Lavendeldruck: Mit dieser simplen Technik werden alte Shirts zum Kunstwerk!

Bevor du ein fleckiges T-Shirts wegwirfst, versuche doch mal, es mit Lavendeldruck zu verschönern! Die Technik ist simpel, das Ergebnis sogar waschbar.
In Sammlung speichernIn Sammlung speichern
Bitte melde dich an, um diese Funktion zu nutzen.
Zur Anmeldung/Registrierung 

Tomatensoße aufs Lieblings-T-Shirt gekleckert? Statt das gute Stück wegzuwerfen, kannst du den Fleck mit Lavendeldruck auf natürliche Weise “beseitigen” und sogar ein neues, individuelles Design kreieren. Dafür brauchst du nicht mehr als eine Laserkopie eines selbst gewählten Motivs und ätherisches Lavendelöl. Das Öl löst einen Teil der Druckfarbe und bringt sie erstaunlich farbstark und sogar waschecht auf den Stoff.

Drucken mit Lavendelöl und Farbkopien

Der Lavendeldruck ist eine extrem einfache und unschädliche Druckmethode, die sogar für Kinder geeignet ist. Toll, wenn Sohn oder Tochter aus den eigenen Kleidern neue Lieblingsstücke machen können! Dafür benötigst du folgendes:

  • ein weißes oder helles T-Shirt (oder anderes Kleidungsstück) aus Baumwolle
  • eine spiegelverkehrt ausgedruckte Laserkopie (farbig oder schwarz-weiß) deines Wunschmotivs
  • ätherisches Lavendelöl (gibt es in Bioläden oder online)
  • Pinsel zum Auftragen des Lavendelöls
  • einen (Koch-)Löffel oder anderen stumpfen Gegenstand zum Aufreiben des Motivs (kein scharfkantiger Gegenstand, um das Papier nicht durchzureiben!
  • unbedrucktes, saugfähiges Papier oder Pappe als Unterlage
  • Klebe- oder Kreppband zum Fixieren der Vorlage
  • Bügeleisen und Backpapier zum Fixieren

Bevor du ein fleckiges T-Shirts wegwirfst, versuche doch mal, es mit Lavendeldruck zu verschönern! Die Technik ist simpel, das Ergebnis sogar waschbar.

So wird’s gemacht:

1. Das T-Shirt faltenfrei auf einer festen Unterlage ausbreiten.
2. Einige Lagen Papier oder ein Stück Pappe in das T-Shirt schieben, so dass die Rückseite geschützt ist.
3. Kopie mit dem Motiv nach unten mit Klebe- oder Kreppband an der gewünschten Stelle auf dem T-Shirt fixieren.

Bevor du ein fleckiges T-Shirts wegwirfst, versuche doch mal, es mit Lavendeldruck zu verschönern! Die Technik ist simpel, das Ergebnis sogar waschbar.

4. Einige Tropfen Lavendelöl mit dem Pinsel auf das Papier streichen und einige Sekunden lang einweichen lassen. Nur so viel Öl verwenden, bis sich das Papier rund um das Motiv vollgesaugt hat. Schwimmt die Kopie im Öl, so wird auch der Druck verschwommen.

Bevor du ein fleckiges T-Shirts wegwirfst, versuche doch mal, es mit Lavendeldruck zu verschönern! Die Technik ist simpel, das Ergebnis sogar waschbar.

5. Mit dem Löffelrücken das Motiv mit etwas Druck auf das T-Shirt reiben. Vorsichtig arbeiten, damit das Papier nicht verrutscht. Um den Erfolg zu überprüfen, das Papier an einer Ecke etwas anheben, ohne dass es verrutscht.

Bevor du ein fleckiges T-Shirts wegwirfst, versuche doch mal, es mit Lavendeldruck zu verschönern! Die Technik ist simpel, das Ergebnis sogar waschbar.

6. Wenn das Motiv vollständig übertragen ist, die Kopie vorsichtig entfernen und das T-Shirt trocknen lassen. Eventuell lüften, denn der ganze Raum duftet jetzt herrlich nach Lavendel!

Bevor du ein fleckiges T-Shirts wegwirfst, versuche doch mal, es mit Lavendeldruck zu verschönern! Die Technik ist simpel, das Ergebnis sogar waschbar.

7. T-Shirt auf Baumwoll-Temperatur und ohne Dampf bügeln, um das Motiv zu fixieren. Um das Bügeleisen vor Ölverschmutzungen zu schützen, einen Bogen Backpapier zwischen T-Shirt und Bügeleisen legen. Saugfähiges Papier zwischen den T-Shirt-Lagen nimmt Reste des Lavendelöls auf. Danach kann das Shirt bei 30 °C in der Waschmaschine gewaschen werden.

Bevor du ein fleckiges T-Shirts wegwirfst, versuche doch mal, es mit Lavendeldruck zu verschönern! Die Technik ist simpel, das Ergebnis sogar waschbar.

Tipp: Wenn du einen sehr auffälligen Fleck auf deinem T-Shirt hast, dann versuche ihn doch mit einem passenden Motiv kunstvoll in Szene zu setzen! Beispielsweise sieht eine Blume mit einem Fleck als farbiges Zentrum bestimmt hübsch aus.

Die besten Tipps kostenlos per Mail

Umweltfreundlich drucken und kopieren

Warum funktioniert dieser Trick? Ätherisches Lavendelöl ist ein natürliches und unschädliches Lösungsmittel für Tonerfarben. Empfindliche Nasen bevorzugen es, wenn bei der Verwendung des intensiv duftenden Öls gut gelüftet wird oder der Lavendeldruck gleich im Freien stattfindet. Laserdrucke dagegen sind nicht immer umweltfreundlich. Es gibt aber Geräte, die mit dem blauen Engel gekennzeichnet sind. Auch beim Toner geht es umweltverträglich, z.B. mit Druckfarbe auf Sojabasis und wiederverwendeten Tonerkartuschen. Frag doch mal bei deinem Copy-Shop nach, ob er umweltfreundliche Geräte und Toner verwendet!

Hast du die Technik ausprobiert, wie ist dein Motiv geworden? Wir freuen uns auf Fotos deiner Resultate in den Kommentaren!

Diese Beiträge rund um deine Kleidung könnten dich ebenfalls interessieren:

Bevor du ein fleckiges T-Shirts wegwirfst, versuche doch mal, es mit Lavendeldruck zu verschönern! Die Technik ist simpel, das Ergebnis sogar waschbar.

26 Kommentare Kommentar verfassen

  1. Bitte um eure Hilfe. Was habe ich falsch gemacht? Ich hab begeistert mehrere Shirts mit den Kindern bedruckt, alle aus Baumwolle. Die Übertragung auf die T-Shirts hat gut funktioniert. Hab alles danach gebügelt, ganz nach Anleitung. Aber nach dem Waschen bei 30 Grad waren die Farben total verblasst, teilweise fast verschwunden. Jetzt ist die Enttäuschung groß. :-(

    Antworten
    • Hallo Silke,
      das tut mir leid, das haben wir noch nicht erlebt, dass die Farbe so schlecht gehalten hat! Was für Ausdrucke hast du verwendet? Der Lavendeldruck funktioniert nur mit Laserdruckerfarben. Oder waren die T-Shirts neu? Es könnte sein, dass die Appretur, mit der neue Textilien vor Verschmutzung geschützt werden, die Farbe daran gehindert hat, in die Fasern einzuziehen. Am besten vor dem Bedrucken einmal waschen, um die Appretur zu entfernen.
      Liebe Grüße!

  2. Claudia r

    Hallo! Was könnte ich falsch machen? Hab 100%ätherisches lavendelöl genommen.. und ausdruck unseres Laserdrucker.. nur s/w.. hab genug öl drauf.. das öl durchgeht.. aber die farbe löst sich nicht ab.. selbst wenn ich es vorne direkt drauf gebe..

    Antworten
    • Hallo Claudia r,
      die Farbe scheint durch das Öl nicht angelöst zu werden. Vielleicht wird euer Laserdrucker mit besonderem Toner betrieben? Versuch’s doch mal mit einem Ausdruck aus dem Copyshop.
      Liebe Grüße, Annette

  3. Ich habe es mit Orangenöl von AURO probiert und es hat funktioniert!
    LG Monika

    Antworten
    • Oh gut zu wissen. Dann ist es bei Orangenöl wohl eine Frage der Marke. Also mit dem Orangenöl von Alterras hat es bei mir nicht geklappt. LG Petra

  4. Eine wirklich tolle Idee, die mit Lavendelöl funktioniert. Mit Orangenöl klappt es leider nicht. Habe es ausprobiert. (In den Kommentaren hatte es dazu eine Frage gegeben.) Mit dem Hinweis zum starken Geruch, dem stimme ich zu, jedoch mit einmal Lüften geht es. In Maßen hat es sogar eine entspannende, beruhigende Wirkung auf mich gehabt. Naja ist eben Lavendelöl. Vielen Dank für diesen schönen, funktionierenden Beitrag.

    Antworten
    • Ricky Titane

      Ich habe es mit Rosen Öl probiert, es war sehr schwach, dann mit Lavendel deutlich mehr Farbe und ein Kräftiger Druck, aber meine Vorlagen waren offenbar schon zu alt. Der Druck war vom 2011. Ich habe alles mit einer Farbkopi neu gemacht und war bei Kaufland zum Farbkopien jetzt ist es extrem wie frisch aus dem Drucker. Ich benutze ein Deoroller ininiformat Feine Baumwolle ist der Hit, Grobleine ist sehr schlecht aber mit Großem Buchstaben ist es besser zu lesen, Jude Säcke.
      Wird noch daran gearbeitet. Bin zuversichtlich dass ich das schaffe. Benötigt einen etwas größeren Deoroller zu groß geht nicht, zu klein geht Papier kaputt es muss die richtige Größe sein davon bin ich über zeugt.
      Vor dem Waschen noch kräftig Bügel dann ist es Waschfest sogar bei Kernseife optimal.

  5. Ist es wichtig Lavendelöl zu benutzen oder gehen auch andere Öle?

    Antworten
    • smarticular.net
      smarticular.net

      Mit anderen haben wir es jedenfalls noch nicht getestet … Orangenöl könnte man noch probieren, denn das ist besonders preiswert zu haben aufgrund der Kaltpressung aus den Schalen der Orangensaft-Industrie. Einige chemische (auf Erdöl basierende) Lösemittel gehen auch, aber die kommen für uns nicht infrage.
      Liebe Grüße

  6. Hallo, was mache ich falsch? Bei mir wird nur die schwarze Kontur übertragen, die Farbe nicht?

    Antworten
    • Hallo caro,
      das ist von Ferne natürlich schwer zu beurteilen. Die Farbe scheint durch das Lavendelöl nicht angelöst zu werden. Hast du einen Ausdruck eines Farblaserdruckers verwendet? Falls ja, könntest du in deinem Copy Shop fragen, ob spezielle Toner verwendet werden. Tintenstrahl-Drucke funktionieren leider nicht.
      Liebe Grüße, Annette

  7. Catharina

    Vielen Dank für diese tolle Methode, ich habe sie schon erfolgreich ausprobiert!
    Da ich auch auf Kissen drucke, frage ich mich, ob die Inhaltsstoffe des Toners gefährlich werden können, wenn man zb darauf liegt? Könnt ihr das beantworten?
    Danke und liebe Grüße

    Antworten
    • Hallo Catharina,
      wenn du einen Druck verwendest, der mit ungiftigen Tonern hergestellt wurde, besteht keine Gefahr. Zudem ist das Bild ja fixiert und der Stoff sogar waschbar, ohne dass die Farbe angelöst wird.
      Liebe Grüße, Annette

  8. Lavendelöl gibts ja in komplett unterschiedlichen Preisklassen – von 100ml um 10€ bis zu Kleinmengen von 5ml zum gleichen Preis. Dass das teuerere (möglicherweise) “besser” (reiner, ungepanscht, bio) ist, könnt ich mir vorstellen, muss aber nicht sein.
    Kann war wer eine bestimme Bezugsquelle u/o Marke empfehlen?
    Und vor allem: wieviel Öl wird man wohl für eine komplett bedruckte A4 Seite benötigen?
    Vielen Dank im Voraus für einre Tipps.

    Antworten
    • smarticular.net
      smarticular.net

      Da es hier nur um die Eigenschaften als Lösemittel geht, wird das preiswerteste Lavendelöl sicher reichen. Um eine ganze DIN-A4-Seite zu tränken, könnten schon 1-2 Milliliter des Öls nötig sein, die genaue Menge haben wir leider noch nicht abgemessen.
      Liebe Grüße

  9. Geht das auch mit Motiven aus dem Tintenstrahldrucker?

    Antworten
    • Leider funktioniert es nur mit dem Laserdrucker. Wenn du selbst keinen besitzt, kannst du dein Motiv (unbedingt spiegelverkehrt!) vielleicht ja in einem Copy-Shop ausdrucken lassen. Schöne Grüße Sylvia

  10. Melanie Hefel

    Habe gerade meinem Mann eine Freude mit 2 selbstbedruckten T-Shirts eine Freude gemacht. Was mich wiederum freut ????
    Habs allerdings im Backofen anstatt mit bügeln fixiert. Mal schauenwie es die erste wäsche dann verträgt

    Antworten
    • smarticular.net
      smarticular.net

      Wir sind gespannt – über Fotos würden wir uns sehr freuen! Liebe Grüße

  11. Jennifer Ranker

    This is amazing! Thanks for sharing! I can’t wait to try it.
    Would you mind if I share this on my blog?
    It’s ubellarememberthis.com

    Antworten
    • Hello Jennifer, yes you can post it. Enjoy the experience! :)

    • Jennifer Ranker

      Vielen Dank! :) Can you tell me where you buy the Lavender oil in Germany?

    • Yes, Jennifer, you can find it in some german drugstores (like Dm or Rossmann) and also in organic food stores (like Denn’s or Alnatura). Essential Oils named sometimes only “Duftöle”. Hope you can find it! Kind regards.

  12. Ich hab’s gerade getestet.
    Klasse, die Idee. Ich hätte nicht gedacht, dass es tatsächlich so einfach ist. Bin mal gespannt auf die erste Wäsche.
    Leider kann ich nur schwarz-weiße Motive drucken.

    Antworten
    • So die erste Wäsche ist geschafft. Es hält tatsächlich.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


The maximum upload file size: 4 MB.
You can upload: image.
Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.

Neu: Jetzt anmelden um schneller zu kommentieren, Favoriten zu speichern und weitere Community-Funktionen zu erhalten. Zur Anmeldung/Registrierung 

Loading..