wirst du hoffentlich über Google fündig, wenn du den Gegenstand (also Kronkorken, alte Brillen etc.) und „sammeln“ eingibst. Liebe Grüße Sylvia

  10. Achtung Punkt 5 endet zum 30.6.2019 – toller post auf diesen habe ich schon lange gewartet und hoffe auf noch ganz viele Dinge …da wir ja eigentlich alle Jäger und Sammler sind ;-) zumindest im Ursprung!

    Antworten

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.